Promobricks
  1. Wir, das Team von Doctor Brick freuen uns, euch auf der neuen Internetseite willkommen heißen zu dürfen.
    Information ausblenden
  2. Hallo Liebe Community, wir haben einen kleinen Verhaltensleitfaden für das Forum erstellt.

    Den Leitfaden findet ihr in den Ankündigungen

    Gruß Euer Team
    Information ausblenden

LDD - Allgemeine Fragen, Tips und Tricks

Dieses Thema im Forum "Lego Digital" wurde erstellt von Meisterschnorrer, 17. Mai 2013.

  1. Meisterschnorrer

    Meisterschnorrer Chefarzt Mitarbeiter

    Registriert seit:
    18. März 2012
    Beiträge:
    8.305
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Duisburg
    Das geht, mit Geduld.
    Muss von Hand die Achsen drehen.
    Gruß Rene
     
  2. Enesco

    Enesco Urgestein

    Registriert seit:
    20. August 2017
    Beiträge:
    1.357
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Rodenbach bei Hanau
    Wird wohl kaum gehen, weil es sich dabei um keine gerade Fläche handelt und die Fahrwerkskonstruktion mit gedreht werden müsste.
    Ich bin aber kein Fachmann...
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. Februar 2018
  3. Scubamarco

    Scubamarco Mitglied

    Registriert seit:
    20. Januar 2016
    Beiträge:
    90
    SInd jeweils zwei Achsen fest im Wagen verbaut, wie soll ich die denn drehen? LDD versucht ja, den Wagen parallel zum
    Gleis auszurichten, er "dockt" aber nicht an.
     
  4. Scubamarco

    Scubamarco Mitglied

    Registriert seit:
    20. Januar 2016
    Beiträge:
    90
    Wo finde ich denn Trans Black im LDD.
    Nichtmal im Extended Mode finde ich die Farbe.
     
  5. Meisterschnorrer

    Meisterschnorrer Chefarzt Mitarbeiter

    Registriert seit:
    18. März 2012
    Beiträge:
    8.305
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Duisburg
    Im LDD heißt die Farbe Trans Braun...
     
    Scubamarco gefällt das.
  6. Scubamarco

    Scubamarco Mitglied

    Registriert seit:
    20. Januar 2016
    Beiträge:
    90
  7. TechnicFreakz

    TechnicFreakz Mitglied

    Registriert seit:
    17. Dezember 2017
    Beiträge:
    29
    Geschlecht:
    männlich
    Hallo,

    bin auch wieder da:)
    und hab ne frage zu LDD: ich versuch nämlich gerade meine Zugmaschine nachzubauen, das ging bis jetzt auch ganz gut, aber jetzt lässt sich der rote Balken nicht so setzen wie ich will: [​IMG]Balken by TechnicFreakz, auf Flickr

    Hab hier auch die LXF-Datei hochgeladen, ladet sie euch mal runter und probierts aus, ist sehr komisch.
    Edit: Ich krieg den Balken schon 1 Stud weiter nach rechts, nur da denkt die App, dass die Pins nicht genau 9 Studs auseinanderwären.
     

    Anhänge:

  8. Nightfall

    Nightfall Fahrzeug-/Haus-Designer

    Registriert seit:
    26. Juli 2013
    Beiträge:
    3.296
    Bitteschön.
     

    Anhänge:

    RPP gefällt das.
  9. TechnicFreakz

    TechnicFreakz Mitglied

    Registriert seit:
    17. Dezember 2017
    Beiträge:
    29
    Geschlecht:
    männlich
    Danke:)

    wie hast du das gemacht:=o?
     
  10. Nightfall

    Nightfall Fahrzeug-/Haus-Designer

    Registriert seit:
    26. Juli 2013
    Beiträge:
    3.296
    Ich habe die 3x7 Rahmen vom Chassis genommen, mit dem Balken verbunden und wieder ans Chassis angebracht. Bei mir lässt sich manchmal was auch nicht platzieren, dann mache ich das wie oben beschrieben und es klappt;)
     
    RPP gefällt das.
  11. mick29

    mick29 Urgestein

    Registriert seit:
    26. Januar 2015
    Beiträge:
    1.813
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Ulm
    Der extended mode hat leider die Angewohnheit, bei Drehbewegungen einzelner Achsen auch unmarkierte Teile mitzudrehen wodurch manchmal minimale Verschiebungen entstehen. Wenn die sich hochschaukeln kann man iwann nix mehr zusammenbauen (ziemlich nervig aber wohl nicht zu ändern) :(
     
    HDGamer2424 und RPP gefällt das.
  12. Ts__

    Ts__ Mitglied

    Registriert seit:
    6. Januar 2016
    Beiträge:
    187
    Hallo Zusammen,

    ein Unterschied beim Drehen im Extend oder Normal-Mode ist mir noch nicht aufgefallen, würde mich auch wundern, wenn es den gibt.
    Die minimalen Verschiebungen passieren in beiden Modi, wenn man eine Achse/Gelenk bewegt, was an mehr als einen Punkt aufgehängt/verbunden ist.

    Grundregeln:
    - wenn man eine Achse drehen will, sollte die Achse nur in EINEN Loch stecken, alle anderen Durchgangslöcher sollte man temporär entfernen
    - wenn man ein Scharnier kippen will, sollte das Scharnier nur EINE Verbindung haben, alle anderen Verbindungen sollte man temporär entfernen

    So kann man die minimalen Verschiebungen zuverlässig vermeiden.

    rot: so nicht
    grün: so gehts

    achse.png
    scharnier.png
    Thomas
     
    RPP, HauntedHouse und #MoinMoin gefällt das.
  13. HDGamer2424

    HDGamer2424 U18 User

    Registriert seit:
    1. September 2016
    Beiträge:
    2.404
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    München
    ...ansonsten hat das einen Crash des LDD zu folge, also immer schön speichern ;)

    Dieser Fehler (den ich manchmal immer noch mache) hat mich viele Stunden gekostet.. ;)
     
    RPP und HauntedHouse gefällt das.
  14. mick29

    mick29 Urgestein

    Registriert seit:
    26. Januar 2015
    Beiträge:
    1.813
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Ulm
    Da ich den normalen Modus nicht nutze kannte ich das nur von extended aber doof, dass das überall der Fall ist.
    das mit dem Entfernen anderer Scharniere ist ja schon länger bekannt nur hilft einem das bei technic oft nicht viel, da man ja schlecht alle pins in einem Modell entfernen kann ;)
     
  15. Ts__

    Ts__ Mitglied

    Registriert seit:
    6. Januar 2016
    Beiträge:
    187
    Hallo Mick,

    das hilft auch bei Technic, du sollst nicht alle Pins entfernen, sondern nur darauf achten, das beim Drehen immer nur eine Verbindung besteht.
    Man kann zb den gewünschten Winkel vom Technicbalken auch ausserhalb vom eigentlichen Modell einstellen und danach zum Hauptmodell versetzen.
    Ich habe sehr viel Technic im LDD bearbeitet, auch sehr viele größere Modelle mit x-tausend Teilen. Es ist sehr viel machbar.

    Der LDD hat Fehler und Probleme, einige davon kann man mit passender Arbeitsweise umschiffen, die restlichen Gröten muss man akzeptieren. Oder auf andere Software mit anderen Gröten umsteigen.

    Thomas
     
    mick29 gefällt das.
  16. Pat-Ard

    Pat-Ard Unimog MOCer/Mini Maniac

    Registriert seit:
    6. März 2014
    Beiträge:
    5.805
    Hallo zusammen,

    habe ein Problem im LDD und eigentlich bin ich mir sicher schon mal eine Lösung hier gefunden/gelesen zu haben. Finde es aber nicht....

    Ich möchte Kettenglieder um ein Zahnrad wickeln... Wie geht das?

    Danke schon mal...
     
  17. PistenBully 600

    PistenBully 600 Urgestein

    Registriert seit:
    5. November 2013
    Beiträge:
    1.692
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Verl
    Hi @Pat-Ard das geht nur über Umwege, Du kannst ein Kettenglied etwa über dem Ritzel positionieren und alle weiteren Kettenglieder dann passend drehen, sodass sie etwa am Zahnrad anliegen.
    Als Beispiel:
     
  18. Pat-Ard

    Pat-Ard Unimog MOCer/Mini Maniac

    Registriert seit:
    6. März 2014
    Beiträge:
    5.805
    Hi Dennis,

    danke für den Link... Ne, so wichtig ist mir das LXF nicht... :D
     
  19. PistenBully 600

    PistenBully 600 Urgestein

    Registriert seit:
    5. November 2013
    Beiträge:
    1.692
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Verl
    Um was für ein Modell gehts denn? Sonst schick mir mal das lxf.
     
  20. Pat-Ard

    Pat-Ard Unimog MOCer/Mini Maniac

    Registriert seit:
    6. März 2014
    Beiträge:
    5.805
    Hab hier was zusammengefrickelt... Nichts wirklich ansehnliches...
    Passt in meine Landschaft...
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden