1. WillkommenWir, das Team von Doctor Brick freuen uns, euch auf der neuen Internetseite willkommen heißen zu dürfen. Neuanmeldungen werden zeitnah freigeschaltet.
    Information ausblenden
  2. Verhaltensleitfaden fürs ForumHallo Liebe Community, wir haben einen kleinen Verhaltensleitfaden für das Forum erstellt.

    Den Leitfaden findet ihr in den Ankündigungen

    Gruß Euer Team
    Information ausblenden

Lego Maersk Roadtrain

Dieses Thema im Forum "Lego Technic und NXT" wurde erstellt von Legoben4559, 21. Juni 2018.

  1. SystemLord

    SystemLord Mitglied

    Registriert seit:
    19. Jan. 2019
    Beiträge:
    151
    Geschlecht:
    männlich
    Danke schön.
     
  2. Legoben4559

    Legoben4559 Mitglied

    Registriert seit:
    18. Juni 2018
    Beiträge:
    54
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Witten
    bitte! Ich helf doch gerne
     
  3. SystemLord

    SystemLord Mitglied

    Registriert seit:
    19. Jan. 2019
    Beiträge:
    151
    Geschlecht:
    männlich
    @Legoben4559,

    die sieht ein bißchen windig aus im vergleich zu manchen anderen. Ist die denn stabil? Und so wie ich es gesehen habe, ist die ja nur mit einer Kreuzachse fixiert. Zieht der Trailer die nicht raus?

    Gruß
     
  4. Legoben4559

    Legoben4559 Mitglied

    Registriert seit:
    18. Juni 2018
    Beiträge:
    54
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Witten
    @SystemLord,
    meinst du die von Ingmar? Da hatte ich schon seinen Gooseneck Trailer+ beide "Verlängerungen" dran und aufgeladen, war der Volvo Radlader 42030. Wenn die Gewichtsangaben überall stimmen, ich nochmal etwas dazu addiere für den RC Umbau vom 8258 (zumindest fahren lenken und Licht), dann waren es circa 9kg. Das ging ohne Probleme, sprich die Sattelplatte hat gehalten.
     
  5. SystemLord

    SystemLord Mitglied

    Registriert seit:
    19. Jan. 2019
    Beiträge:
    151
    Geschlecht:
    männlich
    Super. Denn mal tau.

    Gruß
     
  6. SystemLord

    SystemLord Mitglied

    Registriert seit:
    19. Jan. 2019
    Beiträge:
    151
    Geschlecht:
    männlich
    @Legoben4559, da Dein Truck ja auf dem Black Cat basiert, müßte Dein RC Umbau ja auch im Black Cat funktionieren, oder? Ich frage nur, da man ja nichts findet im Netz, außer eine Grafik, die an den entsprechenden Stellen durchsichtig gemacht wurde.
    Das mit dem Servo für die Lenkung kann ich mir zusammenreimen, aber wenn ich sehe, welche Schwierigkeiten für den Antrieb entstehen, und dann auch noch für die Sattelplatte, das ist ein bißchen viel für mich.
    Wo hast Du denn den Akku und den Empfänger untergebracht?
    Ich denke mal in der Kabine, oder?
    Danke schon mal für eine Antwort.
    Gruß
     
  7. Legoben4559

    Legoben4559 Mitglied

    Registriert seit:
    18. Juni 2018
    Beiträge:
    54
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Witten
    @SystemLord
    Inked80_LI.jpg
    Also:
    Wie du auf dem Fotot sehen kannst verwende ich zwei XL-Motoren. Das passt so nicht in den Black Cat, da mein LKW etwas breiter und die Tanks ein stückchen tiefer sitzen und länger sind. Die Tanks geben bei mir die dann nötige Stabilität. Wenn du allerdings nur einen Trailer ziehen willst, reicht ein XL-Motor aus. Der passt dann auch ohne größere Umbauten ins Fahrgestell des "normalen" Black Cat. Falls du ohne (oder mit leichtem) Trailer fahren willst, würde ich dir einen L-Motor für den Antrieb empfehlen. Dann hast du auch mehr Geschwindigkeit.
    Akkubox und S-Bricks sitzen in der Schlafkabine.
    Auf den folgendem Bild kannst du sehen, dass mein Roadtrain etwas größer als der Black Cat ist.
    120.jpg
    Die Variante der angetriebenen Sattelplatte ist nicht sonderlich stabil im Fahrgestell, deswegen will ich die auch wieder ausbauen. Vielleicht wäre für dich die Variante von @HUWI etwas. Guck mal in seinen thread Huwi's Truckstopp. Der hat dort die Sattelplatte von @efferman und die öffnet er mit einen Akkuator. Die Variante überlege ich auch schon für einen anderen LKW.

    Hier der Link zu meiner Flickr Seite: https://www.flickr.com/photos/155075239@N04/albums
    Dort kannst du noch mehr Bilder vom Maersk und seinem Antrieb sehen.
     
  8. HUWI

    HUWI Urgestein

    Registriert seit:
    08. Jan. 2018
    Beiträge:
    745
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Bochum
    Den Bildern nach ist das BC Chassis 6 Stud breit. Da wird ein größerer Umbau fällig, da die Aufnahme der Sattelplatte 5 Studs Innenbreite benötigt.

    Aber dann ist es eine feine Sache, wie man an meinem aktuellen Projekt, dem Volvo FM-X, sieht.
    Es wird sogar relativ wenig Platz für die Mechanik benötigt.
    Der Motor kann, wie bei meinem Granite, ja auch in den Sleeper und den LA per Welle antreiben.
     
  9. SystemLord

    SystemLord Mitglied

    Registriert seit:
    19. Jan. 2019
    Beiträge:
    151
    Geschlecht:
    männlich
    Danke Euch für die Antworten.
    Ich schau dann mal bei huwi vorbei.
    Gruß
     
  10. SystemLord

    SystemLord Mitglied

    Registriert seit:
    19. Jan. 2019
    Beiträge:
    151
    Geschlecht:
    männlich
    @HUWI,
    Du hast doch schon die Sattelplatte von efferman verbaut. Würde die passen? Ich meine die aus dem 3D Drucker.
    Gruss
     
  11. HUWI

    HUWI Urgestein

    Registriert seit:
    08. Jan. 2018
    Beiträge:
    745
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Bochum
    Du hast dich zwar für die Antworten bedankt, hast Du sie auch gelesen?
    Die aus dem 3d Drucker als auch die Version aus Lego hängen beide an den Triangeln. Vorallem die 3d kann nur an halben Liftarmen montiert werden. Diese Aufhängungen sind dann 5, in Worten *fünf*, Studs breit.
    Der BC hat aber bei einem 6 Stud breiten Chassis nur 4 Studs Innenbreite. Ergo, es passt so nicht...
     
  12. herrklein9922

    herrklein9922 Mitglied

    Registriert seit:
    22. Apr. 2016
    Beiträge:
    48
    Geschlecht:
    männlich
    super Teil ... Respekt :cool1:

    mal eine Frage zu den Chrome Teilen ... Chrom Block City oder woher sind die ?
     
  13. SystemLord

    SystemLord Mitglied

    Registriert seit:
    19. Jan. 2019
    Beiträge:
    151
    Geschlecht:
    männlich
    Dann wäre ja wahrscheinlich nur die Sattelplatte von Ingmar möglich, oder?
     
  14. Rueffi

    Rueffi Urgestein

    Registriert seit:
    17. Aug. 2016
    Beiträge:
    1.609
    Geschlecht:
    männlich
    Die sollte kein Problem sein da seine Rahmen ja auch nur 4 studs breit sind
     
  15. Legoben4559

    Legoben4559 Mitglied

    Registriert seit:
    18. Juni 2018
    Beiträge:
    54
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Witten
    @herrklein9922
    Chrometeile zu 90% von Chrome Block City der kleine Rest damals noch von Chromebricks.
    Kosten nur für die Chrometeile 600-700€
     
  1. Lego Maersk Roadtrain | Seite 3
    Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden