1. WillkommenWir, das Team von Doctor Brick freuen uns, euch auf der neuen Internetseite willkommen heißen zu dürfen. Neuanmeldungen werden zeitnah freigeschaltet.
    Information ausblenden
  2. Verhaltensleitfaden fürs ForumHallo Liebe Community, wir haben einen kleinen Verhaltensleitfaden für das Forum erstellt.

    Den Leitfaden findet ihr in den Ankündigungen

    Gruß Euer Team
    Information ausblenden

Sbrick mit einem Controller Steuern

Dieses Thema im Forum "Custom Ecke" wurde erstellt von AdamL, 10. Oktober 2016.

  1. Catweazel

    Catweazel Wegweisender

    Registriert seit:
    26. Juni 2012
    Beiträge:
    474
    Geschlecht:
    männlich
    @Dreffi Wieso 60€, bei mir kostet der nur 27,55€.

    Bei der holprigen Beschreibung des iPega auf Amazon war mir der Kauf zu heickel und ich habe mir diesen bestellt.

    Michael
     
  2. carver0510

    carver0510 Urgestein

    Registriert seit:
    20. Mai 2016
    Beiträge:
    837
    In den Reviews war der PXN auch gut :)
     
  3. Dreffi

    Dreffi Urgestein

    Registriert seit:
    15. Juli 2014
    Beiträge:
    1.200
    @Catweazel
    Ich habe mich schlecht ausgedrückt. Die anderen verlinkten Modelle sind mir zu teuer. 30€ ist ok. Wird demnächst bestellt.
     
  4. Catweazel

    Catweazel Wegweisender

    Registriert seit:
    26. Juni 2012
    Beiträge:
    474
    Geschlecht:
    männlich
    Meiner soll Samstag kommen. Ich werde berichten.

    Michael
     
  5. Catweazel

    Catweazel Wegweisender

    Registriert seit:
    26. Juni 2012
    Beiträge:
    474
    Geschlecht:
    männlich
    So, Controller ist da und mit iPhone und iPad getestet.
    Muss leider sagen, ich bin enttäuscht. Von der APP!
    Zuerst zum Controller.
    Der Controller fühlt sich gut an, alle Buttons bis auf A,B,X und Y scheinen Analog zu sein. Ladekabel ist dabei. Der Controller war mit ca. 20% vorgeladen, so konnte sofort mit den ersten Tests begonnen werden. die Verbindung zu den Äpfeln war schnell hergestellt. Zuerst das iPad. SBrick-APP gestartet, Profil vom 42009S geladen, erstmal auf dem iPad alles getestet und eingestellt das alles in die richtige Richtung geht. Dann die in die Einstellungen für das Gamepad.
    Da fing der Frust leider an. R1, L1, A, B, X und Y können nicht genutzt werden. Somit kann ich zu Zeit die Stützen und Beine nur direkt in der App benutzen. Zusätzlich sind alle Funktionen die, hmm, Rauf/Runter auf dem Gamepad belegen falsch rum. Auf der App geht der Knopf nach vorne, am Gamepad ziehst du den Knopf nach unten.
    Was aber wirklich gut mit dem Gamepad ist, ist die Feinfühligkeit mit dem das Modell gesteuert werden kann. Da kann Touch nicht mithalten. Das ist auf dem iPhone noch besser zu bemerken als auf dem iPad. Auf dem iPad sind die Wege einfach länger, ab das Gefühl mit dem Gampad ist viel besser. Vorallem muss man nicht dauernd auf die App gucken ob man den richtigen Knopf berührt.

    So, jetzt werde ich im SBRick-Forum das Problem der Knöpfe niederschreiben.

    Schönes Wochenende.
    Michael
     
  6. carver0510

    carver0510 Urgestein

    Registriert seit:
    20. Mai 2016
    Beiträge:
    837
    Hi Michael,

    danke für deinen Bericht! Habe ähnliche Erfahrungen gemacht. Bei mir wars auch falsch rum und habs gleich dem sbrick support mitgeteilt. Aber gut wenn sich mehr leute beschweren, dann müssen die schneller reagieren :)

    finde es auch schade, dass l1 und l2 als regler und nicht als Button genutzt werden können :/

    a, b, x, y konnte ich für schalter und toggle button nutzen

    bezüglich der android app hab ich mit den jungs schon geschrieben. Sollte eigentlich schon online sein, aber da gabs wohl Probleme mit der freigabe im play store
     
  7. GBCPeter

    GBCPeter Herr der Bälle Mitarbeiter

    Registriert seit:
    21. Apr. 2012
    Beiträge:
    2.347
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Wuppertal
    Ich warte auch auf die Android Version. Hoffentlich noch vor München, so das man Testen kann.

    ​mfg GBCPeter
     
  8. FunThomas

    FunThomas Urgestein

    Registriert seit:
    02. Okt. 2016
    Beiträge:
    654
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Köln
    Hallo,
    wieso warten? Ich dachte die gab es schon vor der des Apfels?? Oder gibt es was neues, was ich hier überlesen habe?
    Grüße
    Thomas
     
  9. carver0510

    carver0510 Urgestein

    Registriert seit:
    20. Mai 2016
    Beiträge:
    837
    @FunThomas: Die SbrickControllerApp gab und gibt es schon mit der es geht. Diese hat aber eine leichte Latenz. Aber nun wird es direkt in die sBrick App integriert, sprich ein Programm für alles und keine Latenz mehr :)
     
  10. FunThomas

    FunThomas Urgestein

    Registriert seit:
    02. Okt. 2016
    Beiträge:
    654
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Köln
    Danke für die Aufklärung :thumbup: Das Thema Sbrick ist noch neu für mich. Kann ich denn jeden Controller nehmen, der Bluetooth 3 hat?
    Grüße
    Thomas
     
  11. rechrene

    rechrene Stammuser

    Registriert seit:
    29. Apr. 2017
    Beiträge:
    521
    Hallo, braucht man überhaupt die App um das zu programmieren oder kann man auch direkt wie einen Arduino ansteuern? Welche Sprache bräuchte man dann?

    René
     
  12. Dave42

    Dave42 Urgestein

    Registriert seit:
    09. Jan. 2014
    Beiträge:
    670
    Meines Wissens nach braucht es blauzahn 4.0 Minimum
    ....bin da aba auch noch neu drin
     
  13. AdamL

    AdamL Baugeräte Moccer

    Registriert seit:
    23. Aug. 2014
    Beiträge:
    2.887
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Breitenberg
    Jup min. Bluetooth 4.0.

    Wie meinst du das René? Statt Handy eine arduino zu benutzen?
    Wäre doch etwas zu anstrengend und nicht ganz legal vermutlich.
     
  14. rechrene

    rechrene Stammuser

    Registriert seit:
    29. Apr. 2017
    Beiträge:
    521
    Hallo Adam, nein, ich meine wie einen Arduino oder Mindstorms in Maschinensprache zu programmieren, vielleicht hat man dann mehr Möglichkeiten...
    Kann man denn normalerweise zb einen Ausgang auf 2 sbricks parallel legen, wenn man einen zu großen Strom hat?

    René
     
  15. carver0510

    carver0510 Urgestein

    Registriert seit:
    20. Mai 2016
    Beiträge:
    837
    Hi Rene,

    ich denke Vengit hat seine eigene Sprache entwickelt. Müsstest mal schauen ob sie den sourceCode open Source mäßig anbieten.

    Zumindest hat einer ja schon geschafft, die sbricks aus der eigenen App anzusprechen. Die app heißt sbrick controllerapp und dient eben zum steuern des Sbricks mit nem controller. Gabs aber nur für android.

    Sonst einfach mal die Jungs von Vengit anschreiben.
     
  16. GBCPeter

    GBCPeter Herr der Bälle Mitarbeiter

    Registriert seit:
    21. Apr. 2012
    Beiträge:
    2.347
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Wuppertal
    Hallo Rene
    ​Einen Sbrick kannst du nicht programmieren. Aber wenn du das Protokoll des SBrick kennst, kannst du ihn mit einem Arduino und Bluetooth ansteuern ( Ist aber in der Regel sinnlos, da man den Arduino dann selbst benutzen kann).
    Was meinst du mit einem zu hohen Strom du kannst an jeden Ausgang einen Buggymotor anschließen und sie dann auch paralel ansteuern. Was begrenzt ist der Stom der zugefürt werden kann.

    mfg GBCPeter
     
  17. carver0510

    carver0510 Urgestein

    Registriert seit:
    20. Mai 2016
    Beiträge:
    837
    Also das Android Update für den Gamepadsupport ist nun Online :)
    Kann es leider gerade nicht testen, weil ich bei meinen Schwiegereltern bin und erst am Mittwoch Abend wieder zu Hause bin :)
     
  18. HDGamer2424

    HDGamer2424 Endlich 18

    Registriert seit:
    01. Sep. 2016
    Beiträge:
    3.129
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    München
    Würde gerne Testen, nur ich hab kein Gamepad :S
     
  19. AdamL

    AdamL Baugeräte Moccer

    Registriert seit:
    23. Aug. 2014
    Beiträge:
    2.887
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Breitenberg
    Wird heute getestet und berichtet
     
  20. GBCPeter

    GBCPeter Herr der Bälle Mitarbeiter

    Registriert seit:
    21. Apr. 2012
    Beiträge:
    2.347
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Wuppertal
    Wird gerade installiert. Werde berichten! :)

    mfg GBCPeter
     
  1. Sbrick mit einem Controller Steuern | Seite 6
    Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden