1. WillkommenWir, das Team von Doctor Brick freuen uns, euch auf der neuen Internetseite willkommen heißen zu dürfen. Neuanmeldungen werden zeitnah freigeschaltet.
    Information ausblenden
  2. Verhaltensleitfaden fürs ForumHallo Liebe Community, wir haben einen kleinen Verhaltensleitfaden für das Forum erstellt.

    Den Leitfaden findet ihr in den Ankündigungen

    Gruß Euer Team
    Information ausblenden

Lego city Autokran

Dieses Thema im Forum "Lego Hier und Heute" wurde erstellt von Brickmaster, 21. Januar 2018.

  1. Brickmaster

    Brickmaster Mitglied

    Registriert seit:
    21. Jan. 2018
    Beiträge:
    140
    Hallolo,

    erst einmal 'ne kurze Vorstellung von mir, da ich hier neu bin:

    Brickmaster ist schon im gesetzteren Alter und durch seinen inzwischen 6jährigen Sohn wieder zum Lego-Bauen gekommen. Als Kind war ich definitiv Lego-sozialisiert, Playmobil ging mir am A... vorbei ;o) Meine kindlichen Lieblingsmodelle waren die alte Ritterburg in gelb (Mod.nr. 375), das Lego techinc Auto Chassis (Mod.nr. 8860), das spätere technic-Modell 8880 (schwarzer Sportwagen). In jungem Erwachsenenalter kaufte ich mir noch die technic Lkw-Zugmaschine mit verschiedenen Aufbauten (Mod.nr. 8436) und den tollen Pneumatic-Radlader (Mod.nr. 8464), von dem ich nach wie vor begeistert bin.

    Nun wollte ich mal unseren MOC-Autokran im Lego-city-Maßstab präsentieren. Mein Sohn äußert immer wieder Verbesserungsvorschläge und dann versuchen wir, diese auch umzusetzen. Leider habe ich von der neuesten Version noch keine Bilder; daher hier der nicht ganz aktuelle Stand:

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]



    Im ausgefahrenen Zustand habe ich leider nur ein paar noch ältere Bilder...

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Für Verbesserungvorschläge bin ich jederzeit offen. In der neuesten Version wurden bereits folgende Änderungen vorgenommen (Bilder kommen im Laufe der nächsten Woche):
    • der Drehteller wurd nach unten versetzt
    • eine Führerkabine wurde seitlich angebaut
    • der Klapp-Mechanismus, welcher den Kranarm in drei Stufen hochklappbar machte wurde gegen einen stufenlosen Linear-Actuator ersetzt
    Besonders stolz bin ich auf die funktionierende Lenkung, welche nachträglich realisiert wurde und über das Ersatzrad hinter dem Motorblock angesteuert wird. Außerdem erhöht der noch nicht abgebildete stufenlose Linear-Actuator den Spielspaß ungemein. Gern würde ich den Kranarm auch über Zahnräder stufenlos ausfahren lassen; habe aber noch nicht wirklich eine Idee, wie ich das realisieren soll.

    Wie gesagt, über Verbesserungsvorschläge sind wir sehr dankbar...
     
  2. mick29

    mick29 Urgestein

    Registriert seit:
    26. Jan. 2015
    Beiträge:
    2.204
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Ulm
    Cooles Projekt mit erstaunlich vielen Funktionen :thumbup:

    Zum Kranausschub: prinzipiell kann man versuchen das ganze mit einer Zahnstange auszufahren ;-)
     
  3. Brickmaster

    Brickmaster Mitglied

    Registriert seit:
    21. Jan. 2018
    Beiträge:
    140
    Ja, bestellt habe ich die schon, 5 Stück. Ob ich das irgendwie in dem kleinen Maßstab hinbekomme, weiß ich nicht. Ich muss den Ausleger dann wohl komplett neu gestalten. Mal sehen....
     
  4. mick29

    mick29 Urgestein

    Registriert seit:
    26. Jan. 2015
    Beiträge:
    2.204
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Ulm
    mal als Beispiel, wie man es bauen könnte:

    [attachment=23262]

    vllt hilft es dir ja ;)
     

    Anhänge:

    xx1Andi gefällt das.
  5. Brickmaster

    Brickmaster Mitglied

    Registriert seit:
    21. Jan. 2018
    Beiträge:
    140
    Super, dank; das sieht ja schon ganz gut aus. Ist aber wohl nur einfach ausziehbar, so wie das auf dem Bild aussieht. Ich hätte es gerne zweifach, weiß aber noch nicht, ob ich das entsprechend schlank hinbekomme... Heute kommen noch aktuelle Bilder.
     
  6. tmctiger

    tmctiger Urgestein

    Registriert seit:
    30. Nov. 2015
    Beiträge:
    674
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Linz, Österreich
    Hallo Brickmaster,

    erst mal herzlich willkommen hier in der Klinik für ABS Süchtige!

    Sehr schönes Modell hast du da gebut, gefällt mir gut! Weiter so!

    Viele Grüße,
    Günther
     
  7. Brickmaster

    Brickmaster Mitglied

    Registriert seit:
    21. Jan. 2018
    Beiträge:
    140
    So, hier nun die versprochenen aktuellen Bilder mit dem Linear-Actuator und der Kranfahrer-Kabine, in die leider keine Minifig reinpasst...

    ...Mist, kann ich hier keine Bilder direkt von meinem Rechner hochladen?!?
     
  8. Same-1974

    Same-1974 Urgestein

    Registriert seit:
    06. Nov. 2015
    Beiträge:
    715
    Das Bild darf die 1 MB nicht übersteigen.
    nicht wirklich gut gelöst ist aber nun mal so!
     
  9. tmctiger

    tmctiger Urgestein

    Registriert seit:
    30. Nov. 2015
    Beiträge:
    674
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Linz, Österreich
    Ich kann dir bricksafe empfehlen. Super Seite zum hosten deiner Legobilder: https://bricksafe.com
     
  10. Brickmaster

    Brickmaster Mitglied

    Registriert seit:
    21. Jan. 2018
    Beiträge:
    140
    So, nun aber:

    [​IMG]
     
  11. Brickmaster

    Brickmaster Mitglied

    Registriert seit:
    21. Jan. 2018
    Beiträge:
    140
  12. Brickmaster

    Brickmaster Mitglied

    Registriert seit:
    21. Jan. 2018
    Beiträge:
    140
    So'n Mist, ich habe vergessen, die Stützen auszufahren...

    :S
     
  13. Chris77

    Chris77 Stammuser

    Registriert seit:
    11. Dez. 2015
    Beiträge:
    436
    mach doch noch ein Bild mit Stützen und auch so das man sieht wo du den Ausleger vorne aufliegen lässt
     
  14. Brickmaster

    Brickmaster Mitglied

    Registriert seit:
    21. Jan. 2018
    Beiträge:
    140
    Ja, kommt demnächst. Ich habe den Kramarm inzwischen auch komplett neu gestaltet:
    • der Arm lässt sich jetzt stufenlos via Zahnrad und Zahnstangen herausfahren
    • der Arm ist dabei deutlich stabiler und steifer geworden
    • der Arm ist jetzt nur noch einfach ausziehbar, die maximale Gesamtlänge ist dabei aber gleich geblieben
    Ursprünglich hatte ich ja den Plan, den Arm trotz der obigen Änderungen zweifach ausziehbar beizubehalten, das funktioniert aber nicht in dem Maßstab. Der Arm wäre dann deutlich dicker und höher geworden.

    Aktuelle Bilder, dann mit ausgefahren Stützen ;) , werde ich noch nachliefern...

    Edit: Der alte Arm (Bilder oben) lag so auf, dass der Blinklicht-Balken genau in den Spalt zwischen den Ausschub-Segmenten passte. In der aktuellen Version musste ich das leider Verändern; dafür sieht der Arm insgesamt aber besser und gleichmäßiger aus und lässt sich, wie oben beschrieben, stufenlos herausdrehen.
     
  15. Chris77

    Chris77 Stammuser

    Registriert seit:
    11. Dez. 2015
    Beiträge:
    436
    ist die Vordaches lenkbar oder sieht das nur so auf den Bildern aus?
     
  16. RPP

    RPP Stammuser

    Registriert seit:
    23. Feb. 2017
    Beiträge:
    399
    Geschlecht:
    männlich
    @Chris77 Ja

     
  17. Chris77

    Chris77 Stammuser

    Registriert seit:
    11. Dez. 2015
    Beiträge:
    436
    ups sorry.

    Mich hat der Kranausleger auch noch bischen beschäftigt.

    Meine Idee hierfür da mir die Halbbögen nicht so wirklich gefallen über die ganze länge verteilt. gut Lockbalken sind jetzt auch nicht so der bringer aber die kann man ja verkleiden.
    Gut ok ich weis noch nicht wie man das mit der Kurbel dann hin bekommt...

    gut im nachhinein könnte man den von mick29 Ausleger nach außen auch verkleiden statt der halbbögen aber die Stabilität geht dann flöten da sind die Lochbalken dann doch interessanter da man die nach unten gegeneinander stabilisieren kann ohne seitlich noch mal eine Lochstein braucht.

    arrg da ist noch ein Logik Fehler die Zahnräder müssen nach vorne sonst ist es nicht ausfahrbar. sieht dann auch wieder doof aus wenn vorne eine Erhebung ist. glaub die beste Lösung hat lego da selber schon gemacht mit den Komplettgussteil aus den ganzen Kranwägen ob jetzt der aus den 6361 oder die beiden letzten großen 7249 60026.

    Wobei wenn die Erhebung vorne wäre mit den Zahnrädern könnte man das auch Seilführung nehmen, insofern würde ich an der Stelle auch gerne auf die Kurbel verzichten, dann wäre er nur zum ausziehen.

    Dass sieht dann schon wieder besser aus.

    Die frage bleibt wo baut man den linear Aktuator hin? Außen geht nicht, optisch und auch von der breit und im umgedrehten nach hinten weis ich nicht ob er das stemmen kann. Direkt unten drunter ist kein Platz höchsten mit Zusatzanbau, da durch muss der Ausleger höher positioniert werden.
     

    Anhänge:

  18. Brickmaster

    Brickmaster Mitglied

    Registriert seit:
    21. Jan. 2018
    Beiträge:
    140
    Danke schon mal für die Tipps. Ich habe es jetzt wie oben im Vorschlag von mick29 realisiert. Die Halbbögen gefielen mir auch nicht; ich habe das Ganze so verkleidet, dass es von außen jetzt wie vor dem Umbau des Karanarms aussieht, also mit den Dachsteinen an den Kanten. Der Arm besteht aber jetzt aus einem durchgehenden Stück, welches bis an die Vorderkante der Fahrerkabine reicht. Das ist ganz ordentlich geworden, finde ich. Bilder davon kommen nächste Woche...

    [​IMG]

    Als nächste Aufgabe würde ich gerne noch realisieren, dass sich die Kranfahrerkabine in Abhängigkeit vom Winkel des Kranarms leicht nach hinten kippt... Wäre cool, wenn ich das hinbekäme :)
     
  19. Chris77

    Chris77 Stammuser

    Registriert seit:
    11. Dez. 2015
    Beiträge:
    436
    ich hab mich mal am LDD hingesetzt und mal so geschaut wie des klappen könnte mit den Auszug den ich entworfen hab.

    Vorne am Ausleger hab ich mal offen gelassen was da hinsoll glaub das ist das weniger Problem.

    Vorlage für die Kabine hab ich den 7900 Schwerlaster genommen der hintere untere Teil beruht auf den 60026 den Rest hab ich angepasst den Motor hinter der Kabine hab ich von dir geklaut.
     

    Anhänge:

  20. Brickmaster

    Brickmaster Mitglied

    Registriert seit:
    21. Jan. 2018
    Beiträge:
    140
    So, endlich kam ich mal dazu, Bilder vom neuen Teleskop-Arm, der nun über ein Zahnrad stufenlos herausschiebbar ist, zu schießen:

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Und hier das Ganze in Aktion mit montirtem Zusatz-Ausleger:

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]


    Einige Detailbilder habe ich auch noch:


    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     
    xx1Andi und MocJens gefällt das.
  1. Lego city Autokran
    Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden