1. WillkommenWir, das Team von Doctor Brick freuen uns, euch auf der neuen Internetseite willkommen heißen zu dürfen. Neuanmeldungen werden zeitnah freigeschaltet.
    Information ausblenden
  2. Verhaltensleitfaden fürs ForumHallo Liebe Community, wir haben einen kleinen Verhaltensleitfaden für das Forum erstellt.

    Den Leitfaden findet ihr in den Ankündigungen

    Gruß Euer Team
    Information ausblenden

Umgang mit Militärthemen hier im Forum.

Dieses Thema im Forum "Ankündigungen" wurde erstellt von pet-tho, 17. September 2018.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. BrickNerd

    BrickNerd Stammuser

    Registriert seit:
    01. Sep. 2015
    Beiträge:
    553
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Essen
    Das ist ein schwieriges Thema. Die Frage ist immer wo zieht man die Grenze? Meiner Meinung nach ist das ganz einfach, wenn die Moderatoren sagen sie wollen das nicht, ist das ihre Entscheidung und sollte man akzeptieren ohne wenn und aber. Sie sind "verantwortlich" für das Forum. Wer damit ein Problem hat, dem wird wohl kein Stein in den Weg gelegt ;)
     
    HUWI und Enesco gefällt das.
  2. Enesco

    Enesco Urgestein

    Registriert seit:
    20. Aug. 2017
    Beiträge:
    2.324
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Rodenbach bei Hanau
    Das bringt es auf den Punkt.
    Also warum noch irgendwas diskutieren, wo es nichts zu diskutieren gibt?
     
  3. Stefan Betula Pendula

    Stefan Betula Pendula Urgestein

    Registriert seit:
    12. Juli 2014
    Beiträge:
    2.025
    Wenn die Community angeblich entschieden hat, dass hier im Forum keine Modelle der modernen Kriegsführung gern gesehen bzw. gestattet sind, warum finden sich solche Regelungen nicht in den Nutzungsbedingungen wieder? Ich bin eigentlich der Meinung, dass wir irgendwo auch mal eine Netiquette hatten (das passende Thema habe ich jetzt nicht gefunden), aber auch da wird das nicht drin stehen.

    Anderes Beispiel: Wahrscheinlich spricht sich jede Community, alleine schon aus gutem Verstand heraus, dafür aus, dass ein Beitrag einen gewissen Mehrwert haben muss, denn ansonsten ist es Spam. Was hier teilweise an sinnlosen und sinnfreien Beiträgen produziert wird ist nicht mehr feierlich. Das wird auch stillschweigend toleriert. Zu recht, steht ja genauso nirgends. Bei dem bezugslosen Eisenbahnwaggon gehen nun plötzlich alle auf die Barrikaden...

    Ich verstehe ja auch beide Seiten und habe mich aus diesem Grund in der Vergangenheit bewusst mit einer expliziten Meinung dazu zurückgehalten, aber ein bisschen mehr Konsequenz in anderen Bereichen wäre aus meiner Sicht nach diesem Einschreiten schon mal angebracht.
     
    Zappa, Pat-Ard, HUWI und einer weiteren Person gefällt das.
  4. Stud McBrick

    Stud McBrick Urgestein

    Registriert seit:
    29. Apr. 2018
    Beiträge:
    743
    Geschlecht:
    männlich
    Stimmt, die Nutzungsbedingungen sollten mal schleunigst aktualisiert werden.

    Aber unabhängig davon:
    Der Moderator hat ja nicht mit der Keule um sich gehauen, es wurde nichts gelöscht und es wurde auch keine Verwarnung ausgesprochen.
    Er hat sachlich auf die Regelung hingeweisen, und lediglich darum gebeten, das Bild wieder zu entfernen.

    Wenn @Ossilego das einfach so akzeptiert hätte, wäre das doch alles kein Problem gewesen, niemand hätte ihm in Zukunft noch einen Vorwurf deswegen gemacht.
    Wenn man aber stattdessen versucht, die Anweisung des Moderators, oder die ganze Regelung zu hinterfragen, und Klärungsversuche anderer User entweder ignoriert, oder sich dagegen bockig stellt, darf man sich auch nicht wundern, wenn wieder eine solche Diskussion entsteht.


    Ich finde es auch schade darum, wie sich das eigentliche Thema dieses Threads nun entwickelt hat.
    Ich würde daher vorschlagen, dass einer der Moderatoren alles, was gegen die Regeln verstößt und nichts mit dem Thema zu tun hat, löschen soll.
    Dann kann @Ossilego mit seinem zivilen Bahnmaterial weitermachen, wenn er will.
    Und wenn nicht, soll er's halt bleiben lassen, ist dann seine Entscheidung.
     
    CapitanDracul gefällt das.
  5. Ossilego

    Ossilego Mitglied

    Registriert seit:
    20. Mai 2019
    Beiträge:
    126
    Geschlecht:
    männlich
    Träum weiter. Kindertag ist vorbei.
     
  6. pet-tho

    pet-tho Assistenzarzt Mitarbeiter

    Registriert seit:
    17. Apr. 2014
    Beiträge:
    4.834
    Ort:
    Nürnberg
    Ich würde nun darum bitten hier abzubrechen und das ganze ruhen zu lassen, Bei BB2019 in Fürth trifft sich das komplette Doctor Brick Team um einige Dinge zu besprechen, ich habe Dieses Thema nun nochmal auf die Tagesordnung gesetzt, wir werden das ganze nochmal diskutieren und dann eine ganz klare Regelung dazu treffen die wir auch in die Forenregeln schriftlich aufnehmen werden, wie diese Regelung ausfallen wird kann ich hier noch nicht sagen, was ich aber sicher sagen kann, Jedem Recht machen können wir es nicht.
     
    Meisterschnorrer und HauntedHouse gefällt das.
  7. Hamster

    Hamster Stammuser

    Registriert seit:
    25. Juni 2015
    Beiträge:
    410
    Das macht es nicht besser. Immer diese Spitzfindigkeiten.

    Wegen der Bismarck bei BB, da gab es durchaus Diskussionen. Ich fand die Wahl des Vorbilds und die Umsetzung des Abzeichens zumindest kritikwürdig.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. August 2019
  8. schamallahund

    schamallahund Stammuser

    Registriert seit:
    13. Nov. 2018
    Beiträge:
    410
    Geschlecht:
    männlich
    Mano Leute

    Sage ja eigentlich nicht viel hier aber dieses Thema nervt

    Alles was ich dazu zu sagen habe ist dies

    Thema Umwelt

    Es ist ja nun schon eine Zeitlang her da kamen die ersten Aktivisten schreiend um die Ecke „Halt stop rettet die Umwelt Atomkraft nein danke Kohle nein danke Plastik nein danke usw.) ... aber Strom aus der Steckdose ist toll Handy läuft Klimaanlage läuft Internet geht und billig Fliegen will ich auch und Autofahren nicht zu vergessen

    Fragt man aber diese Leute nach Alternativen „Öh weiss ich nicht sollen sich andere darum kümmern“
    Sogar die Politik schwenkt um kostet ja sonst Wählerstimmen

    Merkt Ihr was ? hier soll in einem Jahr alles wieder auf Anfang gesetzt werden was in Jahrzehnten verhuntzt wurde geht aber nicht

    Was ich damit sagen will ist redet man dagegen ist man böse und Asozial
    Schleimt man rum und schwimmt mit dem Strom ist man Top und gerne gesehen

    Hoffe das der vergleich hier nicht hinkt da ich für meinen Teil aufgehört habe mich in oder auf diese oder jene Art zu verbiegen

    Also frage ich mich allen Ernstes was sollen hier solche Diskussionen über Krieg und Frieden denn ich finde es gibt wichtigere Dinge im Leben

    Und ein Wort an die Admins
    Es ist eine alte Weisheit das ein Forum von reger Anteilnahme lebt warum toleriert Ihr das nicht ?
    Soll ja nicht ausarten wer den besten Panzer oder das größte Kriegsschiff baut nur frage ich mich was ist den mit den Museen in denen solche Sachen ausgestellt werden ? Meiden oder aus der Vergangenheit lernen ?

    Vielleicht ist das mal ein kleiner Denkanstoss wie man miteinander umgeht

    Gruß

    Hans
     
    mick29 gefällt das.
  9. Pat-Ard

    Pat-Ard Unimog MOCer/Mini Maniac

    Registriert seit:
    06. März 2014
    Beiträge:
    5.914
    Oh mein Gott!!!

    H I L F E, das geht ja mal garnicht... „Er hat Jehova gesagt“ und das ist ein Filmzitat, also nicht gleich die nächste Diskussion losbrechen.

    @Ossilego : gefällt mir!
     
    mick29 gefällt das.
  10. CapitanDracul

    CapitanDracul Mitglied

    Registriert seit:
    01. Apr. 2019
    Beiträge:
    51
    Geschlecht:
    männlich
    Ich hatte mich bis jetzt bewußt nicht beteiligt, meine Position zu dem Militär- und Nazikram hatte ich schon an anderer Stelle deutlich gemacht und ich hoffe, daß die Chefs hier bei ihrer Beratung die bestehenden Regeln nicht aufweichen.

    Erschreckend finde ich aber, daß auch in diesem Forum u. a. solche Kommentare zu lesen sind:
    Ich als überzeugter "Vaterlandsverräter" (was auch immer der künstlich geschaffene Begriff "Vaterland" implizieren soll) und friedliebender Mensch könnte jedenfalls gut auf den "Schutz" von im Gleichschritt marschierenden Konformisten mit ihrem Tötungsgeräten verzichten...

    Jedenfalls wäre es schade, wenn Ossilego hier seine tollen zivilen Modelle nicht mehr zeigt, nur weil er hier keine Tötungsmaschinen zeigen soll.
    Hey Ossilego, von dem gepanzerten Kram hängt doch Dein Status oder Selbstbewußtsein sicher nicht ab! :)
     
  11. grawuli

    grawuli Mitglied

    Registriert seit:
    02. Mai 2018
    Beiträge:
    346
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    München
    Diese Ergänzung hättest Du dir sparen können. :negative:
     
    Goldsteen gefällt das.
  12. Ossilego

    Ossilego Mitglied

    Registriert seit:
    20. Mai 2019
    Beiträge:
    126
    Geschlecht:
    männlich
    Hallo Dracula,
    mach dir mal keine Sorgen um mein Selbstbewußtsein. Einigen Leuten hier, würde etwas mehr Toleranz gut tun.
     
    mick29 und Pat-Ard gefällt das.
  13. Bricksy

    Bricksy Digital-Designer

    Registriert seit:
    14. Aug. 2014
    Beiträge:
    5.464
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Haselünne
    Hi


    Können wir alle uns jetzt mal wieder beruhigen und das Forumleben normal weiterlaufen lassen.
    Wie (pet-tho/Peter) geschrieben hat trifft sich das Moderatoren Team in Kürze komplett und bespricht dieses Thema dann nochmal!
    Ich bin da für alles offen auch wenn ich gegen Millitärkram bin und werde jegliche Entscheidung akzeptieren.
    Wir leben ja zum Glück in einer Demokratie und dürfen frei unsere Meinung und Interessen sagen/ausleben!
    Warten wir also auf das Ergebnis vom Moderatoren Team welches dann hoffe ich von der Mehrheit mitgetragen wird.


    Gruss

    Michael
     
    HDGamer2424 gefällt das.
  14. Ossilego

    Ossilego Mitglied

    Registriert seit:
    20. Mai 2019
    Beiträge:
    126
    Geschlecht:
    männlich
    Ja, warten wir es ab. Dann sollten die Moderatoren aber auch alle anderen Waffen verbannen, auch Segelschiffe mit Kanonen, Ritter usw. Denn auch dort wird Gewalt verherrlicht und es sind real Millionen Menschen umgekommen. Ich plädiere für mehr Toleranz. Demokratie bedeutet Vielfalt und die Akzeptanz anderer Meinungen und Ansichten und nicht die Unterwerfung einer Minderheit. Das sollte eine Demokratie aushalten.

    Gruß Torsten
     
    Pat-Ard gefällt das.
  15. Stud McBrick

    Stud McBrick Urgestein

    Registriert seit:
    29. Apr. 2018
    Beiträge:
    743
    Geschlecht:
    männlich
    Wenn wir uns mal die alten Lego-Sets zu den Themen Rittern und Piraten so ansehen, werden wir feststellen, dass es dort eben nicht um Mord und Totschlag ging, sondern um Schatzsuche, Ritterturniere, und einen Robin Hood, wie wir ihn aus dem Disney-Trickfilm her kennen.
    Die Sets stellen die Ritter und Piraten in einer Version dar, wie wir sie aus alten Filmen oder Romanen kennen, und die haben ja bekanntermaßen nicht mehr viel mit der Realität zu tun.

    Auch ist es falsch, dass im Mittelalter und in der Seefahrt die Gewalt "verherrlicht" wurde.
    Sicher, man hatte damals vielleicht ein anderes Verständnis von Menschenrechten, und eine andere Skrupel, wenn es um Bestrafungen ging, aber nicht alles war nur schlecht.
    Segelschiffe, auch mit Kanonen an Bord, dienten etwa nicht nur zu Schlachtzwecken, sondern auch als Transportmittel oder zur Forschung, und Ritter waren nicht nur auf dem Schlachtfeld zu finden.

    Bei modernen Kriegen hingegen fällt es mir schwer, irgend einen positiven Aspekt zu finden.
    Die Waffen der Kriege wurden ausschließlich nur zu dem Zweck gebaut, Menschen zu töten.
    Es gab keine Flugabwehrkanonen zu Forschungszwecken oder Panzer im zivilen Ferntransport.

    Das ist der große Unterschied.
     
    Meisterschnorrer und CapitanDracul gefällt das.
  16. grawuli

    grawuli Mitglied

    Registriert seit:
    02. Mai 2018
    Beiträge:
    346
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    München
    Aber bei prämodernen Kriegen kannst Du positive Aspekte finden? Wie verquer ist denn das Gedacht?
     
  17. Stud McBrick

    Stud McBrick Urgestein

    Registriert seit:
    29. Apr. 2018
    Beiträge:
    743
    Geschlecht:
    männlich
    Zeig mir ein Lego Piraten oder Ritter Set, in dem es um Krieg geht, dann können wir darüber weiter diskutieren.
     
  18. schamallahund

    schamallahund Stammuser

    Registriert seit:
    13. Nov. 2018
    Beiträge:
    410
    Geschlecht:
    männlich
    Es ist nicht die Waffe die tötet sondern der Mensch der sie bedient
     
    Ossilego gefällt das.
  19. merhof

    merhof Stammuser

    Registriert seit:
    30. Dez. 2017
    Beiträge:
    436
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Waldeck-Sachsenhausen
    Wenn die Moderatoren doch nun tagen wollen - wäre ggf. auch drüber nachzudenken, den hier etwas abgeschweiften Thread-Austausch in den dafür vorgesehenen Thread "Ankündigungen / Umgang mit Militärthemen" zu verschieben - da gehört das hin!

    Ansonsten:
    Tolle Eisenbahnmodelle, tolle Anlage und Spielwiese. Mein Dachboden ist leier nur 1,40 m hoch, da würde es schwierig, so etwas unterzubringen. Meine "Spielwiese" ist zurzeit noch das Wohnzimmer.
     
    Bricksy gefällt das.
  20. Bricksy

    Bricksy Digital-Designer

    Registriert seit:
    14. Aug. 2014
    Beiträge:
    5.464
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Haselünne
    Hi


    Leute tut mir doch bitte mal den Gefallen und diskutiert das Thema weiter im dafür vorgesehenen Thread.
    Das hier ist Ossilego sein Thread zum Thema LEGO-Eisenbahn.
    Nur weil er ein nicht erwünschtes Kriegsmodell gezeigt hat wird sein Thread nun zum Thema LEGO und Kriegs Modelle ja oder nein im Forum, zugepostet.
    Findet ihr das so wie ich nicht auch unfär, ich wollte das in einem meiner Thread's jedenfalls nicht.
    Denkt da mal darüber nach, was mich angeht ich würde hier lieber weitere neutrale Eisenbahn Modelle von Ossilego und dazu eure Kommentare sehen!


    Gruss

    Michael
     
    HUWI und Meisterschnorrer gefällt das.
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Umgang mit Militärthemen hier im Forum. | Seite 5
    Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden