1. WillkommenWir, das Team von Doctor Brick freuen uns, euch auf der neuen Internetseite willkommen heißen zu dürfen. Neuanmeldungen werden zeitnah freigeschaltet.
    Information ausblenden
  2. Verhaltensleitfaden fürs ForumHallo Liebe Community, wir haben einen kleinen Verhaltensleitfaden für das Forum erstellt.

    Den Leitfaden findet ihr in den Ankündigungen

    Gruß Euer Team
    Information ausblenden

[WIP]: Neuer Platz bringt neues Layout - endlich

Dieses Thema im Forum "Lego Eisenbahn und Monorail" wurde erstellt von tmctiger, 2. Mai 2016.

  1. tmctiger

    tmctiger Urgestein

    Registriert seit:
    30. Nov. 2015
    Beiträge:
    761
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Linz, Österreich
    Hallo Stefan,

    Da ich dies ja als Experiment laufen lasse um die Dynamik dahinter etwas zu verstehen, würde mich allerdings auch interessieren warum jemand so Videos macht (wenn er es tut) bzw in deinem Fall nicht macht (wenn es bestimmt Gründe dafür gibt).

    Tja was soll ich sagen, du darfst dreimal raten wie die ca 1500 Teile die ich direkt von Lego bestellt habe bei mir ankamen :tongue:;) ...
    Die Briklinkhändler meines Vertrauens versenden allerdings durchweg immer jeden Teil sperat verpackt, da gab es noch nie Probleme.
    Du musst aber trotzdem jeden Teil einmal in die Hand nehmen zum Zählen und kontrollieren ob die Bestellung vollständig ist. Also das ganze Abwickeln der vier Bestellungen die ich da in eine Box geschmissen habe, war schon recht zeitaufwändig. Ich lass mir aber immer viele Teile zusammenkommen damit die Versandkosten dann nicht ganz so ausufern, denn von deutschen BL-Händlern kann es schon mal sein dass man über 10€ Versand nach Österreich zahlt :=o.

    Viele Grüße,
    Günther
     
  2. cookiedent

    cookiedent Urgestein

    Registriert seit:
    20. Sep. 2015
    Beiträge:
    2.018
    Ort:
    Garbsen
    Ich find ja, dass man solche Sachen wie diese Haul-Videos einfach mal ausprobieren sollte, um zu sehen, obs Spaß macht. Oder ob es Geld bringt, falls das Ganze etwas professioneller aufgezogen wird. Ich für meinen Teil kann mir gut vorstellen, dass es dafür Zuschauer gibt. Weiß ja selbst, wie schnell man bei Youtube vom Hundersten ins Tausendste (bei Legoteilen iwie total passend :D ) kommt und plötzlich Sachen anschaut, nach denen man niemals suchen würde.

    Viel Spaß dabei!

    Zu den Updates: schöne Teile. Bei der Felswand würde ich aber die Regelmäßigkeit etwas aufbrechen. Einfach mal nen dicken Fels etwas weiter raus ragen lassen. Vielleicht sogar mit nem Baum drauf.
     
  3. tmctiger

    tmctiger Urgestein

    Registriert seit:
    30. Nov. 2015
    Beiträge:
    761
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Linz, Österreich
    Hallo @cookiedent ,
    danke für deine Meinung! So professionell will ich es zwar nicht machen, ich experimentiere nur damit rum, um rauszufinden ob es weitere Kanalbesucher generiert.
    Stimmt, beim "Lego-Youtuben" kommt man echt vom Hundersten ins Tausendste, aber das ist ja das schöne. :smug: Und es gibt ja zum Glück jede Menge super Kanäle die unser allerliebstes Hobby beackern ...

    Danke auch für deine Kritik an der Felswand, in der ich dir nur rechtgeben kann. Beim Wasserfall hab ich es auch so gemacht, mit etwas vorstehenden Felsen und einen Baum in der Mitte des Bachs ganz oben bei der Brücke.
    Bei der gezeigten Felswand geht das leider nicht, da sie direkt hinter dem Haus ist und dafür leider kein Platz. Man sieht ja, wenn das Haus hingestellt ist, so und so nurmehr sehr wenig von der Felswand und da versuche ich den sichtbaren Bereich mit dem über den Rand wachsenden Baum rechts etwas aufzulockern.
    In der Fantasie kann man sich ja vorstellen,dass die Felswand maschinell so eben abgetragen wurden um das Haus dort hinbauen zu können :biggrin: ...

    Viele Grüße,
    Günther
     
    cookiedent gefällt das.
  4. Rouven

    Rouven Stammuser

    Registriert seit:
    10. Mai 2017
    Beiträge:
    470
    Geschlecht:
    männlich
    Servus zusammen,
    Servus René,

    einerseits geb ich Dir da absolut recht. Was hat es jemanden zu interessieren was man z.B. für ein zukünftiges Projekt oder aus der puren Sammelleidenschaft (Sucht) "hortet".

    Andererseits...naja...zeigen wir hier im Forum, in unseren Alben oder Kanälen fast alle irgendwie das was wir so unser Eigen nennen an Lego.
    Wenn jeder nur sein Zeug in Kisten und Regale packen würde, dann wäre es bei Doctor Brick doch relativ mau, oder? o_O

    ...und wenn man (bei weitem) nicht alles zeigen will, dann zeigt man's doch zumindest teilweise. Sind wir da nicht alle kleine "Exhibitionisten".
    ...und bevor ich mich gleichzeitig als "Spanner" oute. Ich will garnicht wissen, was in manchen privaten "Aservatenkammern" schlummert. Da werd ich nur neidisch.

    Meine klare Meinung: So lange das Material anschließend verbaut wird, find ich es echt OK solche Videos zu produzieren. Dann schau ich es aber eher aus Interesse was konkret für ein Projekt an Materialaufwand getrieben wurde.

    Nochmal zur Klarstellung: Wenn das läuft wie hier beim Günther, der für das gekaufte Material eine konkrete Verwendung hat, dann passt das doch absolut. Es ist eben ein "Frühstadium im Bauprozess" um's mal ganz diplomatisch auszudrücken.
    Nur zu sehen was andere gekauft haben...danke...lasst es stecken! Da freu ich mich lieber daran selber was zu bestellen und auszupacken...und anschließend einer Verwendung zuzuführen. :D

    Insofern Günther,

    find ich Dein Experiment gut. Finde raus was Du Dir damit erhoffst herauszufinden. (...verflixt, ist der Satz jetzt grammatikalisch richtig oder klingt der nach Master Yoda? "...was Du Dir damit erhoffst herauszufinden" hmmm ???)
    Und nehm's mir nicht übel: Ich werde dieses spezielle Video nicht mehrfach klicken. Da gibt's bei Dir Interessanteres zu sehen ;)

    Viele Grüße

    Rouven
     
    tmctiger gefällt das.
  5. tmctiger

    tmctiger Urgestein

    Registriert seit:
    30. Nov. 2015
    Beiträge:
    761
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Linz, Österreich
    Hallo Rouven,

    vielen Dank für deine Gedanken zum Thema! Du sprichst da ein paar Punke an die mir so eigentlich auch nicht bewusst waren, die ich aber zu 100% auch so sehe. Es stimmt, wir alle sind "Lego-Exibitionisten", sonst wären wir nicht hier und wie du sagts wäre es sehr öde hier wenn es nur "Spanner" :biggrin: oder stille Mitleser gäbe.
    Eigentlich der ganz erste Grundgedanke, oder Zündfunke, war tatsächlich auch das was du sagst: es ist/wäre oft interessant den Materialaufwand und die verwendeten Teile hinter einem Projek zu kennen - also mich interessiert das schon immer.
    Daher braucht iher keine Angst haben, dass ich mal anfange mit "ich hab mir X Sets gekauft die jetzt in die "Aservatenkammer" wandern" ... sowas ist echt albern und fällt meiner Meinung nach unter das was ich weiter oben schon mal geschrieben habe: Angeben - das muss nicht sein. Also bei mir gibt es nur Teilebestellungen die zu einen bestimmten Projekt gehören - versprochen :smug:...

    @Klicks fürs Video: :D hehe ja da hast du recht ...

    Viele Grüße,
    Günther

    P.s.: nö ... denke der Satz passt so schon, ich hab mich zumindest ausgekannt :D...
    P.p.s: Noch mal danke an alle für die rege Diskussion über das Thema!
     
  6. tmctiger

    tmctiger Urgestein

    Registriert seit:
    30. Nov. 2015
    Beiträge:
    761
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Linz, Österreich
    Hallo Leute,

    es ist ja schon wieder einige Zeit her als ich das letzte Update gepostet habe. Nun ist es aber wieder mal soweit. Ich habe leider vergessen, vernünftige Bilder zu machen, daher gibt es diesmal nur ein Video.

    Das Update beinhaltet die Fertigstellung der Straßen in der Stadt, also genau genommen den rechten Teil der Stadt, den "Lückenschluss" der Felswand hinter dem Townhouse und das doppelröhrige Tunnelportal. Zum Tunnelportal muss ich noch sagen, dass dies ja eigentlich als "gerades", also beide Eingänge sind auf gleicher Höhe, Tunnelportal geplant war. Dies lies sich dan aber leider nicht so machen, da mir dort der Platz fehlte (ich hab wohl nicht gescheit gemessen :=o). Daher sind jetzt beide Eingeänge zueinander versetzt, durch die Weiche die dort ist, ist leider das vorderer Portal weiter vorgerückt als das hintere.

    Aber nun genug geschrieben, hier gibt es das Video zu sehen:



    Wie immer würde mich jetzt natürlich interessieren was ihr davon haltet.
    Ich hoffe das Update hat euch gefallen.

    Viele Grüße,
    Günther

    P.s.: Wo soll ich jetzt nur den Rollercoaster hinstellen :=o:S ...
    P.p.s.: Ich weiß noch immer nicht wie ich meine Monorail in die Anlage integrieren soll ... ich hoffe da fällt mir bald was ein ...:unknown:
     
    Rouven, Capparezza, Multi1969 und 6 anderen gefällt das.
  7. Nightfall

    Nightfall Fahrzeug-/Haus-Designer

    Registriert seit:
    26. Juli 2013
    Beiträge:
    3.667
    Ich finde das versetzte Portal ist ein Gewinn, dadurch bekommst du darüber doch etwas mehr Platz was zu bauen. Hast du dir schon überlegt was da hinkommen wird?
     
    tmctiger gefällt das.
  8. Diver

    Diver Mitglied

    Registriert seit:
    29. Okt. 2015
    Beiträge:
    251
    Geschlecht:
    männlich
    Hi Günther,

    das schaut sehr cool aus.

    Besonders gut gefällt mir die Felswand, sie würde besser zur geltung kommen, wenn ein kleines Gebäude davor stehen würde und du evtl noch 2 Bergsteiger platzieren würdest.

    Die Tunnelportale versetzt anzuordnen, sieht besser aus, somit hast du wieder etwas Bauland :).
    Hier könntes du etwas zum Geisterhaus passend entwerfen, vielleicht ein alter Eingang zu einem versteckten Bergschacht mit etwas Felswand.

    weiter so, bin schon auf mehr gespannt

    gruß Stefan
     
    tmctiger gefällt das.
  9. tmctiger

    tmctiger Urgestein

    Registriert seit:
    30. Nov. 2015
    Beiträge:
    761
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Linz, Österreich
    Hallo Stefan,
    vielen Dank für dein Lob! Im Endeeffekt bin mit der Lösung jetzt auch recht glücklich.
    Tja gute Frage: was bau ich da oben drauf? Ich tendiere zu einen kleinen Park um die Modulars dahinter nicht zu stark zu verbergen. Wie der Berg (Felswand) unten drum aussehen wird, keine Ahnung, allerdings hat mir der andere Stefan gute Tipps gegeben die ich versuche mal umzusetzen...

    Hallo Stefan,
    auch dir vielen Dank für das Lob!
    Du hast recht bezüglich der Felswand, allerdings hab ich für das Town House nicht wirklich Platz an anderer Stelle, aber die Idee mit den Bergsteiger finde ich cool. Vielleicht kann ich den beim Wasserfall wo einbauen, oder bei den Felswänden die links vom neunen Tunnelportal entstehen werden ... mal sehen.
    Bezüglich Geisterhaus: Ja so was ähnliches habe ich mir auch schon gedacht, es wird auf jeden Fall besser integriert als jetzt und die Idee mit einen Schacht gefällt mir ... mal sehen was sich da machen lässt ...

    Viele Grüße,
    Günther
     
    Diver, Multi1969 und Nightfall gefällt das.
  10. tmctiger

    tmctiger Urgestein

    Registriert seit:
    30. Nov. 2015
    Beiträge:
    761
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Linz, Österreich
    Hallo Leute,

    ich habe ja, wie oben geschrieben auch den 10261 Roller Coaster. Gleich mal vorweg, wo ich ihn hinstelle weiß ich leider noch nicht, Ideen gibt es, aber das muss alles noch ausgetestet werden bevor ich hier weiter darüber berichte. Das ist alle noch nicht so ausgegoren ...

    Allerdings, für den Zweck des Ausprobierens und damit verbundenen vielen Herumtragen und Herumschieben, habe ich ihn etwas modifiziert. Konkret heißt dass, ich habe ihn auf zwei 48x48er Baseplates gestellt (mit einer Steinreihe zur Versteifung dazwischen). Dadurch wurde auch das Loch in der Mitte geschlossen und zum Bebauen frei gegeben. Und was ich daraus gemacht habe, wollte ich euch nicht vorenthalten:

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
    (Die sehr provisorische Motorisierung bitte ignorieren :tongue:)

    Die Bilder in voller Auflösung findet ihr wie immer in meinem Bricksafe.

    Was haltet ihr von meinem "Lückenfüller", gefällt es euch, würdet ihr was anders machen, oder generell blöde Idee? Eure Meinungen dazu würden mich sehr interessieren.

    Viele Grüße,
    Günther

    P.s.: hoffentlich habe ich beim nächsten Update eine Lösung für den Roller Coaster und die Monorail ... mal sehen ...
     
    RothausNoppe, Rouven, #MoinMoin und 9 anderen gefällt das.
  11. Diver

    Diver Mitglied

    Registriert seit:
    29. Okt. 2015
    Beiträge:
    251
    Geschlecht:
    männlich
    Hi Günther,

    Sehr gut gelöst, noch ein Paar tiere platzieren.
    Finde nur das du die Wasseroberfläche so machen soltest wie bei deinen Flusslauf,
    so schauen die Wasserflächen optische besser aus. Es seiden du machst einen Tümpel :wsntme: hier draus.

    Du könntest noch etwas Platz schaffe, dazu müßtest du rechtes neben der Bank noch eine Holzblatte in der 3 ebene einziehen, somit würden die Züge in 2 weiteren Tunnelausgängen in die 2 ebene fahren und hättest Platzz für die Achterbahn. Ob der Platz aureichen würde kann ich schlecht schätzen, müßtest da mal nachmessen.
    gruß stefan
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Juni 2018
    tmctiger gefällt das.
  12. tmctiger

    tmctiger Urgestein

    Registriert seit:
    30. Nov. 2015
    Beiträge:
    761
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Linz, Österreich
    Hallo Stefan,
    tja das mit dem Wasser werde ich auch noch machen, ich hatte nur nicht genug entsprechende Fliesen parat, da hab ich mich entschieden es mal so zu präsentieren. Aber "schönes" Wasser kommt noch - versprochen ...

    Ha, da sage ich nur zwei Dumme ein Gedanke :p, denn das mit der Platte war und ist auch mein erster Gedanke. Nachgemessen habe ich schon, es könnte sich knapp, sehr knapp ausgehen. Ich werde die Platte auf jedenfall einbauen und dann eine Standprobe machen. Wenn sich der Roller Coaster ausgeht bleibt er dort + etwas drum rum, oder er geht sich nicht aus, dann bleibt die Platte trotzdem dort und freut sich auf zukünftige Modulars :p ...

    Viele Grüße,
    Günther
     
    Diver gefällt das.
  13. Diver

    Diver Mitglied

    Registriert seit:
    29. Okt. 2015
    Beiträge:
    251
    Geschlecht:
    männlich
    Zitat:
    Ha, da sage ich nur zwei Dumme ein Gedanke :p, ......

    Günther[/QUOTE]

    :laugh::laugh::laugh::laugh::laugh::laugh::laugh: dat kostet nen Schoppe :drinks::drinks::drinks::drinks::drinks::drinks::drinks::drinks::drinks::drinks: :laugh::laugh::laugh::laugh::laugh::laugh:

    freu mich schon aufs nächste update.

    gruß Stefan
     
  14. tmctiger

    tmctiger Urgestein

    Registriert seit:
    30. Nov. 2015
    Beiträge:
    761
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Linz, Österreich
    Hallo Stefan,

    hehe, sollten wir uns mal treffen (ein Forentreffen zu dem auch wir Österreicher nicht so weit haben ?!?) ... auf jeden Fall :laugh::laugh: :drinks:

    Ich halte euch auf dem Laufenden ...

    Viele Grüße,
    Günther
     
  15. tmctiger

    tmctiger Urgestein

    Registriert seit:
    30. Nov. 2015
    Beiträge:
    761
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Linz, Österreich
    Hallo Leute,

    es ist doch schon wieder einige Zeit vergangen seit dem letzten WIP Update. Ich bin leider auch im Sommer nicht soviel dazugekommen an der Anlage rumzubasteln. Aber ich hab jetzt wieder eine Kleinigkeit geschafft.

    Ich habe mir vor einiger Zeit die Freiheitsstatue 21042 gekauft und die musste einen Platz finden. Weiters habe ich auch noch die Ninjago City Docks gekauft (sind aber noch nicht zusammengebaut) und auch die brauchen einen Platz, idealerweise zusammen mit der Ninjago City.

    Am jetzigen Platz der Ninjago city wäre dies nicht möglich. Daher muss die von dort weg - und auch der Alte Angelladen. Da nun dort der Platz frei wird, kann ich dort die Freiheitsstatue platzieren. Aber halt! Da war ja noch was: ich hab auch noch eine Tankstelle und den Autohändler von 60097, welche auch gerne einen Platz auf der Anlage hätten. Und die Einwohner wären sicher froh ihre Autos irgendwo tanken und reparieren zu können.

    Somit nahm ich einen Harley-Davidson Händler bei uns in der Nähe zum Vorbild (der hat Mount Rushmore auf seinem Laden oben drauf)und platzierte die Freiheitsstatue eben oben auf dem neuen Gebäudekomplex. Das ganze sieht jetzt so aus:

    [​IMG]
    (Die Volle Auflösung des Bildes ist wie immer in meinem Bricksafe Ordner zu finden: Klick mich!)

    Ich habe auch wieder ein Video erstellt:


    Wie immer bin ich sehr gespannt darauf von euch zu erfahren was ihr davon haltet.

    Viele Grüße,
    Günther
     
  16. Enesco

    Enesco Urgestein

    Registriert seit:
    20. Aug. 2017
    Beiträge:
    2.439
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Rodenbach bei Hanau
    einfach nur unglaublich geil!:stomp::stomp::good2::good2::yahoo::yahoo:
     
    tmctiger gefällt das.
  17. tmctiger

    tmctiger Urgestein

    Registriert seit:
    30. Nov. 2015
    Beiträge:
    761
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Linz, Österreich
    Hallo Enrique (@Enesco),
    vielen Dank für die Blumen! :thanks:
    Ich hoffe ich hab jetzt übern Winter wieder mehr Zeit um an der Anlage zu arbeiten ...

    Viele Grüße,
    Günther
     
  18. Diver

    Diver Mitglied

    Registriert seit:
    29. Okt. 2015
    Beiträge:
    251
    Geschlecht:
    männlich
    da kann ich mich nur anschließen

    einfach nur unglaublich geil!:stomp::stomp::good2::good2::yahoo::yahoo:

    Wo baust du eigentlich die Achterbahn hin?!

    vg stefan
     
    tmctiger gefällt das.
  19. cookiedent

    cookiedent Urgestein

    Registriert seit:
    20. Sep. 2015
    Beiträge:
    2.018
    Ort:
    Garbsen
    Ich werf mal nen Gedanken ein: sollte man die schöne Freiheitsstatue wirklich als schnöde Werbefigur missbrauchen, nur um sie iwie auf die Platte zu bekommen?
     
  20. #MoinMoin

    #MoinMoin Stammuser

    Registriert seit:
    13. Feb. 2015
    Beiträge:
    446
    Mit diesem schönen Gesicht muss die Freiheitsstatue auf jeden Fall irgendwo auf der Platte bleiben.
     
    tmctiger gefällt das.
  1. [WIP]: Neuer Platz bringt neues Layout - endlich | Seite 15
    Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden