1. WillkommenWir, das Team von Doctor Brick freuen uns, euch auf der neuen Internetseite willkommen heißen zu dürfen. Neuanmeldungen werden zeitnah freigeschaltet.
    Information ausblenden
  2. Verhaltensleitfaden fürs ForumHallo Liebe Community, wir haben einen kleinen Verhaltensleitfaden für das Forum erstellt.

    Den Leitfaden findet ihr in den Ankündigungen

    Gruß Euer Team
    Information ausblenden

[MOC] Windauge nach Skaelduria - die eigentümliche Welt des Capitan Dracul

Dieses Thema im Forum "Lego Science Fiction und Fantasy" wurde erstellt von CapitanDracul, 14. Dezember 2019.

  1. CapitanDracul

    CapitanDracul Mitglied

    Registriert seit:
    01. Apr. 2019
    Beiträge:
    153
    Geschlecht:
    männlich
    @Diver:

    Hey Stefan, bin begeistert, die vielen Meere und Flüsse Skaeldurias hatte ich noch gar nicht bedacht und die ganzen Zombiematrosen ;-)
    Und sogar meine bevorzugte Farbkombination hast Du verwendet, nur die Goldtöne würde ich durch Silber ersetzen. :)
    Wenn Du nichts dagegen hast, setzte ich das Schiff auf meine To-Do-Liste für 2020 als Realbau; aus den Bildern ist ja einiges abzuleiten.
    Allerdings wären, wenn möglich, ein paar Hinweise zum Rumpfbau sicher noch hilfreich für einen Lego-Schiffbau-Laien... ;-)
     
    Diver gefällt das.
  2. Meisterschnorrer

    Meisterschnorrer Chefarzt Mitarbeiter

    Registriert seit:
    18. März 2012
    Beiträge:
    9.039
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Duisburg
    Richte Dich drauf ein, dass der Rumpf sehr sehr teuer wird.
    In schwarz gab es die Teile bei der Black Pearl, wodurch sie recht teuer sind.
    Bin aber drauf gespannt, was Du draus machst.
     
  3. CapitanDracul

    CapitanDracul Mitglied

    Registriert seit:
    01. Apr. 2019
    Beiträge:
    153
    Geschlecht:
    männlich
    @Meisterschnorrer

    Danke für den Hinweis, hatte ich schon so im Gefühl...
    Mal sehen, was ich aus der Idee bzw. Vorlage machen kann, ohne daß es mir zu teuer wird.
    Modifiziert wird ja eh, und vielleicht kann ja im Laufe des kommenden Jahres teilemäßig das eine oder andere Schnäppchen gemacht werden.
     
  4. Bricksy

    Bricksy Digital-Designer / Ehren-Doctor

    Registriert seit:
    14. Aug. 2014
    Beiträge:
    5.766
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Haselünne
    Hi Stefan


    Der Sehlenverkäufer ist ja mal cool, schaut klasse aus das Schiff so in schwarz.


    Gruss

    Michael
     
    Diver gefällt das.
  5. Diver

    Diver Mitglied

    Registriert seit:
    29. Okt. 2015
    Beiträge:
    231
    Geschlecht:
    männlich
     
  6. CapitanDracul

    CapitanDracul Mitglied

    Registriert seit:
    01. Apr. 2019
    Beiträge:
    153
    Geschlecht:
    männlich
    Salve Leutz!

    Kurze Meldung über die aktuelle Lage in Skaelduria: das Hovercar ist fertig, komme aber gerade nicht dazu, Fotos zu machen.
    Wird es aber "nächstes Jahr" geben, sachlich und ohne Hintergrunderzählungen, welche - so mein Eindruck - eher nicht von Interesse sind.

    Ich nutze aber dann mal diese Gelegneheit, die "Midnight FuneRail", den Vorläufer von "Balrog" und Anhang (haha ;-) ) hier zu verlinken:
    https://www.doctor-brick.de/threads/midnight-funerail-mod-moc-re-design-23-09-2019.11762/
    Wie weiter oben schon erwähnt, hätte der Zug auch hierher gehört; jedenfalls ist es, was mich betrifft, ein Beispiel dafür, wie immer neue Ideen ein Projekt oder Modell weiterentwickeln - bis zu einem Endprodukt, mit dem man doch mal zufrieden ist. ;-)

    Dunkle Grüße! :)
     
  7. timobahn

    timobahn Neumitglied

    Registriert seit:
    17. Aug. 2019
    Beiträge:
    19
    Geschlecht:
    männlich
    Hallo,

    ich finde, daß die Hintergrunderzählungen schon dazu gehören. mir hat es Spaß gemacht, diese zu lesen. Diese und die Bilder der Modelle gehören schon zusammen und ergeben ein Ganzes.

    Viele Grüße
    Timo
     
  8. CapitanDracul

    CapitanDracul Mitglied

    Registriert seit:
    01. Apr. 2019
    Beiträge:
    153
    Geschlecht:
    männlich
    @timobahn

    Danke Dir, das freut mich sehr! :)
    Dann werde ich es mir nicht verkneifen, weitere kleine Begebenheiten aus Skaelduria zu erzählen. :)
     
    timobahn gefällt das.
  9. CapitanDracul

    CapitanDracul Mitglied

    Registriert seit:
    01. Apr. 2019
    Beiträge:
    153
    Geschlecht:
    männlich
    Aus "Skaeldurian Mechanix Today", Januarausgabe:

    "...jährt sich nunmehr zum 25mal die erste Inbetriebnahme eines funktionsfähigen Antigravitationsantriebes.
    Schon 5 Jahre später war die Technologie soweit ausgereift, daß der Rätekongress die globale Einführung von Fahrzeugen und Gerät bei den Bürgerschutzdiensten beschloss.
    Hier bewährten sich diese Fahrzeuge im täglichen Einsatz bei den Brand-, Gesundheits- und Sicherheitswächtern .

    Die Funktionsweise eines Antigrav-Antriebes ist heute allgemein bekannt: ein Blaukristallgenerator erzeugt ein magnetisches Feld, welche die Wirkung der planetaren Gravitation auf das Fahrzeug aufhebt, wodurch es, je nach Stärke des Generators, bis auf eine Höhe von 6 Metern wie auf einem Luftkissen schweben kann.
    Auf diesem "Luftkissen" wird das Fahrzeug durch ein chemisches Aggregat fortbewegt, die Steuerung erfolgt mittels leichter Veränderungen der Magnetfeldstärken.

    Inzwischen werden Antigrav-Fahrzeuge auch in anderen Bereich genutzt; wie z.B. hier auf den Photographien zu sehen, vom örtlichen Bestattungsdienst zum geschmackvollen Leichentransport."

    Hovercar Hearse 1.JPG

    Hovercar Hearse 2.JPG

    Hovercar Hearse 3.JPG

    Hovercar Hearse 4.JPG

    Hovercar Hearse 5.JPG

    Hovercar Hearse 6.JPG
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. Januar 2020
    Amygdala, Rouven, #MoinMoin und 3 anderen gefällt das.
  10. CapitanDracul

    CapitanDracul Mitglied

    Registriert seit:
    01. Apr. 2019
    Beiträge:
    153
    Geschlecht:
    männlich
    ...ich sehe gerade, 1001 Aufrufe innerhalb knapp eines Monats nach Erstellen dieses Threads...

    1001.jpg

    Objektiv betrachtet sicher nichts besonderes, aber ich bin ehrlich positiv überrascht, daß doch mehr Leutz hier als ich gedacht hätte einen Blick auf diese meine dunkle Legoseite abseitig des Mainstreams werfen. ;-)
    Cool! :)
     
  11. Ts__

    Ts__ Stammuser

    Registriert seit:
    06. Jan. 2016
    Beiträge:
    451
    Geschlecht:
    männlich
    Warum nicht, ich schaue auch gerne mal über den Tellerrand und guck was andere so tolles bauen.

    Leider hast du es schwer: du baust gerne Schwarz und das kann man leider schlecht fotografieren, man sieht da gerne nur noch schwarz :devil:

    Ist keine Kritik, geht mir auch so wenn ich viel Schwarz verbaue.

    Thomas
     
    CapitanDracul gefällt das.
  12. CapitanDracul

    CapitanDracul Mitglied

    Registriert seit:
    01. Apr. 2019
    Beiträge:
    153
    Geschlecht:
    männlich
    True.
    Ist aber auch so, frei nach den Stones:
    "I see a red brick
    And I want it painted black
    No colors any more
    I want them to turn black"
    :cool1:
     
  1. [MOC] - Windauge nach Skaelduria - die eigentümliche Welt des Capitan Dracul | Seite 2
    Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden