1. WillkommenWir, das Team von Doctor Brick freuen uns, euch auf der neuen Internetseite willkommen heißen zu dürfen. Neuanmeldungen werden zeitnah freigeschaltet.
    Information ausblenden
  2. Verhaltensleitfaden fürs ForumHallo Liebe Community, wir haben einen kleinen Verhaltensleitfaden für das Forum erstellt.

    Den Leitfaden findet ihr in den Ankündigungen

    Gruß Euer Team
    Information ausblenden

The next big thing....oder wie ich weitere 14136 Teile verarbeite

Dieses Thema im Forum "Lego Hier und Heute" wurde erstellt von Meisterschnorrer, 10. Mai 2015.

  1. Meisterschnorrer

    Meisterschnorrer Chefarzt Mitarbeiter

    Registriert seit:
    18. März 2012
    Beiträge:
    8.832
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Duisburg
    Hmm, ich sehe wenn was geschrieben wurde...
    Als kleine blaue Meldung unter dem Thread oder in der Gesamtansicht...

    Kann der LDD eigentlich aus 2ern und 1ern einen runden Tank bauen?

    Klar hatt ich schon Gedanken, den Betrieb wo ich arbeite zu bauen (im LDD), meinem Chef zu zeigen und dann um finanzielle Unterstützung zu betteln.
    Allerdings kam ich da noch nicht zu.

    Ich habe immer das Problem, dass ich nie einen wirklichen Anfang finde...

    Gruß René
     
  2. Arrow

    Arrow Mitglied

    Registriert seit:
    23. Apr. 2015
    Beiträge:
    334
    Ich kann ihn da verstehen - bei mir ist es mit den Skills ähnlich gelegen und würde auch auf eine Anleitung zurückgreifen - wobei bei mir noch der Zeitfaktor dazukommt. Soviel Zeit dass alles zu planen und auszuarbeiten hätte ich gar nicht.

    @Rene: Respekt für dein Projekt. Freue mich auch schon auf Bilder. Warst du am Samstag in Duisburg und hast dich schon mal mit ein paar Steinchen dafür eingedeckt?! ;)
     
  3. Meisterschnorrer

    Meisterschnorrer Chefarzt Mitarbeiter

    Registriert seit:
    18. März 2012
    Beiträge:
    8.832
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Duisburg
    Ja ich war am Samstag in Neumühl, habe mich aber noch nicht mit Steinen dafür eingedeckt, weil die Liste zu diesem Zeitpunkt noch nicht fertig war...

    Btw.: Die erste 501 Teile sind bestellt :)
     
  4. pet-tho

    pet-tho Assistenzarzt Mitarbeiter

    Registriert seit:
    17. Apr. 2014
    Beiträge:
    4.833
    Ort:
    Nürnberg
    Also 30562 gibt es in der Fabrik nicht, in keiner der gesuchten Farben, den 1x1 nur in Weiß, Aber bei Fliesen war das Angebot ganz Gut, kommt drauf an was du brauchst, denke das könnte aber schon lohnen.
     
  5. tsi

    tsi ThomaS

    Registriert seit:
    11. Mai 2013
    Beiträge:
    1.817
    Geschlecht:
    männlich
    Auch das Zusammenstecken nach Bauanleitung kann entspannend sein und Spaß machen, sonst würde TLG kaum soviele Großsets an AFOLs verkaufen. Und bei vielen 'Sets' die auf TLG-fremden Anleitungen basieren geschieht dies oft mit einem nochmals deutlich höheren Detaillierungsgrad und mit einer größeren Steinezahl als das bei einem Kaufset je möglich wäre. Das macht Spaß.
    Bei meinem nächsten Nachbauprojekt liegt mir die Anleitung auch nur als Planungs-LDD vor. Das ist auch nochmal was anderes als eine PDF-Anleitung.

    Die Teilebeschaffung ist oft auch nicht so trivial wie zuerst gedacht. Mit Geld alleine kommt man da oft nicht zum Finale. Man braucht eine große Portion ausdauernden Jagdinstikt, auch die Jagd danach macht (anscheinend nicht nur mir) Spaß!

    Ich baue und entwerfe sehr gerne selbst, auch größere Sachen. Ich habe eine relativ große Anlage, die von Jahr zu Jahr wächst.
    Ich sammle auch fertige Sets von LEGO, vorwiegend ältere Klamotten. Auch das macht mir Spaß.
    Grandiose Sets anderer Erfinder nachzubauen macht mir aber auch genauso Spaß, oft noch mehr als jedes großartige Kaufset von TLG selbst.

    Jetzt doch ein Bild von einem Teil meines nächsten Winterprojektes, um das ein wenig zu verdeutlichen:

    [​IMG]

    ... und meine Nachbauten aus den jüngeren Vergangenheit (Bilder = Links zu den Quellen):

    [​IMG]

    [​IMG]



    Viel Spaß mit LEGO!
    ... egal ob mit Kaufsets, dem Sammeln, MOCs oder Nachbauten, ...

    :)

    ThomaS
     
  6. Ben

    Ben Fahrzeug-Designer

    Registriert seit:
    04. Mai 2013
    Beiträge:
    1.359
    Die Fabrik ist ein sehr schönes Modell. Bin schon auf das Endergebnis aus Steinen gespannt. Ich erinnere mich noch an die Villa. Wünsche Dir gutes Gelingen!
     
  7. pet-tho

    pet-tho Assistenzarzt Mitarbeiter

    Registriert seit:
    17. Apr. 2014
    Beiträge:
    4.833
    Ort:
    Nürnberg
    Ich halte es auch wie Thomas (TSI) ich baue sehr gerne selbst und habe Spaß am ausgestalten, aber ich bau auch gerne Alte und Neue Sets, auch macht es mir Spaß MOCs Anderer nachzubauen und auch zu verändern. Genau das gefällt mir an Lego, es ist Vielfältig ohne Ende, selbst wie ich das Hobby betreibe bietet 1000 verschiedene Möglichkeiten.
     
  8. Freakmaster

    Freakmaster Urgestein

    Registriert seit:
    27. Feb. 2015
    Beiträge:
    1.214
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Fürth
    OMG 14136 Teile? Wie krass... und ich dachte scho dass ich mir mit dem Millenium Falcon Nachbau was aufgehalst habe... damit muss ich jetzt auch endlich mal beginnen.

    Respekt Rene, ich freu mich auf die ersten Bilder! Wie viele Seiten hat denn da bitte die Anleitung?
     
  9. Meisterschnorrer

    Meisterschnorrer Chefarzt Mitarbeiter

    Registriert seit:
    18. März 2012
    Beiträge:
    8.832
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Duisburg
    @'tsi
    Genau so siehts aus...

    @'pet-tho'

    Schade, das mit den Paneelen wäre super gewesen....2x2er Fliesen, in dark bluish gray 453, in schwarz 310
    1x2er Fliesen in dark bluish gray 284, in schwarz 162, in reddish brown 135....auch ne Menge.

    @Freakmaster

    Wie erwähnt, die Villa hatte nochmal über 7000 Teile mehr.
    Geplant ist ein Zeitraum von ca. 12 Monaten bis Baubeginn....
    Danke für den Respekt, aber es ist aufs wesentliche runtergebrochen wirklich nur Geld Aufwand....aber die Teilejagd macht Spaß!!!
    Viel Erfolg bei der Mülltonne.
    Ach ja, die Anleitung umfasst 2400 Abbildungen....bei der Villa waren es über 4000.

    Gruß René
     
  10. pet-tho

    pet-tho Assistenzarzt Mitarbeiter

    Registriert seit:
    17. Apr. 2014
    Beiträge:
    4.833
    Ort:
    Nürnberg
    Die grauen waren am Mittwoch noch da, 1x2 und auch 2x2, da solltest du Fetts Angebot annehmen, ich komme erst im Juni wieder hin, wenn nötig und noch da kann ich dann natürlich für dich mit einkaufen, glaube aber das die Grauen vorher weg sind.
    in Schwarz war nur 1x1, 1x2 und 1x4 da, in Braun Nix.
     
  11. ER0L

    ER0L Guest

    Grundsätzlich habe ich mit Nachbauten kein Problem - jeder kann und soll für eigene Zwecke nachbauen, was ihm oder ihr gefällt. Inwiefern der Nachbau eines schon vorhandenen Entwurfs interessant für die Community ist, ist m. E. eine andere Frage, die man nicht pauschal beantworten kann. Es mag Gründe geben, die dafür sprechen, etwa wenn man eigene Ideen hinzufügt oder wenn ein Entwurf bislang nur digital besteht und man wissen will, wie das Ganze "in echt" aussieht. Das ist hier ja möglicherweise der Fall.

    Dieses spezielle Projekt erscheint mir - wie übrigens auch schon die Villa - deutlich überdimensioniert, besonders im Verhältnis zu üblichen Formaten wie etwa Modularhäusern. Man beachte die vielen redundanten Elemente, die das eigentlich hübsche Hauptgebäude m. E. gar nicht zur Geltung kommen lassen. Ich glaube nicht, dass man einen solchen Aufwand betreiben muss, um das Thema "Chemiefabrik" mit Lego abzuhandeln. Bauen mit Lego ist m. E. immer auch Reduktion aufs Wesentliche - schon mit der Hälfte der Fläche käme man m. E. gut aus. Vielleicht wäre das ja sogar ein Ansatz, Eigenes einzubringen, wenn es schon nicht der eigene Arbeitsplatz sein kann. Es wäre auch billiger ... ;)

    So oder so muss es dir Spaß machen, René - das ist die Hauptsache!
     
  12. Alexander

    Alexander Urgestein

    Registriert seit:
    28. Okt. 2013
    Beiträge:
    1.131
    Hallo RENE
    einfach Hammer mehr Kann ich nicht sagen und schreiben
    MFg Alexander
     
  13. Stefan Betula Pendula

    Stefan Betula Pendula Urgestein

    Registriert seit:
    12. Juli 2014
    Beiträge:
    2.025
    Das ist ja wirklich ein Monster-Projekt, dafür wünsche ich dir gutes Gelingen und, dass du alle Teile für einen schmalen Taler bekommst! :D

    Die angebotenen Bauanleitungen von dem Ersteller sind ja in der Tat eine wirkliche Augenweide! Allerdings fehlen mir persönlich ein paar mehr Bilder und die Möglichkeit, vor dem Kauf die Teileliste einzusehen. Oder habe ich dahingehend etwas übersehen?

    Ich würde mich auch gerne mal an einem ähnlich großen Projekt versuchen, dabei wäre es mir zunächst erst einmal egal, ob das Modell von mir stammt oder ob ich eine Bauanleitung kaufen müsste. Der Reiz etwas so Gewaltiges zu bauen ist schon sehr hoch, allerdings habe ich bis jetzt noch nicht das richtige Modell gefunden.
     
  14. Meisterschnorrer

    Meisterschnorrer Chefarzt Mitarbeiter

    Registriert seit:
    18. März 2012
    Beiträge:
    8.832
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Duisburg
    Hab mal von einem Gebäude das Erdgeschoß im LDD gebaut und dann gerendert...


    [​IMG]


    Ich hoffe, dass ich die Teile schnell zusammen bekomme :D

    Gruß René
     
  15. Stefan Betula Pendula

    Stefan Betula Pendula Urgestein

    Registriert seit:
    12. Juli 2014
    Beiträge:
    2.025
    Da bekommt man von dem Modell doch gleich einen anderen Eindruck, diese Details lassen sich auf dem Bild in deinem Startpost leider nicht im geringsten erahnen. Deshalb ist es, wie ich bereits geschrieben habe, sehr schade, dass man sich vor dem Kauf nicht davon überzeugen kann.
     
  16. Werner

    Werner Guest

    Hallo René
    Mir persönlich gefallen solche "Industrie-Projekte" sehr.
    Bei dieser Größe wünsche ich dir Durchhaltevermögen und natürlich viel Spaß.
    Gruß Werner
     
  17. Altezza

    Altezza Stammuser

    Registriert seit:
    16. Apr. 2013
    Beiträge:
    352
    Wahnsinns Projekt Rene!
    Wünsche Dir dafür das nötige Durchhaltevermögen! Die Anlage sieht schon echt gelungen aus.
    Und in "real" sieht das unter Garantie dann noch mal um ein vielfaches beeindruckender aus!
    Ich denke da wirst Du lange Spaß dran haben beim Zusammenstecken :thumbup:
    Aber eine Gleisanbindung bräuchte die Anlage unbedingt noch finde ich ;)
     
  18. Meisterschnorrer

    Meisterschnorrer Chefarzt Mitarbeiter

    Registriert seit:
    18. März 2012
    Beiträge:
    8.832
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Duisburg
    So...was mir bei der Chemiefabrik noch fehlte war ein vernünftig großer Tank...
    Ich hab im LDD mal einen Abwassertank gebaut.
    Mal sehen ob der euch gefällt.

    [​IMG]
    Tank by Meisterschnorrer, auf Flickr

    Und die Chemiefabrik habe ich im LDD auch soweit fertig:

    [​IMG]
    Chem Factory by Meisterschnorrer, auf Flickr

    Gruß René
     
  19. pet-tho

    pet-tho Assistenzarzt Mitarbeiter

    Registriert seit:
    17. Apr. 2014
    Beiträge:
    4.833
    Ort:
    Nürnberg
    Super, dann geht's jetzt mit dem Bahnanschluss weiter oder?
     
  20. Ben

    Ben Fahrzeug-Designer

    Registriert seit:
    04. Mai 2013
    Beiträge:
    1.359
    Sieht sehr gut aus, auch im LDD. Zum Tank: Ich hätte jetzt nicht damit gerechnet das der LDD diese Bautechnik mitmacht. Es muss doch eine Fummelei gewesen sein, die Steine in die richtige Position zu drehen. Zum Glück muss man ja nur einen Ring bauen, dann einfach copy und paste und schwupps ist der Turm fertig.
     
  1. The next big thing....oder wie ich weitere 14136 Teile verarbeite | Seite 2
    Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden