1. WillkommenWir, das Team von Doctor Brick freuen uns, euch auf der neuen Internetseite willkommen heißen zu dürfen. Neuanmeldungen werden zeitnah freigeschaltet.
    Information ausblenden
  2. Verhaltensleitfaden fürs ForumHallo Liebe Community, wir haben einen kleinen Verhaltensleitfaden für das Forum erstellt.

    Den Leitfaden findet ihr in den Ankündigungen

    Gruß Euer Team
    Information ausblenden

Mitarbeiter Weihnachtsset 2016 (4002016)

Dieses Thema im Forum "Lego Reviews" wurde erstellt von franken-stein, 6. Januar 2017.

  1. franken-stein

    franken-stein Ambassador Mitarbeiter

    Registriert seit:
    16. Nov. 2014
    Beiträge:
    1.926
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Bechhofen
    Hallo,
    mit sehr großer Spannung habe ich heuer auf das 2016er Weihnachtsset gewartet. Als ich die ersten kleinen Bilder auf dem Handy eines Kollegen sehen durfte war klar, dieses Set muß her.

    lego_5580_Highway Truck_01_1.JPG

    Es ist eine Hommage an 50 Jahre LEGO Eisenbahn. Es zeigt die von LEGO ausgewählten Meilensteine der motorisierten Eisenbahn von 1966 bis heute. Wie immer gibt es dieses Set nur für Mitarbeiter der LEGO Group. Aber unsere Ungarischen und Tschechischen Nachbarn verkaufen die Set´s sofort nach erscheinen, teils auch in größeren Mengen. Aus so einer Quelle kommt auch meine Packung.
    Auf der Rückseite sind die Modelle chronologisch der Reihe nach abgebildet. Außerdem noch Godtfred Kirk und Kjeld Kirk Kristiansen mit einem spielenden Kind.

    lego_5580_Highway Truck_02.JPG

    Auch seitlich sind nochmal alle Lokomotiven mit Bezeichnung in 7 Sprachen abgebildet

    lego_5580_Highway Truck_03.JPG

    Überhaupt ist alles hier in 7 Sprachen, auch die ausführlichen Beschreibungen auf den Bauanleitungen!
    Soviel nehme ich jetzt schon vorneweg: Für mich das schönste Set, das LEGO in 2016 herausgebracht hat. Warum?:
    1. Alle Eisenbahn Fans haben sehnsüchtig auf ein Jubiläumsset gewartet, der Weihnachtszug war ja nicht gerade ein Highlight, diese Modelle hier sind es definitiv!

    lego_5580_Highway Truck_04.JPG

    2. Die Aufmachung der Packung als Retro-Set mit teilweise altem LEGO System Logos ist einfach nur schön! Der Karton ist vorbildlich wieder verschließbar.

    lego_5580_Highway Truck_05.JPG

    3. Als ewig gestriger Retro Fan sind die 6 Bauanleitungen im Design der 60iger-70iger Jahre einfach einmalig!

    lego_5580_Highway Truck_06.JPG

    4. Mit 1141 Teilen ist es das größte Employee Gift aller Zeiten.
    5. Alle Modelle sind trotz des Micro Scale sofort wieder zu erkennen, mir ist leider nicht bekannt welcher Designer dafür verantwortlich war, mein Lob ist Ihm sicher!

    Mir machte das bauen solche Freude, das ich leider dieses Review in 7 Teilen machen muß, es sind zu viele Bilder geworden und die Lok´s sind einfach zu schön.
    Am Schluß der letzten Bauanleitung ist die Teileliste, die ich hier mal als Scan einstelle, vielleicht möchte ja wer das ein oder andere Modell nachbauen.

    4002016-4.jpg

    4002016-3.jpg

    4002016-1.jpg

    4002016-2.jpg

    Weiter geht´s die Tage in diesem Thread.
    Gruß
    Wolfgang
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. April 2018
  2. Freakmaster

    Freakmaster Herr des Lichts

    Registriert seit:
    27. Feb. 2015
    Beiträge:
    1.384
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Fürth
    Sehr cool, ich freu mich schon auf die Fortsetzung!
     
  3. pet-tho

    pet-tho Assistenzarzt Mitarbeiter

    Registriert seit:
    17. Apr. 2014
    Beiträge:
    5.394
    Ort:
    Nürnberg
    Mensch Wolfgang was dauert da so lange? Werd mal fertig, hast doch Zeit wir kommen doch erst am Sonntag, brauchst auch vorher nicht zu putzen wir Sauen dir eh die Bude ein, Also hau drauf wir wollen weiter lesen.
     
  4. Freue mich auch schon auf die Fortsetzung von Dir .. :thumbup: Beschämend finde ich dagegen die Gangart von Lego uns Eisenbahner mit fast nix da stehen zu lassen im Regen , sehr schade .. ;(

    MFG Maxe
     
  5. andrexxl

    andrexxl Mitglied

    Registriert seit:
    01. Juni 2016
    Beiträge:
    199
    Bin von dem Set auch total begeistert!

    Falls es noch Jemand kaufen möchte: https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s...nic-creator-nicht-im-handel/578111548-23-3831

    Ist glaub ich zur Zeit der günstigste Preis (Verpackung scheint lädiert zu sein, aber für Aufbauer sollte die Verpackung egal sein)

    Habe meins auch bei dem Anbieter gekauft, allerdings für 40.-€ mehr :huh: .

    Ich habe es per Paypal bezahlt und 3 Tage später das Paket erhalten. Das einzige Manko, es kommen knapp 10.-€ Paypal gebühren drauf, weil die Zahlung nach Rumänien geht.

    Gruß Andre
     
  6. Turez

    Turez Mitglied

    Registriert seit:
    08. Aug. 2016
    Beiträge:
    180
    Geschlecht:
    männlich
    Hallo Wolfgang,

    Bei Brickset ist als einziger bisher Robert Heim eingetragen, er schreibt dazu: "This set was designed by the LEGO Minecraft Team. I built the miniature version of the Winter Holiday Train and made the sketch model for the Emerald Night."

    Ich finde das Set auch sehr gelungen und freue mich auf Deine Berichte. Ein exakter Nachbau aller Miniloks wird ja leider aufgrund der kleinen roten Eisenbahnräder zumindest vorerst nicht möglich sein.

    Gruß
    Jonas
     
  7. franken-stein

    franken-stein Ambassador Mitarbeiter

    Registriert seit:
    16. Nov. 2014
    Beiträge:
    1.926
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Bechhofen
    1966 Motorized Train Set

    Hallo,
    hier nun der 2. Teil des Review´s zum Set 4002016.
    1966 begann die Eisenbahnzeit bei LEGO. Das erste Set mit batteriebetriebener Lok war das Set Nummer 113 http://brickset.com/sets/113-2/Motorized-Train-Set

    113-1.jpg

    Mit diesem Set wurden die blauen Schienen eingeführt. Die Lokomotive sah mit dem großen 4,5V Batteriekasten etwas unbeholfen aus.

    lego_0001_Mercedes LK3500_01_1.JPG

    Im Mitarbeiter Set ist die Lokomotive in 4wide zu bauen. Alle Teile sind in einer Tüte und es ist eine extra Bauanleitung für jede der 6 Eisenbahnset´s dabei.

    lego_0001_Mercedes LK3500_01.JPG

    Die Teile sind überschaubar, das bedruckte Schild mit Typ und Erscheinungsjahr fällt sofort ins Auge sowie die vier Eisenbahnräder, die es hier zum ersten mal in roter Farbe gibt.

    lego_0001_Mercedes LK3500_02.JPG

    Der Aufbau beginnt mit einer grauen Grundplatte auf der dann schnell die erste interessante Bautechnik auffällt:

    lego_0001_Mercedes LK3500_03.JPG

    So sehen die Frontlichter schon sehr nach dem Original aus.
    Der Batteriekasten wird durch vier 2x4er Fliesen nachgebildet, auch eine schöne Lösung

    lego_0001_Mercedes LK3500_04.JPG

    lego_0001_Mercedes LK3500_05.JPG

    Zum Schluß noch die hinter Kupplung und die roten Räder, fertig

    lego_0001_Mercedes LK3500_06.JPG

    Das alles auf eine Grundplatte mit grauen Schienen und braunen Eisenbahn -Schwellen. Nicht zu vergessen das Typenschild, das dem Modell den letzten Schliff für die Präsentation in der Vitrine gibt.

    lego_0001_Mercedes LK3500_07.JPG

    Weiter geht´s dann 10 Jahre später mit dem Westernzug von 1976.
    Gruß
    Wolfgang
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. April 2018
  8. basti24ka

    basti24ka Handwerker

    Registriert seit:
    27. Feb. 2015
    Beiträge:
    3.078
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Bamberg
    Schöner Anfang Wolgang :thumbup:

    Du willst uns jetzt aber keine 10 Jahre warten lassen, oder :D ?
     
  9. pet-tho

    pet-tho Assistenzarzt Mitarbeiter

    Registriert seit:
    17. Apr. 2014
    Beiträge:
    5.394
    Ort:
    Nürnberg
    Spitzenklasse dein Review, sehr sehr schönes Set, schade das es so teuer ist.

    Freue mich nun sehr auf Teil3, gerade der Westernzug interessiert mich sehr, würde mir auch in Groß noch in meiner Sammlung gefallen.

    Hoffe wir müssen nicht die 10Jahre warten die zwischen den Beiden Sets sind bevor es hier weiter geht. :D
     
  10. basti24ka

    basti24ka Handwerker

    Registriert seit:
    27. Feb. 2015
    Beiträge:
    3.078
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Bamberg
    @pet-tho gleicher Gedanke, aber ich war schneller :D
     
  11. franken-stein

    franken-stein Ambassador Mitarbeiter

    Registriert seit:
    16. Nov. 2014
    Beiträge:
    1.926
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Bechhofen
    1976 Western Train

    Hallo,
    so schnell vergehen 10Jahre :) .
    Für mich das erste Highlight des Set´s! Aber zugleich auch der Aufreger des Tages, aber dazu später.
    Die Western Lok aus dem Set 726 gehört zur blauen 12V Ära. Sie endete auch in 1976, danach kam die graue 12V Ära, die dann schon in den Modellbahnbau ging, mit unzähligen elektrischen Möglichkeiten. Die originale Lokomotive ist sehr farbenfroh und passte perfekt zu zahlreichen Set´s mit Western Themen aus dieser Zeit

    lego_0001_Mercedes LK3500_01.JPG

    Das Microscale Modell hat wieder seinen extra Teilebeutel und seine eigene Bauanleitung.

    lego_0001_Mercedes LK3500_02.JPG

    Ziemlich zu Anfang des bis dahin großen Bauspaßes kommt mein persönlicher Aufreger des Tages:

    lego_0001_Mercedes LK3500_04.JPG

    Um die 2 Steine hohen Fenster nachzuempfinden, hatte der Designer eigentlich eine super Idee. Einfach 4 1x1 Vertical Clip´s http://www.bricklink.com/v2/catalog/catalogitem.page?P=4085b&name=Plate, Modified 1 x 1 with Clip Vertical - Type 2 (thin U clip)&category=[Plate, Modified]#T=S&O={} übereinander ergibt eine schöne Fenster Imitation.

    lego_0001_Mercedes LK3500_03.JPG

    Leider und mir absolut unverständlich sind in der Packung verschieden Clips dabei. Es gibt insgesamt 4 verschiedene Teile mit der Nummer 4085. Bis jetzt dachte ich, das es Herstellungsjahr abhängig ist, aber jetzt wurde ich eines besseren belehrt. Am späteren Modell sieht man den Fehler in der Scheibe, auch deshalb weil 3 zu 5 verschiedene Clips dabei sind. Die Nachfrage bei Kollegen ergab das dieser Fehler in anderen Packungen genauso vorhanden ist.

    lego_0001_Mercedes LK3500_05.JPG

    Trotzdem eine tolle Bautechnik, nach kurzer Beruhigung ging es auch mit voller Freude weiter.

    lego_0001_Mercedes LK3500_06.JPG

    Die Anordnung der Lampen vorne kennen wir ja schon vom vorigen Modell. Das Oberteil der Lok wird fertig gemacht und dann auf das Fahrgestell gesetzt.

    lego_0001_Mercedes LK3500_07.JPG

    Am Fahrgestell sind wieder die roten Eisenbahnräder verbaut und Kugeln um die Puffer zu simulieren.

    lego_0001_Mercedes LK3500_09.JPG

    Die fertige Westernlok ist sofort als 726er zu erkennen. Mir gefällt die Farbgebung sowohl beim Minimodell als auch bei der "großen" :) .

    lego_0001_Mercedes LK3500_11.JPG

    Am Ende wieder auf die zuerst gebaute Grundplatte mit Schienen, die übrigens bei allen Lok´s, bis auf die Monorail, gleich ist.

    lego_0001_Mercedes LK3500_10.JPG

    Als nächstes wird der Monorail Weltraum Zug kommen.
    Gruß
    Wolfgang
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. April 2018
  12. pet-tho

    pet-tho Assistenzarzt Mitarbeiter

    Registriert seit:
    17. Apr. 2014
    Beiträge:
    5.394
    Ort:
    Nürnberg
    Klasse Wolfgang, aber ich sollte die nächsten Teile deines Reviews auslassen, der Drang nach dem Set wird immer stärker.
     
  13. Meisterschnorrer

    Meisterschnorrer Chefarzt Mitarbeiter

    Registriert seit:
    18. März 2012
    Beiträge:
    9.201
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Duisburg
    Der Wahnsinn bis hier hin, Wolfgang....Danke für dieses klasse Review.

    Gruß René (der das nu doch ganz gerne hätte....aber böser böser Preis)
     
  14. DAN42BR

    DAN42BR Mitglied

    Registriert seit:
    23. Apr. 2014
    Beiträge:
    246
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Österreich
    Das Set ist der Hammer! Habe mir jedes Bild zweimal angesehen.
    Nur schade daß es nur für Mitarbeiter ist!!!!!
    - Wolfgang....Danke für zeigen.
    Grüße Franz
     
  15. julesvincent

    julesvincent Stammuser

    Registriert seit:
    26. Juni 2016
    Beiträge:
    590
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Freiburg i. Br.
    Hallo Wolfgang! Tolles review bisher! Ich glaube aber, dass die blaue Lok eher das 112 sein soll, und nicht 113, da sie da einzeln ist. (Aber ist ja die gleiche Lok ;) )
     
  16. ebenhalt

    ebenhalt Mitglied

    Registriert seit:
    12. März 2016
    Beiträge:
    330
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Braunschweig
    Moin Wolfgang, macht sehr viel Spaß hier zu lesen! Ist wirklich ein tolles Set!
    Zu deinem Aufreger des Tages, kann ich mich nur anschließen! :cursing: Beim "Stadtleben"-Set 10255 waren es die gleichen Teile in schwarz und grau

    IMG_3247.JPG

    IMG_3266.JPG

    und natürlich in nicht ganzzahligem Verhältnis...
    Fand ich ein wenig schade! :thumbdown:

    MfG Christian
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 28. April 2018
  17. franken-stein

    franken-stein Ambassador Mitarbeiter

    Registriert seit:
    16. Nov. 2014
    Beiträge:
    1.926
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Bechhofen
    1987 Monorail Transport System

    Hallo,
    weiter geht´s mit der mir unbekannten Monorail Bahn.
    1987 wurde zum ersten mal die Monorail Bahn vorgestellt, das Set Nummer 6990 aus der Futuron Reihe.

    6990.jpg

    Auch hier wie gehabt, extra Bauanleitung und extra Beutel mit Teilen.

    lego_0001_Mercedes LK3500_02.JPG

    Bei diesem Set ist Bauartbedingt die Grundplatte anders, sie soll die Stützen und die namensgebende Monorail Schiene darstellen. Entgegen aller Hoffnung hat LEGO nicht die gerade Originalschiene wieder aufgelegt, sondern eine normale graue Eisenbahnschiene verwendet.

    lego_0001_Mercedes LK3500_03.JPG

    Der Triebwagen besteht aus zwei Teilen, der Motor in Hochformat hinter dem Batteriewagen. Für Monorailer ein alter Hut, für mich Neuland.
    Zuerst baut man den Batteriewagen mit einigen Afol Bautechniken.

    lego_0001_Mercedes LK3500_04.JPG

    Sehr gut in den kleinen Maßstab sind die Scheiben und die vordere Trans Blaue Glaskuppel umgesetzt.

    lego_0001_Mercedes LK3500_05.JPG

    Der Motor ist aus einem Star Wars R2D2 Grundkörper gebaut. Dieser steht auf Minifigur Schlittschuhkufen, die die Gleiter auf den Originalschienen sehr gut Nachahmen.

    lego_0001_Mercedes LK3500_06.JPG

    lego_0001_Mercedes LK3500_08.JPG

    Zwei Eishockey Schläger bilden die Front der Space-Bahn. Sehr toll ist auch die Idee mit der Peitsche als Stromkabel.

    lego_0001_Mercedes LK3500_07.JPG

    Bei jedem Modell bleiben einige kleine Teile übrig, das kennen wir ja schon von allen anderen Set´s.
    Mit dem Typenschild am Fuß der Monorail Hochschiene sticht dieses Modell aus den anderen Lokomotiven hervor.

    lego_0001_Mercedes LK3500_09.JPG

    Zurecht ist ein Vertreter der Monorail Ära in diesem 50 Jahre LEGO Eisenbahn Set!
    Als nächstes kommt dann das Teilemäßig größte Modell des Baukastens.
    Gruß
    Wolfgang
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. April 2018
  18. pet-tho

    pet-tho Assistenzarzt Mitarbeiter

    Registriert seit:
    17. Apr. 2014
    Beiträge:
    5.394
    Ort:
    Nürnberg
    Habe das Set heut bei Wolfgang mal im Original gesehen, Sch... juckts mich, wenn nur der Preis nicht wäre.
    Jeder Teil des Sets ist für sich genommen schon ein Schmankerl.
     
  19. franken-stein

    franken-stein Ambassador Mitarbeiter

    Registriert seit:
    16. Nov. 2014
    Beiträge:
    1.926
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Bechhofen
    Ja, für mich bei allen Modellen immer wieder faszinierend wie gut die Original Lok´s nachempfunden sind. Selbst ohne Schild sofort zu erkennen.
    Gruß
    Wolfgang
     
  20. tsi

    tsi ThomaS

    Registriert seit:
    11. Mai 2013
    Beiträge:
    1.950
    Geschlecht:
    männlich
    Hi,

    schöne Review Wolfgang, tolle Sets aus der 50jährigen LEGO-Zug-Historie!
    Zugegeben: Anstelle der Space-Monorail hätte ich lieber die City-Monorail gesehen.

    Bin ich eigentlich der einzige, dem das hier auf der Rückseite der Box aufgefallen ist / auffällt?

    "This special set celebrates the six decades of classic LEGO trains (...)"


    :D

    Schönen Gruß
    ThomaS
     
  1. Mitarbeiter Weihnachtsset 2016 (4002016)
    Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden