Promobricks
  1. Wir, das Team von Doctor Brick freuen uns, euch auf der neuen Internetseite willkommen heißen zu dürfen. Neuanmeldungen werden zeitnah freigeschaltet.
    Information ausblenden
  2. Hallo Liebe Community, wir haben einen kleinen Verhaltensleitfaden für das Forum erstellt.

    Den Leitfaden findet ihr in den Ankündigungen

    Gruß Euer Team
    Information ausblenden

Lego 42043 MB Arocs 3245- Mods und verbesserungen

Dieses Thema im Forum "Lego Technic und NXT" wurde erstellt von efferman, 11. Juli 2015.

  1. Wolf_Zipp

    Wolf_Zipp Urgestein

    Registriert seit:
    5. Juli 2015
    Beiträge:
    1.051
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Lörrach
    @Hocki
    schau dir mal auf Seite 3 die Mods an, besonders die zusätzlichen Schlauchbefestigungen !
    Die Schläuche müssen sauber verlegt sein, damit es sich gut drehen lässt .
     
  2. Hocki

    Hocki Mitglied

    Registriert seit:
    29. August 2016
    Beiträge:
    121
    Danke @Wolf_Zipp :)
    Ich hatte natürlich schon ein bisschen gelesen und mir die Mods angeschaut. Wie gesagt ist aktuell meine größere Sorge, dass die Pneutmatik so langsam bis garnicht geht. Bis der Arm gehoben ist dauert es ewig...

    Edit: Ich habe den Kranarm mal pneumatisch an meinen 8868 (schwarzer Truck) gehangen. Da geht er deutlich besser...
    Kann der Kompressor Zylinder kaputt sein? Oder liegt es an der niedrigen Drehzahl?
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. September 2018
  3. mick29

    mick29 Urgestein

    Registriert seit:
    26. Januar 2015
    Beiträge:
    2.047
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Ulm
    hast du evtl ältere/leere Batterien? denn der Motor sollte doch recht schnell sein.
    evtl. hast du aber auch viel Reibung im Getriebe? das sollte alles schön leichtgängig sein denn sonst hat der Motor schnell mal Probleme ;)
    undichte Pumpen hatte ich zwar auch schon aber dann würde der Kran die Positionen auch nicht halten, wenn du ihn z.B. komplett ausfährst, das Ventil offen lässt und dann den Motor abschaltest würde der Kranarm wieder absinken.
     
  4. Hocki

    Hocki Mitglied

    Registriert seit:
    29. August 2016
    Beiträge:
    121
    Ja, die Batterien waren etwas älter - nun geht es schon deutlich besser, aber der untere Kolben braucht immernoch elendig lange, wenn es er überhaupt schafft....
    Hat schonmal jemand versucht einen zweiten Kompressor einzubauen?
     
  5. Wolf_Zipp

    Wolf_Zipp Urgestein

    Registriert seit:
    5. Juli 2015
    Beiträge:
    1.051
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Lörrach
    @Hocki
    machst du alle anderen Ventile zu ? ( Mittelstellung )
    Ob die Pumpe undicht ist kannst du testen , indem du einen Zylinder ausfahren lässt ( am besten mit Last ) . Wenn der nach wenigen Minuten wieder absinkt , ist die Pumpe nicht dicht !
    Ich musste bei meinem Modell auch schon 2 der 4 Pumpen austauschen .
     
  6. Hocki

    Hocki Mitglied

    Registriert seit:
    29. August 2016
    Beiträge:
    121
    @Wolf_Zipp
    Ja, machde die anderen Ventile auf Mittelstellung.
    Aber das mit der Pumpe war eine gute Idee, habe es getestet.
    Wenn ich den Hebel auf Auf lassen, fällt der arm nach ca. 10 sekunden langsam ab.
    Wenn ich den Hebel auf Auf lasse und vorher den Schlauch von der Pumpe abgezogen habe und mit dem Finger zuhalte, fällt er nicht ab...

    Klingt also nach kaputter Pumpe... :/
     
    Wolf_Zipp gefällt das.
  7. schamallahund

    schamallahund Mitglied

    Registriert seit:
    13. November 2018
    Beiträge:
    317
    Geschlecht:
    männlich
    Was meint Ihr einen mb 42043 neu oder gut gebraucht kaufen ?
     
  8. mibu1

    mibu1 Mitglied

    Registriert seit:
    21. November 2014
    Beiträge:
    308
    Geschlecht:
    männlich
    Neu wird schwierig und könnte teuer werden. Mit viel Glück und Unwissenheit des Verkäufers, kann man einen guten Preis bei Gebrauchtem ergattern.
     
  9. schamallahund

    schamallahund Mitglied

    Registriert seit:
    13. November 2018
    Beiträge:
    317
    Geschlecht:
    männlich
    Hab ja jetzt einen gebraucht für 160.- € bekommen ich meine als Grundgerüst zum modden geht das wohl oder ?
     
  10. mibu1

    mibu1 Mitglied

    Registriert seit:
    21. November 2014
    Beiträge:
    308
    Geschlecht:
    männlich
    War der zusammengebaut und/oder hast du die Teileliste evtl. verglichen?
    Ist auch alles Elektronische und Pneumatische dabei?
     
  11. schamallahund

    schamallahund Mitglied

    Registriert seit:
    13. November 2018
    Beiträge:
    317
    Geschlecht:
    männlich
    War auseinandergenommen
    Bin gerade dabei anhand der Teileliste alles erst einmal vorzusortieren und zu prüfen

    Da fällt mir gerade ein hier im Theard gab es ein Video mit einem für mich Taum Acros welcher ziemlich
    lang also als Auflieger und dieser war voll RC mit hinterer absenkbarer Laderampe und die oberen Seitenplanken wurden elektrisch geöffnet die unteren Planken konnten inkl. Mittelhalterungen runtergeklappt werden

    Leider finde ich dieses hier nicht mehr vielleicht kann jemand helfen das wiederzufinden war auch so glaube ich eine xfl. dabei

    Danke schon mal

    Hans
     
  12. schamallahund

    schamallahund Mitglied

    Registriert seit:
    13. November 2018
    Beiträge:
    317
    Geschlecht:
    männlich
    So nache einigem Einlesen um die Materie zu verstehen meine Frage an die Runde

    Kann ich auf dem Grundbau des Acros auch für den
    M 1210 - Wing Body Truck besser bekannt als Madoca 1977 verwenden ?

    Mfg Hans
     
  13. efferman

    efferman Technisches Labor Mitarbeiter

    Registriert seit:
    14. Februar 2012
    Beiträge:
    7.018
    Ort:
    Da wo die Katzenaugen leuchten.
    Das bezweifle ich eher. Soweit ich weiß ist der wingbody 21 studs breit und der arocs 19 breit. dann ist der arocs auch noch hochbeiniger.
     
  14. Stefan Betula Pendula

    Stefan Betula Pendula Urgestein

    Registriert seit:
    12. Juli 2014
    Beiträge:
    1.987
    Ich weiß, welches Modell du meinst. Was verstehst du denn unter Grundaufbau, das Fahrgestell? Eigentlich sind beide Modelle dafür schon optisch auf den ersten Blick zu unterschiedlich.

    Du kannst den MB Arocs als Teilespender verwenden, da er von den offiziellen Sets wahrscheinlich die größte Schnittmenge an gemeinsamen Teilen mit dem Wing Body Truck hat, aber das reicht natürlich bei weitem nicht aus. Welche Teile du zusätzlich benötigst kannst du ganz einfach feststellen, indem du im obigen Link unter "Compare MOC with another" den 42043 auswählst.
     
  15. schamallahund

    schamallahund Mitglied

    Registriert seit:
    13. November 2018
    Beiträge:
    317
    Geschlecht:
    männlich
    Habe jetzt mal vergleichen können
    Leider bin ich der englischen Sprache nicht so mächtig einiges geht mit dem Google übersetzer
    Schade ist wohl einiges nicht kompatibel habe mich aber in den Wing Body Truck verguckt da der wie ich meine noch einiges an Moddig Potenzial hat von wegen Anhänger und so
    Mein Problem ist halt das Buget da ich mir schon den Mack den Schaufelradbagger und den Acros zugelegt habe
    Mein Gedanke war auf dem Fahrgestell der Größe angepasst den Aufbau hinzubekommen also das so umzuändern das die Zugmaschiene verlängert wird und darauf den Aufbau wie beim Wing

    Nur zur Erklärung auf der inken Seite des Wing steht

    58.9% unique
    41.1% shared

    2432 parts (192 unique) are in MOC-1389 Wing Body Truck that are not in 42043-1 Mercedes Benz Arocs 3245 (excluding spare parts).

    und auf der rechten Seite beim MB steht

    39.2% unique
    60.8% shared

    1096 parts (159 unique) are in 42043-1 Mercedes Benz Arocs 3245 that are not in MOC-1389 Wing Body Truck (excluding spare parts).

    Vielleicht kann jemand etwas damit anfangen

    Bitte belehrt mich

    Hans
     
  16. mick29

    mick29 Urgestein

    Registriert seit:
    26. Januar 2015
    Beiträge:
    2.047
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Ulm
    Das bedeutet, dass 1096 Teile aus dem Arocs-Set auch im Wingbody-Truck verbaut sind. Die anderen 2432 Teile musst du noch anderweitig beschaffen um den Wingbody-Truck bauen zu können.
     
  17. schamallahund

    schamallahund Mitglied

    Registriert seit:
    13. November 2018
    Beiträge:
    317
    Geschlecht:
    männlich
    @mick29
    Würde das heissen alles was auf der linken Seite steht muss dazugekauft werden ?
    und lohnt sich das
     
  18. mick29

    mick29 Urgestein

    Registriert seit:
    26. Januar 2015
    Beiträge:
    2.047
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Ulm
    Kann ich dir nicht ausm Stegreif sagen. Könntest du mir einen Screenshot der Seite schicken? Ich komm leider erst am Mo wieder an meinen PC um das nachzuschauen.

    Zum Nachkaufen an sich: dir müssten vermutlich einige 5x11er Paneele fehlen. Die würden wohl sehr ins Geld gehen.
     
  19. schamallahund

    schamallahund Mitglied

    Registriert seit:
    13. November 2018
    Beiträge:
    317
    Geschlecht:
    männlich
  20. mick29

    mick29 Urgestein

    Registriert seit:
    26. Januar 2015
    Beiträge:
    2.047
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Ulm
    Leider kann ich dir auf deine PM nicht antworten, da du sie vermutlich geschlossen hast.
    Also ja links stehen die Teile, die du dazukaufen musst und rechts stehen die Teile, die beim Bau des Wingbody-Truck vom Arocs übrigbleiben würden. (Das hab ich vorhin falsch geschrieben)
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden