Promobricks
  1. Wir, das Team von Doctor Brick freuen uns, euch auf der neuen Internetseite willkommen heißen zu dürfen.
    Information ausblenden
  2. Hallo Liebe Community, wir haben einen kleinen Verhaltensleitfaden für das Forum erstellt.

    Den Leitfaden findet ihr in den Ankündigungen

    Gruß Euer Team
    Information ausblenden

Octrainber - LEGO Zug / Train Challenge von BrickModelRailroader BMR

Dieses Thema im Forum "Contests" wurde erstellt von Capparezza, 11. Oktober 2018.

  1. Capparezza

    Capparezza Mitglied

    Registriert seit:
    4. Oktober 2017
    Beiträge:
    257
    Geschlecht:
    männlich
    [​IMG]

    https://brickmodelrailroader.com/index.php/2018/09/23/octrainber-2018-the-second-challenge/

    Servus! Etwas spät für den Hinweis, aber vielleicht hat der eine oder andere von Euch noch was in Petto, was er hochladen kann. Hier mal die von mir übersetzten Details zum Wettbewerb.
    ACHTUNG: Ohne Flickr-Account keine Teilnahme, da alles über Flickr abgewickelt wird.

    Der "Ausländische"-Wettbewerb!

    Ziel des Wettbewerbs ist es, Querdenken zu unterstützen und die Leute zu animieren auch mal ungewohntere Modelle in ihr Repertoir aufzunehmen. Meist baut man ja das, was man kennt oder irgendwie lokalen Bezug zu einem selbst hat. Eher selten wagt man sich an Modelle die man nicht so gut kennt oder die aus einem komplett anderen Kulturkreis sind. Also raus aus der Komfortzone! Wir bei BMR (Brick Model Railroader) sind schon aufgeregt und freuen uns auf eure Modelle.

    Regeln:

    • "Ausland" / "Ausländisch" definieren wir wie folgt: Jede/r/s Lokomotive, Waggon, Schienenfahrzeug, Gebäude oder andere Dinge die mit Eisenbahn zu tun haben die NICHT in eurem Heimatland entworfen wurden ODER in euren Heimatland benutzt werden / wurden. Wenn ich also aus den USA kommen würde, wäre eine Santa Fe F7 nicht geeignet um am Wettbewerb teilzunahmen.
    • Die Beiträge müssen euer eigener Entwurf / eigenes Modell sein. Klauen verboten!
    • Es gibt keine Regeln zum Maßstab. Es ist egal ob ihr 6, 7 oder 8 Studs / Noppen breit baut oder irgendwas dazwischen oder darüber. Trotzdem wertschätzen wir natürlich Details und Genauigkeit bei der Umsetzung, das Modell sollte halbwegs Maßstabgetreu sein.
    • NUR NEUE ENTWÜRFE / MODELLE. Alles was ihr bis jetzt noch gar nicht oder nach dem 1. September 2018 veröffentlicht habt, werten wir als Neu. Da wir euch inspirieren und einen heraufordernden Wettbewerb habe möchten, würde ein altes Modell nicht wirklich ins Muster passen.
    • Alle Beiträge MÜSSEN auf unserer Flickr-Gruppe im jeweiligen Thread hochgeladen werden: Modelle aus echten Steinen im Real-Life-Thread, digitale Modelle im Digital-Thread. NUR DIE DORT HOCHGELADENEN BEITRÄGE WERDEN BEWERTET. Fotos über Social-Media-Kanäle oder uns persönlich gezeigte Fotos gelten nicht als gültige Beiträge.
    • Abgabezeitraum für eure Beiträge ist der 1. Oktober bis Mitternach am 1. November 2018. Falls ihr noch auf die ein oder andere Bricklink-Bestellung wartet, um euer Modell fertigzustellen, drücken wir eventuell auch mal ein Auge zu wenn es etwas später wird.
    Ergänzend noch Hinweise zu folgendem:

    Bauteile von anderen Herstellern
    Wir bei BMR haben keine Probleme damit wenn ihr Bauteile von Drittherstellern verwendet, solange sie als wertvolle Ergänzung des LEGO-Sortiments gezählt werden können. Das heißt also:
    Originales LEGO: JA
    Dritthersteller-Teile: JA
    Klone: NEIN​

    Punktevergabe
    Die Punktevergabe wird auf 3 Merkmale verteilt:
    - Glaubwürdigkeit: Wie gut ist das Modell gebaut, wie nahe am Original, passt der Maßstab, wenn ihr euch das Modell selber ausgedacht habt, sollte es auf einem realen Modell basieren und sich gut in die Realität einfügen.
    - "WIP"-Story: Zeigt euren Bauprozess, erklärt warum ihr gerade dieses Modell gewählt habt. (WIP = Work in progress)
    - "Fremdheitsfaktor": Je exotischer und je fremder, umso besser. Wenn ihr noch nie vorher etwas aus z.B. den USA gebaut habt, umso besser.​


    Details gibt's im Link obendran. Die Flickr-Gruppe verlinke ich hier nochmal extra: https://www.flickr.com/groups/3699484@N23/discuss/. Die Threads für Digital oder Real-Life sind links zu finden. Es wäre definitiv von Vorteil, wenn man der Englischen Sprache mächtig ist wenn man mitmachen möchte :). Aber falls nicht, dann findet sich sicher jemand hier bei uns der euch helfen kann.


    LG, Chris

    PS: Ich stehe in keiner geschäftlichen oder sonstwie gearteten Beziehung zu BMR.
    PPS: Viel Spass beim Bauen!
     
    Jey_Bee gefällt das.
  2. Capparezza

    Capparezza Mitglied

    Registriert seit:
    4. Oktober 2017
    Beiträge:
    257
    Geschlecht:
    männlich
    Übrigens: Habe mein Bestes gegeben, trotzdem übernehme ich keine Haftung für die Übersetzung :giggle:. Im Zweifel lieber nochmal direkt bei BMR nachlesen. Link zur englischen Beschreibung der Challenge ist unter dem Bild.
     
  3. HDGamer2424

    HDGamer2424 U18 User

    Registriert seit:
    1. September 2016
    Beiträge:
    2.466
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    München
    Alles bestens übersetzt ;)

    Hmm.. Ich lese grade dass Digitale Modelle ausgeschlossen sind, da die Idee mit aus der Komfortzone gehen dann nicht wirklich gegeben ist..

    Schade.. So schnell krieg ich nichtmal eine LDD hin.. :S
     
  4. Jey_Bee

    Jey_Bee Urgestein

    Registriert seit:
    25. Mai 2016
    Beiträge:
    739
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Hamburg
    Ich lese da eigentlich was anderes?!
    Real und Digital werden also "nur" getrennt.
     
  5. HDGamer2424

    HDGamer2424 U18 User

    Registriert seit:
    1. September 2016
    Beiträge:
    2.466
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    München
    Guggst du mal in den Ersten Kommentar bei BMR ;)
     
  6. Jey_Bee

    Jey_Bee Urgestein

    Registriert seit:
    25. Mai 2016
    Beiträge:
    739
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Hamburg
    Meinst Du das?
    "We are limiting entries to those based in reality."
    Ich glaube vom Kontext ist damit ehr gemeint, das die Modelle auf realen Vorbildern gebaut sein sollten?

    Aber ich bin so oder so raus.
    Mein Englisch ist grausig, meine letzten Zugmodelle über 6 Jahre alt, und auch noch Regional.
     
  7. Capparezza

    Capparezza Mitglied

    Registriert seit:
    4. Oktober 2017
    Beiträge:
    257
    Geschlecht:
    männlich
    Also beim Englisch könnte ich noch aushelfen, aber beim Bauen bin ich einfach selber ein "langsamer Hundling". Von mir wird also definitiv nichts kommen, keine Zeit momentan.

    Und ja, es ist völlig egal ob euer Modell nur im LDD oder wo auch immer erstellt wurde oder mit richtigen Steinen. Beides ist zulässig.
     
  8. HDGamer2424

    HDGamer2424 U18 User

    Registriert seit:
    1. September 2016
    Beiträge:
    2.466
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    München
    Oh ja. ihr habt schon recht...

    Da hab ich in meiner Mittagspause wohl "noch" halb geschlafen :giggle:
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden