1. WillkommenWir, das Team von Doctor Brick freuen uns, euch auf der neuen Internetseite willkommen heißen zu dürfen. Neuanmeldungen werden zeitnah freigeschaltet.
    Information ausblenden
  2. Verhaltensleitfaden fürs ForumHallo Liebe Community, wir haben einen kleinen Verhaltensleitfaden für das Forum erstellt.

    Den Leitfaden findet ihr in den Ankündigungen

    Gruß Euer Team
    Information ausblenden

LEGO Creator Expert 10263 Winter Village Fire Station offiziell vorgestellt

Dieses Thema im Forum "Lego Hier und Heute" wurde erstellt von promobricks, 9. September 2018.

  1. promobricks

    promobricks Urgestein

    Registriert seit:
    26. Aug. 2014
    Beiträge:
    2.021
    Der dänische Spielwarenhersteller hat soeben die offiziellen Set-Informationen zur LEGO Creator Expert Winter Village Fire Station (10263) veröffentlicht. Das Set beinhaltet 1.166 Teile und wird im VIP-Vorverkauf bereits ab dem 13. September 2018 für 89,99 Euro erhältlich sein. Der reguläre Verkaufsstart erfolgt am 1. Oktober in allen LEGO Brand Stores sowie im hauseigenen Online-Shop. Set-Beschreibung: […]

    Weiterlesen...
     
  2. Stud McBrick

    Stud McBrick Urgestein

    Registriert seit:
    29. Apr. 2018
    Beiträge:
    743
    Geschlecht:
    männlich
    Ein sehr schönes Set, wird auf jeden Fall gekauft.

    Mir gefallen vor allem die neuen Prints mit den alten Feuerwehr-Uniformen, ich bin froh, dass man hier nicht wieder auf die ansonsten üblichen Prints zurückgegriffen hat.

    Bei dem Leiterwagen hätte man die Leiter vielleicht eher in einem Braunton halten sollen, denn damals waren die Leitern bei den Feuerwehren üblicherweise noch aus Holz.
    Vielleicht hätte da die Leiter mit seitlichem Handlauf (11299) auch besser ausgesehen.

    Schade finde ich auch, dass man das große rote Tor offenbar nicht öffnen kann.

    Aber alles in allem ein sehr schönes Set. :good:
     
  3. aiori

    aiori Urgestein

    Registriert seit:
    12. März 2014
    Beiträge:
    778
    Geschlecht:
    männlich
    Ja, optisch wirklich sehr schön geworden.
    Das mit dem Tor ist mir auch aufgefallen.
    Kann das wirklich sein?
     
  4. Jey_Bee

    Jey_Bee Urgestein

    Registriert seit:
    25. Mai 2016
    Beiträge:
    769
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Hamburg
    Ich hab versucht mit das Modell so genau wie möglich (mit Hilfe weiterer Bilder aus dem Web) anzusehen.
    Eigentlich spricht nichts dagegen, warum an diese nicht öffnen (Nach Innen) können sollte. Denn neben dem Tor sind Steine Verbaut (Zb. graue Lampensteine), die eigentlich keinen nennenswerten Sinn ergeben würden, wenn es ein Tor ist/wäre, was nicht zu öffnen wäre.
    Ich bin mal optimistisch genug, das man das Tor öffnen kann. Ansonsten wäre das schon wirklich sehr schwach, und würde die "Spielbarkeit" enorm mindern.
     
  5. Stud McBrick

    Stud McBrick Urgestein

    Registriert seit:
    29. Apr. 2018
    Beiträge:
    743
    Geschlecht:
    männlich
    Du hast Recht, auf den Gedanken, das Tor nach innen zu öffnen, bin ich ehrlich gesagt gar nicht gekommen (vielleicht, weil das bei einer Feuerwehr-Garage nicht viel Sinn ergibt).
    Allerdings stellen die beiden Lampensteine dann doch eine eher außergewöhnliche Art dar, ein Tor zu befestigen.
    Da lasse ich mich jetzt einfach mal überraschen.
     
    Jey_Bee gefällt das.
  6. Jey_Bee

    Jey_Bee Urgestein

    Registriert seit:
    25. Mai 2016
    Beiträge:
    769
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Hamburg
    Enesco und Ddriver gefällt das.
  7. Hansi88

    Hansi88 Mitglied

    Registriert seit:
    03. Juni 2018
    Beiträge:
    47
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Wolfsburg
    ein sehr sehr tolles Set.. ein Pflichtkauf definitiv.

    mir gefällt besonders die Farbgebung der Feuerwache da es sehr winterlich und gemütlich aussieht. ich freu mich drauf :inlove:
     
  8. julesvincent

    julesvincent Stammuser

    Registriert seit:
    26. Juni 2016
    Beiträge:
    582
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Freiburg i. Br.
    Ich finde die Prints der Anzüge am besten!

    Aber um nochmal auf das Tor einzugehen, warum ist da von innen eine große, weiße Platte vor?

    8DC8D094-3C62-4AE8-B803-6CDDEEB5D8CB.jpeg
     
  9. Stud McBrick

    Stud McBrick Urgestein

    Registriert seit:
    29. Apr. 2018
    Beiträge:
    743
    Geschlecht:
    männlich
    Das dürften Träger-Platten für die vertikalen Fliesen auf der Vorderseite der Tore sein.

    Von vorne kann man sehen, dass die Torflügel jeweils 4 Noppen breit und 9 Noppen hoch sind.
    Von hinten kann man entsprechend unten eine 1x4 Platte, und darüber eine 4x4 Platte sehen.

    Darüber könnte dann eine 4x4 Viertelbogen-Platte kommen, die dem Verlauf des Torbogens folgt.
    Das wäre jedenfalls meine Erklärung, wieso die Rückplatte nicht an einem Stück weiter rauf geht.

    Was mich dabei etwas spanisch stimmt ist, dass man von der weißen Platte rechts mehr als die Hälfte der Platten-Röhren sehen kann, das heißt, da ist eigentlich nichts angebracht, das die Tür mit diesen ominösen Lampensteinen verbinden könnte.
    Es bleibt also rätselhaft.
     
    julesvincent gefällt das.
  10. Maari

    Maari Mitglied

    Registriert seit:
    28. Aug. 2018
    Beiträge:
    341
    Geschlecht:
    weiblich
    Ein Pflichtkauf.
    Und ich habe mir auch verschiedenste Bilder angeschaut, denke, das Tor lässt sich nach innen öffnen.
    Sollte das wirklich nicht gehen, muss umgebaut werden.
    Sieht so aus, als wäre die Tür aus verschiedenen Platten zusammengebaut.
     
    julesvincent gefällt das.
  11. julesvincent

    julesvincent Stammuser

    Registriert seit:
    26. Juni 2016
    Beiträge:
    582
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Freiburg i. Br.
    @Stud McBrick Danke für deine ausführliche Erklärung! Der Designer hat ja viele Lampensteine in die Wände eingebaut, um auf der anderen Seite jeweils Ornamente oder die Laternen an der Seite anzubringen. Könnte es sein, dass da einfach eine Art Halterung dran ist, um die Tür wenn sie offen ist zu verankern? Damit sie nicht von alleine „zufallen“ kann?
     
  12. Jey_Bee

    Jey_Bee Urgestein

    Registriert seit:
    25. Mai 2016
    Beiträge:
    769
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Hamburg
    Wie @Stud McBrick schon feststellte, werden das wohl 2 weiße 4x4 Platten sein. (Für jedes Tor eine).

    Zu den Lampensteinen an den beiden Seiten.
    Dort erkennt man auch, das in Ihnen schwarze runde Teile stecken.
    2018-09-10_051446.jpg
    Für mich ein eindeutiges Indiz, das es sich dabei um eine Art Scharnier-Konstruktion handeln könnte.
    2018-09-10_052137.jpg
    Natürlich sehr spekulativ, und ungewöhnlich umständlich.
     
    Ddriver gefällt das.
  13. Stud McBrick

    Stud McBrick Urgestein

    Registriert seit:
    29. Apr. 2018
    Beiträge:
    743
    Geschlecht:
    männlich
    An sowas in der Richtung hatte ich auch schon gedacht.
    Ich sehe dabei nur drei Probleme:

    1. Wenn das wirklich eine 1x4 und 4x4 Platte ist, dann haben die seitlich nicht diese Griffstange dran.
    2. Der untere der beiden Lampensteine scheint mir zu tief zu sitzen, um noch die unterste Reihe des Tores erreichen zu können.
    3. Warum auf solch eine Konstruktion zurückgreifen, wenn man für den gleichen Effekt auch einfach einen 1x1 Brick oder Plate Modified mit seitlicher Klammer einsetzen könnte?
     
  14. Jey_Bee

    Jey_Bee Urgestein

    Registriert seit:
    25. Mai 2016
    Beiträge:
    769
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Hamburg
    Wie das schlussendlich wirklich konstruiert ist, ist zum gegenwärtigen Zeitpunkt nicht zu erkennen.
    Aber was die Lampensteine angeht, bin ich mir schon relativ Sicher, das es mit der Tor-Konstruktion zu tun hat, und sie zu öffnen sind.
    Für weitere Details werden wir noch etwas warten müssen. :)
    Das "wie" ist auch nicht unbedingt entscheiden, sondern ehr das "ob".

    Habe noch dieses Bild gefunden, das definitiv geöffnete Tore Zeigt:
    10263 - Winter Fire House 1.jpg
    Alles andere hätte mich doch schwer gewundert.

    Auch hier erkennt man, das die Tore "natürlich" einzeln zu öffnen sind, obgleich extrem unscharf im Hintergrund.
    10263 - Winter Fire House 2.jpg

    Quelle: https://bricktasticblog.com/blog/10263-winter-village-fire-station-official-announcement/
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. September 2018
  15. pet-tho

    pet-tho Assistenzarzt Mitarbeiter

    Registriert seit:
    17. Apr. 2014
    Beiträge:
    4.833
    Ort:
    Nürnberg
    Insgesamt ein schönes Set das ich mir sicher kaufen werde, jedoch für mich nicht ganz fertig, zB das Dach, da es ne Feuerwache und keine Burg ist kommt auf den Turm bei mir ein Spitzdach, evtl. auch auf das Gebäude selbst, das muss ich dann sehen, wenn das Tor wie zu erwarten nach innen aufgeht muss das auch geändert werden, dann natürlich noch ne Rückwand rein.
    Der Feuerwehrwagen ist erschreckend und kommt gleich auf den Schrott, da ist nix mit zu machen, hoffnungslos, da bau ich mir lieber selber was, ebenso der Baum, der gefällt mir auch nicht, der wird aber eh nicht gebraucht, da ist ja aus nem früheren Set schon ein Schöner am Dorfplatz, aber die Basis und Idee vom Set ist Gut und der Preis OK.
    Der Rest is kein Ding wir sind ja AFOLs und mit dem Bauen/Umbauen bestens vertraut so das die Feuerwache dem Dorfbild angepasst werden kann, ich freu mich drauf.
     
  16. Stud McBrick

    Stud McBrick Urgestein

    Registriert seit:
    29. Apr. 2018
    Beiträge:
    743
    Geschlecht:
    männlich
    Was mir auch noch auffällt:
    Das Saxophon in der Hand des Kommandanten macht ja so eigentlich überhaupt keinen Sinn.
    Denn a) was hat ein Saxophon mit Feuerwehr zu tun, und b) wer spielt schon Saxophon im Sitzen?

    Ich habe da eher den Eindruck, dass das Instrument wie eine Pfeife eingesetzt wird, die der Mann da raucht.

    Wenn dem wirklich so sein sollte, wäre das eigentlich schon ein starkes Stück und sehr grenzwertig in einem Set für Kinder ab 12.
     
  17. LegoSPIELER

    LegoSPIELER Urgestein

    Registriert seit:
    28. Aug. 2014
    Beiträge:
    1.616
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    nimm ihm doch die Pfeife ab und gib sie Sherlock Holmes falls du da einen aus Lego hast. Aber um ehrlich zu sein. Ich fände es auch komisch wenn das eine Pfeife sein soll. Sonst kann ich aber nur sagen schönes Set.
     
  18. Meisterschnorrer

    Meisterschnorrer Chefarzt Mitarbeiter

    Registriert seit:
    18. März 2012
    Beiträge:
    8.832
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Duisburg
    Die Kapelle der Feuerwehr Wacken eröffnet jedes Jahr das gleichnamige Festival....

    Das da ein Saxophon dabei ist, ist also gar nicht so abwegig...

    Gruß Rene
     
  19. Stud McBrick

    Stud McBrick Urgestein

    Registriert seit:
    29. Apr. 2018
    Beiträge:
    743
    Geschlecht:
    männlich
    Dann fehlt ja nur noch eine plausible Erklärung dafür, wo sich der Rest der Kapelle befindet, und wieso das Instrument immer nur im Sitzen gespielt dargestellt wird. ;)
     
  20. Meisterschnorrer

    Meisterschnorrer Chefarzt Mitarbeiter

    Registriert seit:
    18. März 2012
    Beiträge:
    8.832
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Duisburg
    Der Rest der Kapelle ist schon an dem großen Weihnachtsbaum und trällert in Zivil...

    Und wenn der Kollege da sitzt und spielt, steht er wenigstens nicht im Weg rum... :)
     
  1. LEGO Creator Expert 10263 Winter Village Fire Station offiziell vorgestellt
    Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden