1. WillkommenWir, das Team von Doctor Brick freuen uns, euch auf der neuen Internetseite willkommen heißen zu dürfen. Neuanmeldungen werden zeitnah freigeschaltet.
    Information ausblenden
  2. Verhaltensleitfaden fürs ForumHallo Liebe Community, wir haben einen kleinen Verhaltensleitfaden für das Forum erstellt.

    Den Leitfaden findet ihr in den Ankündigungen

    Gruß Euer Team
    Information ausblenden

[Review] Das ALIEN Project der Arvo Brothers

Dieses Thema im Forum "Lego Reviews" wurde erstellt von Freakmaster, 26. August 2016.

  1. Freakmaster

    Freakmaster Herr des Lichts

    Registriert seit:
    27. Feb. 2015
    Beiträge:
    1.384
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Fürth
    Das ALIEN Project der Arvo Brothers

    Dahinter verbergen sich die beiden spanischen Brüder Ramon und Amador Alfaro Marcilla, die einen Xenomorph Alien nach der Vorlage von HR Giger, aus LEGO entworfen haben.
    Das schöne ist, dass die beiden dieses wunderbare Modell mit uns allen Teilen und ein Buch darüber geschrieben haben. Es enthält einige Infos darüber, wie Sie das Modell entworfen und Stück für Stück, bis zum Finalen Modell, verfeinert haben.

    Zahlen, Daten, Fakten:

    Das Buch: 220 Seiten
    Der Sockel: 466 Teile
    Die Figur: 1.526 Teile

    Höhe Gesamt: 51 cm

    Kosten für Teile ca. 350 EUR
    Kosten für das Buch. ca. 35 EUR (hier zu bekommen http://www.arvobrothers.com)

    Das Buch (Anleitung):

    Seiten: 220 (ca. 194 davon sind Bauanleitung)

    [​IMG]

    [​IMG]

    Wenn man das Buch bestellt, bekommt man vorab eine Excelliste mit den benötigten Teilen per email geschickt. An dieser Stelle möchte ich kurz erwähnen, das Ramon und Amador sehr nett sind und auch immer innerhalb kürzester Zeit per email geantwortet haben. Ich hab die beiden ab und an angeschrieben, wenn ich Fragen zu „Alternativ“-Teilen hatte.

    Das Modell ist unterteilt in die Sockelplattform und den ALIEN.

    Der Sockel (Design in Anlehnung an die Nostromo):

    466 Teile

    [​IMG]

    Davon ist das Teil 2399 in weiß sehr schwer zu bekommen. Ich hab zunächst das Teil 50373 verwendet, mit der Feststellung, dass dies nicht gut aussieht.

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Deshalb werde ich die Steine mit „Lücke“ wieder gegen die original austauschen (Diese muss ich mir aber noch Stück für Stück zusammen kaufen)

    [​IMG]

    Die Figur (Xenomporh ALIEN)

    1.526 Teile

    [​IMG]

    Vorne weg kann ich schon mal sagen, dass der Bau dieses Modells wirklich sehr anspruchsvoll war und das Modell wirklich empfindlich ist. D.h. ich musste beim zusammenbauen immer wieder nachbessern, da immer wieder Teile abgegangen sind, wenn ich andere anbringen wollte. Die Bautechnik, die die beiden Brüder angewendet haben, ist wirklich große Klasse. Durch die vielen Details, ist das ganze nat. auch entsprechend empfindlich.

    Ab hier lass ich erst einmal die Bilder sprechen:

    Der Body und das Skelett:

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Der Kopf:

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Die Beine und Füße:

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Die Arme:

    [​IMG]

    ALIEN:

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Einige Teile sind echt super schwer zu beschaffen und die beiden Arvo Bros haben für die „Rückenstachel“ eine Alternative entwickelt, auf welche ich allerdings nicht zurück gegriffen habe (Ich hatte Glück einen Konvolut an Teilen zu bekommen, die jede Menge der „Stacheln“ enthalten haben).

    [​IMG]

    Abschließend kann ich sagen, dass dieses Modell eine absolute Augenweide ist und sicherlich einen Sonderplatz in jeder Vitrine verdient hat.
    Ich bin froh dass ich mir das Buch und die Teile besorgt habe und kann es jedem interessierten nur an Herz legen.
    Bei Fragen zur Teilebeschaffung bzw., wer den ein oder anderen Tipp braucht, kann sich gerne bei mir melden.

    In diesem Sinne… Happy building…
     
  2. pet-tho

    pet-tho Assistenzarzt Mitarbeiter

    Registriert seit:
    17. Apr. 2014
    Beiträge:
    5.394
    Ort:
    Nürnberg
    Ich muss gestehen das Alien so überhauptnicht mein Ding ist, aber der Lego-Alien ist echt Cool und macht was her.
    Und dein Review ist auch Klasse, macht Lust auf den Schlabberbruder, hoffe ich treffe ihn mal in Echt ( natürlich nur den aus Lego, in Echt muss so ein Geselle nicht sein).
     
  3. Werner

    Werner Guest

    Hallo Marc, echt Wahnsinn diese Bautechnik.
    Gefällt mir sehr das "Kerlchen".
    Den würde sich mancher gerne in die Vitrine stellen :thumbsup:
    Gruß Werner
     
  4. BrickNerd

    BrickNerd Urgestein

    Registriert seit:
    01. Sep. 2015
    Beiträge:
    688
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Essen
    Muss mich da pet-tho anschließen, Aliens sind eigentlich nicht so mein Fall, aber das Kerlchen ist Mega 8o Wirklich Klasse! Geil finde ich einfach nur der Sabberfaden :D
     
  5. Freakmaster

    Freakmaster Herr des Lichts

    Registriert seit:
    27. Feb. 2015
    Beiträge:
    1.384
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Fürth
    Ich werde schon einen Weg finden, das Teil mal zu nem Stammtisch mit zu bringen.
     
  6. Freakmaster

    Freakmaster Herr des Lichts

    Registriert seit:
    27. Feb. 2015
    Beiträge:
    1.384
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Fürth
    Man Achte auch auf den Sabberfleck am Boden :D
     
  7. basti24ka

    basti24ka Handwerker

    Registriert seit:
    27. Feb. 2015
    Beiträge:
    3.078
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Bamberg
    Vielen Dank für das Review :thumbup:
     
  8. cookiedent

    cookiedent Urgestein

    Registriert seit:
    20. Sep. 2015
    Beiträge:
    2.041
    Ort:
    Garbsen
    Ein wirklich schönes Modell, das man tatsächlich ohne Probleme in die Vitrine neben andere Film-Figuren stellen kann.

    Mir ist allerdings der Kopf etwas zu halslos. Dadurch sitzt er zu tief zwischen den Schultern.
     
  9. Matze2903

    Matze2903 MoRaStafari

    Registriert seit:
    18. März 2012
    Beiträge:
    2.467
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Heilbronn
    Also der Alien und das Podest sind ein klasse Moc. Das Buch werde ich mir irgendwann 100% kaufen. Ob ich den Alien dann angehe, eher nicht. Und Ja, es ist toll an der Entstehung so eines Mocs teilhaben zuu dürfen. LSL matze2903
     
  10. tastenmann

    tastenmann Mitglied

    Registriert seit:
    18. März 2016
    Beiträge:
    338
    Geschlecht:
    männlich
    Hallo,

    echt ein tolles Modell!
    Ich hätte zwar nicht gedacht, dass dort so viele und teure Teile drin sind, beim näheren Hinschauen wird es einem aber schnell klar.

    Gruß
    Tastenmann
     
  11. Freakmaster

    Freakmaster Herr des Lichts

    Registriert seit:
    27. Feb. 2015
    Beiträge:
    1.384
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Fürth
    Alleine die ganzen unterschiedlichen Schläuche sind schon schwer zu bekommen.
     
  12. Freakmaster

    Freakmaster Herr des Lichts

    Registriert seit:
    27. Feb. 2015
    Beiträge:
    1.384
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Fürth
    Hätte ich fast noch vergessen. Hier noch ein schönes Schildchen zum Alien.

    [​IMG]
     
  13. franken-stein

    franken-stein Ambassador Mitarbeiter

    Registriert seit:
    16. Nov. 2014
    Beiträge:
    1.926
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Bechhofen
  14. Freakmaster

    Freakmaster Herr des Lichts

    Registriert seit:
    27. Feb. 2015
    Beiträge:
    1.384
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Fürth
    :thumbsup:
    Das haut mich jetzt nicht so um... wäre vielleicht cooler wenn das Teil in schwarz wäre...
    Der P200 Moto von den Kungs gefällt mir aber dafür sehr gut.
     
  15. cookiedent

    cookiedent Urgestein

    Registriert seit:
    20. Sep. 2015
    Beiträge:
    2.041
    Ort:
    Garbsen
    Jo, so doll is das nich. Außerdem wäre die entsprechende Szene in/aus "Spaceballs" viel interessanter. :D
     
  16. Brickporn

    Brickporn Stammuser

    Registriert seit:
    03. Sep. 2016
    Beiträge:
    538
    Hmm, vorweg, bevor mich alle steinigen ;-): bin ohnehin vielleicht nicht Alien-Weltraum-Galaxie-affin genug (habe wohl aber vor Zeiten auch mal einen Alien-Film gesehen ;-)), aber muss ja sagen, dass das schwarze Alien-Ding durchaus was hatte und irgendwie eine faszinierende Skulptur ist. Das neue Dings ist natürlich technisch auch toll gemacht, keine Frage, aber optisch hatte ich als erstes einen zu fest gedrückten Hotdog vor Augen, bei dem hinten die ganze Sauce rausläuft ;( . Ja, mir schon klar, dass das irgendwie wohl ein Bauchrausschlüpfalienwurmdings ist, aber das war meine erste Assoziation :).

    Duck und weg,

    Gruß

    Cris
     
  17. Freakmaster

    Freakmaster Herr des Lichts

    Registriert seit:
    27. Feb. 2015
    Beiträge:
    1.384
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Fürth
    Ich bleib da auch lieber bei meinem Xenomorph :D
     
  18. Meisterschnorrer

    Meisterschnorrer Chefarzt Mitarbeiter

    Registriert seit:
    18. März 2012
    Beiträge:
    9.201
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Duisburg
    Nette Umschreibung für Alien-Baby :D

    Habs sofort erkannt, mir gefällts.
    Kommt an den schwarzen Alien aber nicht ran....
     
  19. Hersbrucker

    Hersbrucker Nachtportier

    Registriert seit:
    13. Juli 2016
    Beiträge:
    1.478
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Hersbruck
    Hammer, zeigt nur mal wieder, das es nichts gibt was man nicht bauen kann ;-)
     
  20. Freakmaster

    Freakmaster Herr des Lichts

    Registriert seit:
    27. Feb. 2015
    Beiträge:
    1.384
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Fürth
    Das stimmt. Die Filme sind jetzt bei mir schon ne weile her, aber warum hat das Teil so ne beige Farbe bekommen?

    Egal, ich organisier mir gerade noch die letzte Austauschsteine für den Sockel und dann kommt der Alien in eine Vitrine (die ich mir schon ausgesucht, aber noch nicht gekauft hab),
    und ich versuch ihn dann mit etwas Licht noch in Szene zu setzen. Sobald das steht, gibt's wieder Bilder;-)
     
  1. [Review] Das ALIEN Project der Arvo Brothers
    Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden