1. WillkommenWir, das Team von Doctor Brick freuen uns, euch auf der neuen Internetseite willkommen heißen zu dürfen. Neuanmeldungen werden zeitnah freigeschaltet.
    Information ausblenden
  2. Verhaltensleitfaden fürs ForumHallo Liebe Community, wir haben einen kleinen Verhaltensleitfaden für das Forum erstellt.

    Den Leitfaden findet ihr in den Ankündigungen

    Gruß Euer Team
    Information ausblenden

[Review] 42096 Porsche 911 RSR

Dieses Thema im Forum "Lego Reviews" wurde erstellt von efferman, 1. Januar 2019.

  1. efferman

    efferman Technisches Labor Mitarbeiter

    Registriert seit:
    14. Feb. 2012
    Beiträge:
    8.261
    Ort:
    Da wo die Katzenaugen leuchten.
    [​IMG]

    "ist das Technic?" "Hätten se ma besser als Creator vermarkten sollen" "Boah, der hat ja mehr Sticker als Teile"
    So oder so ähnlich wurde über den RSR diskutiert und gewisse Aspekte sind nicht von der Hand zu weisen, denn Stickerlastig ist das Wägelchen sicherlich. Technisch dagegen ist optimierungsbedürftige Magerkost angesagt, aber das Fahrwerk ist schnell gefixt und die Glubschaugen sind auch mit wenigen Handgriffen entschärft. Gerüchteweise ist das bei den Aufnahmen zu dem Review hier bereits geschehen,

    Artikelnummer: 42096
    Alterseinstufung: 10+
    Teileanzahl: 1580
    Bauzeit. ungefähr 4 Stunden
    UVP: 149,99 Euro
    Preis pro Teil:: 9,4 Cent

    Abseits von gewissen Designentscheidungen ist die Füllung des 480x370x90mm messenden Kartons ein Schlachtfest an gut nutzbarenTeilen in neutralen Farben.

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Verpackungstechnisch gibt es diesesmal etwas zu meckern. Warum werden die Felgen und ein Kotflügel separat verpackt, aber die empfindlichen Scheinwerferabdeckungen werden in gut gefüllten Tüten mit normalen Teilen vermischt?

    [​IMG]

    Da war ja auch noch etwas mit "mehr Sticker als Teile". Ganz so schlimm ist es dann doch nicht. aber 52 Aufkleber sind schon eine Hausnummer.

    [​IMG]

    Kommen wir nun zum Schlachtfest. Ein guter Grundstock in Basisfarben ohne das etwas quietschbuntes dazwischen gerät. Fragt sich nur ob der eine 7er Liftarm in Hellgrau nötig war.

    [​IMG] [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG] [​IMG] [​IMG]
    [​IMG] [​IMG] [​IMG]
    [​IMG] [​IMG] [​IMG]

    Kommen wir nun zu 82 Seiten Technic, oder sind die zwei Türen und eine Klappe Technische Funktionen?

    Begonnen wird das Chassis mit der Hinterachse. Im Grunde nichtsbesonderes und in der Form schon im 42077 Rally Car benutzt. Nur waren es da dicke 7er Liftarme als Querlenker und nicht wie hier halbe 6er. Naturgemäß eine wabbelige Angelegenheit wenn man keine Gegenmaßnahmen unternimmt.

    Orginal

    [​IMG]

    Modifiziert

    [​IMG] [​IMG]

    Zur Verdeutlichung noch ein kleines Video.



    Hier wird später noch ein kleines Platzproblem auftreten. Was genau wird aber erst nach Fertigstellung verraten. Denn dann fällt es auch erst auf.

    [​IMG]

    An der Vorderachse besteht ein ähnliches Problem, allerdings ist da nicht der Querlenker sondern die mangelnde Führung desselben der Knackpunkt.

    [​IMG]

    [​IMG]

    Hier sind die notwendigen Änderungen ein wenig umfangreicher.

    [​IMG]

    Spulen wir mal etwas bis zur Fertistellung der Lenkung vor.

    [​IMG] [​IMG]

    [​IMG] [​IMG]

    [​IMG] [​IMG]

    So, da wären wir. Da die Lenkung aufgrund der zwei Kardangelenke und 5 Zahnrädern eh schon mit einigem Spiel arbeitet sollte nzumindest alle Zahnräder doppelt gelagert sein.

    Orginal

    [​IMG]

    Doppelt gelagert.
    [​IMG]

    [​IMG]

    Da jetzt im Grunde nur noch gestöpselt wird....

    [​IMG] [​IMG]

    [​IMG] [​IMG]

    [​IMG] [​IMG]

    Hmm, schon wieder ein Teil vergessen?

    [​IMG]

    [​IMG]

    Öhm, nö. Kleiner Bug in der Anleitung.

    [​IMG]

    Nach dem kleinen Schreck gehts weiter im Vorlauf.

    [​IMG] [​IMG]

    [​IMG] [​IMG]

    [​IMG] [​IMG]

    [​IMG] [​IMG]

    [​IMG] [​IMG]

    [​IMG]

    Jetzt da die Räder dran sind kommen wir zu besagtem Platzproblem, und nein, das Technische Labor hat ausnahmsweise mal keinen Baufehler begangen. Glücklicherweise lässt sich das ohne viel Aufwand beheben.

    Orginal
    [​IMG]

    Nun schleift nichts mehr

    [​IMG]

    Bevor wir zum Fazit kommen noch ein paar Impressionen.

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Fazit:

    Technisch hat der 42096 vermeidbare Mängel die als Standmodell nur gering ins Gewicht fallen. Um den Porsche herumschieben zu können sollten diese Bugs jedoch beseitigt werden, denn schleifende Räder sind dann ein No Go. Auch das fehlen einer nach außen geführten Lenkung schlägt so hart ins Kontor.
    In der Vitrine dagegen sind die mitunter Froschaugen genannten Scheinwerferabdeckungen etwas unschön. Die Räder stehen auch nicht sonderlich Satt im Radhaus. Wenn schon keine größeren Schlappen, warum dann keine Radkappen wie im 8415 Ferrari 599 GTB Fiorano?
    Nur in einem Punkt gibt es wirklich nichts zu meckern. Das Set ist ein Fest zum schlachten.

    Auf Wiedersehen und bis zum nächsten Mal

    [​IMG]
    Das Bild kann Änderungen in homöopathischen Dosen beinhalten.
     
    jrx, HauntedHouse, MocJens und 17 anderen gefällt das.
  2. Freakmaster

    Freakmaster Herr des Lichts

    Registriert seit:
    27. Feb. 2015
    Beiträge:
    1.365
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Fürth
    Schönes und fachmännisches Urteil, vielen Dank. Denke im Angebot kann man sich das Teil schon mal holen. Die Aufkleberorgie schreckt allerdings wirklich ab.
     
  3. cookiedent

    cookiedent Urgestein

    Registriert seit:
    20. Sep. 2015
    Beiträge:
    2.013
    Ort:
    Garbsen
    Störts wen, wenn ich in diesem Fall mal darüber meckere, dass Lego Teile bedruckt hat? :unknown:

    Da bekommt man tatsächlich mal weiße Kotflügel in einem Set und dann sind alle vier bedruckt? :negative: Was wäre daran so schwer gewesen, diese vier Drucke auch noch als Aufkleber auf den umfangreichen Stickerbogen zu verlegen? Kostet weniger und man könnte die Teile sinnvoll im Sinne des Lego-Gedankens (dem von früher, wo man alle Teile noch anderweitig verwenden konnte und sollte, als im Set vorgegeben) für eigene Modelle verwenden. Mich stört das so.

    Ansonsten danke für Dein Review. :) Kann man ev. was gegen die Froschaugen machen? Tiefer legen o.ä.? Da frage ich mich, was den Designer geritten hat, genau dieses Teil zu nehmen.
     
    HDGamer2424 gefällt das.
  4. efferman

    efferman Technisches Labor Mitarbeiter

    Registriert seit:
    14. Feb. 2012
    Beiträge:
    8.261
    Ort:
    Da wo die Katzenaugen leuchten.
    @cookiedent , guck dir mal das letze bild an. oder halt dass hier.
    [​IMG]
    Ist das gleiche Teil, nur halt anders angebracht
     
  5. Stefan Betula Pendula

    Stefan Betula Pendula Urgestein

    Registriert seit:
    12. Juli 2014
    Beiträge:
    2.036
    Danke für das umfangeiche Review. Die angepassten Scheinwerfer gefallen mir besonders gut, den Winkel hast du gut getroffen. Trotzdem beziehe ich mich an dieser Stelle mal auf den Beitrag hier; ich glaube dem gemeinen Leser würde es helfen, wenn du kurz dazu schreibst, was du geändert hast. Das muss nicht in umfangreiche Erklärungen ausarten, aber ich persönlich finde den Titel "Front-Modifikation" nicht besonders hilfreich.

    Mir ist es vorher nicht bewusst aufgefallen, aber mir missfällt vor allem in den Seitenansicht der höher gesetzte Kotflügel an der Vorderachse. Was soll das bezwecken, die verkorksten Rad-Reifen-Kombinationen erklären?

    Die gleiche Situation besteht ja beim 42056, da sind es halt nur zwei der vier Kotflügel. :) Insgesamt ist das jedenfalls nicht ganz nachvollziehbar.
     
  6. electrum

    electrum Urgestein

    Registriert seit:
    08. Okt. 2015
    Beiträge:
    1.072
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Nottuln
    Danke für dein Review und vor allem, das du dir Gedanken zu dem Modell gemacht hast. :good: :thanks:
    Schade nur, das die das bei Lego nicht hinbekommnen.. .die sehen wohl den Wald vor lauter Bäumen nicht. :unknown:

    Jetzt kann ich ihn (wenn ich ihn dann habe) gleich mit deinen verbesserungen aufbauen. :good2:


    Viele Grüße
    Michael
     
  7. cookiedent

    cookiedent Urgestein

    Registriert seit:
    20. Sep. 2015
    Beiträge:
    2.013
    Ort:
    Garbsen
    @Stefan Betula Pendula Beim GT3 RS stört das bei der Teileverfügbarkeit aber genau deswegen nicht. Es gibt sie einzeln unbedruckt, was ich aktuell bei den hier verwendeten Kotflügeln mal bezweifeln mag. Aber ev. überrascht uns Lego ja doch, sobald S&T wieder geöffnet ist.

    @efferman Ah ok, danke :) Macht es besser, aber ideal ist das Teil in meinen Augen immer noch nicht.
     
  8. efferman

    efferman Technisches Labor Mitarbeiter

    Registriert seit:
    14. Feb. 2012
    Beiträge:
    8.261
    Ort:
    Da wo die Katzenaugen leuchten.
    Jap, die Bilder dazu muss ich noch einfügen. Zum Kotflügel, lego wollte wohl unbedingt das gebogene panel obendrüber packen.
     
  9. HB_79

    HB_79 Urgestein

    Registriert seit:
    19. Nov. 2014
    Beiträge:
    1.211
    Geschlecht:
    männlich
    Vielen Dank Effe für das Review.
    Mit den Modifikationen macht der Porsche gleich noch mehr daher.
    Jetzt fehlt nur noch der RC-Mod. :biggrin:

    So wie es aussieht, brauch ich das Set mindestens 2 mal.
    1x für den Junior und 1x mit den Mod für mich.

    Bei einem entsprechendem Angebot kommt es auch noch als Teilespender.
     
  10. FunThomas

    FunThomas Urgestein

    Registriert seit:
    02. Okt. 2016
    Beiträge:
    647
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Köln
    Danke für das ausführliche Review und die Verbesserungsvorschläge. Ich werde mir das Teil zu einem vernünftigen Kurs definitiv zulegen und wenn es nur zum schlachten ist.
    Zum Thema Aufkleber: Ja es sind viele und ja ich verstehe die Logik von Lego auch nicht einige Teile zu bedrucken und einige nicht. Von mir aus brauchen die gar nix zu bedrucken, dann kann ich die Teile zumindest in eigenen Kreationen verwenden und das ist ja der eigentliche Gedanke von Lego...Aus einem oder mehreren Sets etwas komplett neues zu erschaffen...
     
  11. HDGamer2424

    HDGamer2424 U18 User

    Registriert seit:
    01. Sep. 2016
    Beiträge:
    3.121
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    München
    Tolles Review, Danke dafür :)

    Marc, schleif doch einfach die Farbe ab :giggle:
     
  12. awabricks

    awabricks Urgestein

    Registriert seit:
    19. Mai 2013
    Beiträge:
    838
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Nürnberg
    Danke für das Review! In anbetracht des Preises (im freien Handel im die 120,- (ich hab meinen für 109,- bei Amazon bestellt, leider noch nicht da, kurz vor release für 1 Tag, jetzt aktuell glaube ich 130,-) ) denke ich ist es schon ein gutes Model.
    Was konnten technisch den der 42000 oder der 42039 großartig?

    Die Änderungen der Scheinwerfer finde ich ebenfalls sehr gut! Gefällt mir sehr!

    Aufkleber stören natürlich immens, aber leider sind wir das ja mittlerweile gewöhnt. Ohne Aufkleber, zumindest außen, finde ich ihn aber auch ganz ok
     
  13. Freakmaster

    Freakmaster Herr des Lichts

    Registriert seit:
    27. Feb. 2015
    Beiträge:
    1.365
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Fürth
    Wenn schon so viele Aufkleber, dann hoffe ich darauf, dass sich jemand die Mühe macht, und ein Erlkönig-Aufkleberset erstellt.
     
  14. Matze2903

    Matze2903 MoRaStafari

    Registriert seit:
    18. März 2012
    Beiträge:
    2.448
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Heilbronn
    Kann das was mit diesem Porsche zu tun haben?
    Habe auf Facebook (Design in Stein) einen Bericht der Autopresse entdeckt. Hier wird berichtet, das im beschaulichen Niemegk ein dritter Porsche aus Halb Lego gebaut wird. Interessant ist auch die Sicht des Schreibers, der kein AFOL / LEGO® Nerd zu sein scheint.

    Viel Spaß beim Lesen:

    [​IMG]
     
    HDGamer2424 gefällt das.
  15. TA71

    TA71 Neumitglied

    Registriert seit:
    23. Feb. 2019
    Beiträge:
    6
    Geschlecht:
    männlich
    Finde ihn gar nicht sooo schlecht. Nur die Augen gehen gar nicht. Ist ja noch Schlimmer als beim GT3 RS. Da habe ich die Augen etwas modifziert, wird zwar etwas wabelig, stört aber nicht als Standmodell. Dafür sieht es meines Erachtens deutlich besser aus. :)
     
  16. Freakmaster

    Freakmaster Herr des Lichts

    Registriert seit:
    27. Feb. 2015
    Beiträge:
    1.365
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Fürth
    @efferman
    Mir ist gerade aufgefallen das du in der Rubrik „Reviews“ alle deine Reviews angepinnt hast, war das Absicht?
     
  17. efferman

    efferman Technisches Labor Mitarbeiter

    Registriert seit:
    14. Feb. 2012
    Beiträge:
    8.261
    Ort:
    Da wo die Katzenaugen leuchten.
    Ja, mittlerweile kann das aber wieder weg. Danke für den hinweis
     
  1. [Review] 42096 Porsche 911 RSR
    Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden