Promobricks
  1. Wir, das Team von Doctor Brick freuen uns, euch auf der neuen Internetseite willkommen heißen zu dürfen. Neuanmeldungen werden zeitnah freigeschaltet.
    Information ausblenden
  2. Hallo Liebe Community, wir haben einen kleinen Verhaltensleitfaden für das Forum erstellt.

    Den Leitfaden findet ihr in den Ankündigungen

    Gruß Euer Team
    Information ausblenden

Technic Sets 2019

Dieses Thema im Forum "Lego Neuigkeiten" wurde erstellt von Daniel, 20. November 2018.

  1. mick29

    mick29 Urgestein

    Registriert seit:
    26. Januar 2015
    Beiträge:
    2.079
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Ulm
    Schon beim NXT haben viele kritisiert, dass sich die Ein- und Ausgänge nicht stapeln ließen. Dass man Sensoren und Motoren nicht stacken will ist also absoluter Blödsinn. Ich sehe da nur Geld als Grund, da man jetzt den größeren Hub kaufen muss, wenn man mehr Motoren/Sensoren verbauen will. Die Motorenerkennung finde ich auch eher störend da sie über kurz oder lang beim moccen hinderlich sein wird. Dass aber mehr Funktionen möglich sind finde ich sehr gut
     
    Enesco und Functional Technic gefällt das.
  2. Functional Technic

    Functional Technic Mitglied

    Registriert seit:
    21. März 2017
    Beiträge:
    205
    Im interview auf Zusammengebaut tönt es auch so, dass die Motorerkennung bloß für die benutzerfreundliche Handhabung diene und keine weiteren Funktionen hat. Bis jetzt scheint diese Motorerkennung ja eher hinderlich zu sein, da nicht alle Motoren mit allen System funktionieren, wie einige Leute auf Youtube gezeigt haben. Ich hoffe, dass LEGO dies gemäss Interview irgendwann behebt. Sonst ist es dann wirklich ein Witz, wenn man trotz gleicher Anschlüsse die Motoren nicht mit allen System kombinieren kann.

    Das fürchte ich eben auch aber das ist halt die Perspektive der Moccer.

    danke(rofl)
     
    mick29 gefällt das.
  3. Enesco

    Enesco Urgestein

    Registriert seit:
    20. August 2017
    Beiträge:
    2.031
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Rodenbach bei Hanau
    Da hast du vollkommen recht und bei dem Aspekt stimme ich dir auch uneingeschränkt zu.
    Ob aber deswegen den Kunden und Fans auf der anderen Seite durch fehlende Abwärtskompatibilität das Geld aus der Tasche gezogen werden muss, weiß ich nicht.
     
    Sven und mick29 gefällt das.
  4. Sven

    Sven Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juli 2018
    Beiträge:
    349
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Oberhausen, NRW
    Wie sieht es eigentlich aus mit der Flexibilität der neuen 6-adrigen Kabel? Schon die bisherigen waren ja ziemlich steif - was bei MOCs mit wenig Platz teilweise echt Probleme bei der Unterbringung macht, weil sie sich so schlecht "stopfen" lassen.
     
    Functional Technic gefällt das.
  5. efferman

    efferman Technisches Labor Mitarbeiter

    Registriert seit:
    14. Februar 2012
    Beiträge:
    7.115
    Ort:
    Da wo die Katzenaugen leuchten.
  6. Functional Technic

    Functional Technic Mitglied

    Registriert seit:
    21. März 2017
    Beiträge:
    205
    Danke für den Link. Das wir teuer aber super;) Freue mich schon damit im Steinbruch von BB19 zu fahren und zu baggern:D
     
    Catweazel und HDGamer2424 gefällt das.
  7. SirTeddy

    SirTeddy Mitglied

    Registriert seit:
    7. Januar 2015
    Beiträge:
    329
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    85077
    Hallo Leute - technicer,
    mir ist “aufgefallen“, dass das Monster auf (sehr) kleinem Fuss lebt.
    Die Kette(n) sehen sehr schmal aus, sowohl beim LEGO-Modell wie auch beim echten großen Trum.
    byGr
    Gerd
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden