1. WillkommenWir, das Team von Doctor Brick freuen uns, euch auf der neuen Internetseite willkommen heißen zu dürfen. Neuanmeldungen werden zeitnah freigeschaltet.
    Information ausblenden
  2. Verhaltensleitfaden fürs ForumHallo Liebe Community, wir haben einen kleinen Verhaltensleitfaden für das Forum erstellt.

    Den Leitfaden findet ihr in den Ankündigungen

    Gruß Euer Team
    Information ausblenden

[MOC] Micropolis Freibad

Dieses Thema im Forum "Lego Hier und Heute" wurde erstellt von Brixe, 28. November 2019.

  1. Brixe

    Brixe Mitglied

    Registriert seit:
    11. Jan. 2018
    Beiträge:
    334
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Reichelsheim/Odw.
    Hallo

    angefixt durch die Micro-Stadt von Caroline Mockett im September im LEGO-Haus, und später noch in Bookholzberg duch die Stadt von Jan Göbel, wollte ich mich auch mal an das Thema Micropolis ranwagen.

    Zur Erklärung: Entwickelt wurde der Micropolis Standard schon vor vielen Jahren von TwinLUG.

    Ein Basis-Modul besteht aus einer 16x16er Platte, die über Eck mit schwarzen Fliesen für Straße und grauen Fliesen für Bürgersteige bestückt ist. Die übrigen 13x13 Noppen werden nach Belieben mit Gebäuden, Parks oder Sonstigem bebaut.

    Der Maßstab hierfür ist ca. 1:285. Eine Noppe entspricht also grob 2,3m und eine Plattenhöhe wären ungefähr 0,9 m.
    Autos werden durch ein AZMEP mit einer 1x1er Fliese dargestellt, LKW, Busse und Züge sind dementsprechend größer. Für Menschen gibt es in diesem Maßstab leider kein passendes LEGO-Teil.

    Mein erstes Micropolis MOC ist ein Freibad auf 2x2 Modulen, was einer realen Größe von ungefähr 60x60 Metern entspricht.
    Eine direkte Vorlage gibt es nicht, ich habe mir aber bei Google Maps ein Paar Ideen bezüglich der Platzaufteilung und der Farbwahl des Pflasters geholt.

    [​IMG]

    [​IMG]
    Und nochmal von der anderen Seite:
    [​IMG]

    Mir hat der Bau unendlich viel Spaß gemacht. Ich kann nur jedem empfehlen, es auch mal auszuprobieren, sofern noch nicht geschehen. ;-)



    LG, Marion
     
    RothausNoppe, Enesco, BrisosX und 19 anderen gefällt das.
  2. efferman

    efferman Technisches Labor Mitarbeiter

    Registriert seit:
    14. Feb. 2012
    Beiträge:
    8.156
    Ort:
    Da wo die Katzenaugen leuchten.
    Wow, schönes Schwimmbad
     
    Brixe gefällt das.
  3. BrickNerd

    BrickNerd Urgestein

    Registriert seit:
    01. Sep. 2015
    Beiträge:
    636
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Essen
    Ja das sieht nach Spaß aus :)
     
    Brixe gefällt das.
  4. palixa

    palixa Leitende Oberärztin Mitarbeiter

    Registriert seit:
    14. Dez. 2014
    Beiträge:
    680
    Geschlecht:
    weiblich
    Das gefällt mir richtig gut. So schön sommerlich und frisch.
    Obwohl es klein ist, kann man es sich lange anschauen und viel entdecken. Die rote Riesenrutsche finde ich ja besonders toll, obwohl ich vermutlich eher nicht runterrutschen wollte ;)
    Nur bei dem grauen Dreieck an der Rutsche komme ich nicht dahinter, was es ist.
     
    Brixe gefällt das.
  5. Same-1974

    Same-1974 Urgestein

    Registriert seit:
    06. Nov. 2015
    Beiträge:
    831
    Denke es ist das Schild 982
     
    Brixe gefällt das.
  6. Brixe

    Brixe Mitglied

    Registriert seit:
    11. Jan. 2018
    Beiträge:
    334
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Reichelsheim/Odw.
    Hallo,

    danke euch allen für eure Kommentare.

    Genau das ist es, aber ich glaube daß Katja nicht weiß, was es darstellen soll. Es ist etwas, was man in fast jedem Freibad findet. ;-)
    Ich hatte leider nur ein graues Dreieck.

    LG, Marion
     
  7. Same-1974

    Same-1974 Urgestein

    Registriert seit:
    06. Nov. 2015
    Beiträge:
    831
    Wenn das ein Sonnensegel darstellen soll, ist dieses zu klein!
    Wie wäre es mit einem echten Segel vom Wind Surfer? x772px2
     
  8. Brixe

    Brixe Mitglied

    Registriert seit:
    11. Jan. 2018
    Beiträge:
    334
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Reichelsheim/Odw.
    Dieses Segel würde dann in echt eine Größe von 20 x 35 Metern haben. Größer als das gesamte Schwimmer-Becken.
    Dein vorgeschlagenes Segel misst 9 x 15 Noppen, während das Becken gerade mal 6 x 12 Noppen hat.

    Nee, ich denke mal daß die (real) ca. 5m pro Dreieckseite schon OK sind.
     
    Jey_Bee gefällt das.
  9. IlexGT

    IlexGT Mitglied

    Registriert seit:
    06. Nov. 2019
    Beiträge:
    56
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Gunzenhausen
    Ich finde es auch sehr toll umgesetzt
     
    Brixe gefällt das.
  10. palixa

    palixa Leitende Oberärztin Mitarbeiter

    Registriert seit:
    14. Dez. 2014
    Beiträge:
    680
    Geschlecht:
    weiblich
    Stimmt, das wollte ich wissen ;)
    Kann mich nicht erinnern, dass ich das schon mal in einem Bad gesehen habe, daher hab ich es nicht erkannt. Aber ich war auch seit Ewigkeiten in keinem Freibad mehr. Da ist das nicht so verwunderlich.
     
  11. Meisterschnorrer

    Meisterschnorrer Chefarzt Mitarbeiter

    Registriert seit:
    18. März 2012
    Beiträge:
    9.039
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Duisburg
    Wow, das ist ja mal richtig schön.
    Finde die Minifig Hände als Dusche cool und den Schlauch als Rutsche.

    Schöne kleine Detaillösung...
     
  1. [MOC] - Micropolis Freibad
    Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden