1. WillkommenWir, das Team von Doctor Brick freuen uns, euch auf der neuen Internetseite willkommen heißen zu dürfen. Neuanmeldungen werden zeitnah freigeschaltet.
    Information ausblenden
  2. Verhaltensleitfaden fürs ForumHallo Liebe Community, wir haben einen kleinen Verhaltensleitfaden für das Forum erstellt.

    Den Leitfaden findet ihr in den Ankündigungen

    Gruß Euer Team
    Information ausblenden

Landrover Defender

Dieses Thema im Forum "Lego Hier und Heute" wurde erstellt von pet-tho, 15. Januar 2020.

  1. pet-tho

    pet-tho Assistenzarzt Mitarbeiter

    Registriert seit:
    17. Apr. 2014
    Beiträge:
    5.227
    Ort:
    Nürnberg
    Mit der Länge ist @Pat-Ard jetzt schon deutlich näher ans Original gerückt, da ist die Länge vom hinteren Fenster und der Oberkante des vorderen Fensters fast gleich, das vordere ist nur ganz wenig kürzer, wie @Sven meinte ne halbe Noppe, das wäre Ideal, aber dann wird Alles sehr schwierig, ich kämpfe noch mit mir ob ich das ändere oder nicht.
    Aufgefallen ist mir das Ganze bei meinem wie @Pat-Ard nennt Randprojekt, dem 90iger, der ist bei den Proportionen her sehr sensibler und verzeiht da keine Abweichungen, ich musste ihn 3x umbauen bis er gepasst hat, dazu hab ich gefühlt 1000Bilder im Netz angeschaut und bin dann eben auch über die Türe gestolpert, Patrick hat das dann weitergesponnen und eben auch rausgefunden das die Türen bei allen 3 Versionen 90,110 und 130 immer Gleich sind, aber bei Lego zählen ja nicht nur die reinen Fakten sondern auch der subjektive Eindruck, wie gesagt ich muss noch überlegen ob ich verlängere oder nicht. Mit meinem 90iger bin ich aber mehr als zufrieden.
     
    Sven und Pat-Ard gefällt das.
  2. Lexa

    Lexa Akkordnopper Mitarbeiter

    Registriert seit:
    05. Dez. 2014
    Beiträge:
    685
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Heilbronn
    An dieser Stelle würde ich bei Lego schummeln....
    Der 90‘er bekommt die längeren Vordertüren mit 7 Noppen
    Der 110 die Vordertüren mit 6 Noppen plus Hintertür mit 5 Noppen.

    Ja, im Original sind die Türen gleich, es stimmen die Gesamtproportionen aber sonst irgendwie nicht.
    Aber im Original sind die Vordertüren auch auf Brüstungshöhe nur minimal länger, die Oberkante der Fenster ist vorne minimal kürzer.
    Also entweder halbe Noppe oder wie oben geschrieben für mich.

    Bei der Überarbeitung sind die Vordertüren echt zu lang.

    Entsinne mich, das man beim Mini auch immer schummeln musste und das Gesamtbild stimmig sein sollte.

    PS

    zufällig gerade neben nem 110'er geparkt und schnell mal nachgemessen
    Und jetzt über den Radstand 279 cm ( hier 21 Noppen ) kleiner Dreisatz:


    Tür vorne / hinten

    Fensteroberkante 65 cm ( 4,9 Noppen) / 75 cm ( 5,6 Noppen )

    Fensterunterkante 85 cm ( 6,4 Noppen) / 75 cm ( 5,6 Noppen)

    Sven hat mit seiner halben Noppe irgendwie recht.

    Also bleibt nur die Wahl zwischen SARS und Corona ...
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Januar 2020
    Sven und Pat-Ard gefällt das.
  3. pet-tho

    pet-tho Assistenzarzt Mitarbeiter

    Registriert seit:
    17. Apr. 2014
    Beiträge:
    5.227
    Ort:
    Nürnberg
    Wie gesagt ich hadere noch schon weil das verlängern eine extreme Arbeit ist und ich mir auch noch nicht ganz sicher bin.
    Ich denke ich werde abwarten bis @Pat-Ard seinen hat, dann stellen wir sie nebeneinander und ich werde dann sehen was ich mache.
    Beim 90iger wie gesagt musste das gemacht werden, der is von den Proportionen mit der kurzen Tür fürchterlich gewesen.
     
    Pat-Ard gefällt das.
  4. Sven

    Sven Urgestein

    Registriert seit:
    22. Juli 2018
    Beiträge:
    849
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Oberhausen, NRW
    Was da wohl die anderen Leute auf dem Parkplatz gedacht haben?! :biggrin:
     
    Alexander, BrickNerd und Lexa gefällt das.
  5. pet-tho

    pet-tho Assistenzarzt Mitarbeiter

    Registriert seit:
    17. Apr. 2014
    Beiträge:
    5.227
    Ort:
    Nürnberg
    Dann lieg ich beim 90iger eigentlich gut und Patrick hat auch Recht weil die Türe am Dach hat etwas über 5 Noppen (is wegen der Schräge ja ein kleiner Spalt) und unten is die Tür 7 Noppen breit, das Fenster geht aber nicht bis ganz vor in die Schräge der Scheibe, somit passt das eigentlich perfekt mit einer Noppe mehr, es wirkt natürlich aufgrund des fehlenden Scheibenrahmens breiter als es ist, aber Türbreite 7Noppen is korrekt.
     
    Pat-Ard gefällt das.
  6. Lexa

    Lexa Akkordnopper Mitarbeiter

    Registriert seit:
    05. Dez. 2014
    Beiträge:
    685
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Heilbronn
    passt eben nicht...

    die hintere Tür ist dann zu kurz und da sind wir eben genau bei der halben Noppe, die hier die Unterschied macht...

    und die vordere Tür ist bezogen auf den Radstand eine halbe Noppe zu lang...

    ( die Frontscheibenneigung lassen wir mal außen vor als Einflußfaktor )
     
    Pat-Ard gefällt das.
  7. pet-tho

    pet-tho Assistenzarzt Mitarbeiter

    Registriert seit:
    17. Apr. 2014
    Beiträge:
    5.227
    Ort:
    Nürnberg
    Tja das is eben das Legoproblem mit dem Raster, du wirst das nie 100% genau hinbekommen, Außer du baust in ner Größe wo das Raster nicht mehr auffällt, drum sag ich ja muss man nicht nur die Abmessungen sondern vor allem auch die Proportionen im Auge behalten.
     
    Pat-Ard gefällt das.
  8. Lexa

    Lexa Akkordnopper Mitarbeiter

    Registriert seit:
    05. Dez. 2014
    Beiträge:
    685
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Heilbronn
    und die passen bei der verlängerten Vordertür für den 110 eben genau gerade nicht...

    Irgendwie scheint das hier ein Fall zu sein, wo weder das eine noch das andere wirklich passt und immer "falsch" wirkt...
    und es geht nur die harte Tour ala @Sven, um es stimmig zu machen

    ( habe den Verdacht, @Sven hat auch gerechnet :giggle: )

    beim 90, ja, da sieht der "Massstabsfehler" richtig aus.... und auch gut gelungen
     
  9. Pat-Ard

    Pat-Ard Unimog MOCer/Mini Maniac

    Registriert seit:
    06. März 2014
    Beiträge:
    6.097
    Eben, und diese Proportionen sind auch extrem subjektiv - haben @Sven und ich ja auch schon festgestellt. Jeder achtet auch etwas anderes. Deswegen gibt es da kein richtig oder falsch, sondern nur ein subjektives gefallen...
    @Lexa, Axel, ich habe auch gerechnet, aber anhand von Bildern am Monitor mit Schieblehre und Dreisatz. Egal wie, wir sind nicht im Modellbau - zum Glück.
     
  10. Sven

    Sven Urgestein

    Registriert seit:
    22. Juli 2018
    Beiträge:
    849
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Oberhausen, NRW
    Muss ich schon beruflich tun, bin ich privat doch viel zu faul für... :biggrin:
    Alles eine Sache des Augenmaßes. ;)
     
    Lexa gefällt das.
  11. Bricksy

    Bricksy Digital-Designer / Ehren-Doctor

    Registriert seit:
    14. Aug. 2014
    Beiträge:
    5.810
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Haselünne
    Hi


    Habe dann mal einen Landrover Defender Anhänger gebaut und dem Landrover ansich einen Dachgepäckträger verpaßt, hierbei bin ich komplett meinen eigenen Weg gegangen da ich eigene vorstellungen hatte wie alles ausschauen soll.


    Gruß

    Michael
     
    Amygdala, FunThomas, Steinreich und 7 anderen gefällt das.
  12. Pat-Ard

    Pat-Ard Unimog MOCer/Mini Maniac

    Registriert seit:
    06. März 2014
    Beiträge:
    6.097
    Hi Michael,

    der Dachträger gefällt mir ausgesprochen gut! Super Arbeit, aber das ist ja bekannt und auch absolut gerechtfertigt geehrt worden.
     
    Bricksy gefällt das.
  13. pet-tho

    pet-tho Assistenzarzt Mitarbeiter

    Registriert seit:
    17. Apr. 2014
    Beiträge:
    5.227
    Ort:
    Nürnberg
    Dach gefällt mir auch gut, da bin ich bei meinem unzufrieden, da werde ich nochmal rangehen.
     
    Bricksy gefällt das.
  14. grawuli

    grawuli Stammuser

    Registriert seit:
    02. Mai 2018
    Beiträge:
    460
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    München
    Hallo Sven,

    wer soll Dir das bei Deinen Loks abnehmen? :wsntme:
     
    Sven gefällt das.
  15. Sven

    Sven Urgestein

    Registriert seit:
    22. Juli 2018
    Beiträge:
    849
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Oberhausen, NRW
    Ob du's glaubst oder nicht - viel rechnen muss ich da meistens wirklich nicht. Normalerweise suche ich eine Zeichnung, skaliere sie auf den passenden Maßstab (das mache ich anhand der Länge über Puffer, also genau 1x rechnen) und drucke sie auf A3 in Originalgröße aus. Der Rest geht dann über Abmessen mit dem Lineal.
    Blöd ist nur, wenn man wie bei der Kitson-Meyer keine maßstäbliche Zeichnung findet. Dann muss man einen Haufen Fotos vermessen und dabei perspektivische Verzerrungen berücksichtigen (indem man einfach aus unterschiedlichen Perspektiven aufgenommene Bilder vergleicht), aber höhere Mathematik ist das auch nicht... ;)
    Und ich habe gegenüber den Autobauern den Vorteil, dass ich immer in denselben beiden Maßstäben baue. Irgendwann hat man's einfach im Blut: 1 Noppe in 1:22,5 = 180 mm in echt, in 1:33 sind's 264 mm...
     
  16. Bricksy

    Bricksy Digital-Designer / Ehren-Doctor

    Registriert seit:
    14. Aug. 2014
    Beiträge:
    5.810
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Haselünne
    Hi


    Grade im dunkeln bei uns am Kolpinghaus vorbeigefahren und da steht da doch ein Defender auf dem Parkplatz.
    Zum Fotos machen war es leider zu dunkel aber was mir sofort ins Auge viel der war Höhergelegt für schwerres Gelände.
    Bin mit dem Gedanken mal nach Hause gefahren und habe das an meinem Modell mal in der Weise umgesetzt das ich zwischen die Achsen und den Unterboden eine Plattenstärke dazwischen gebaut habe.
    Muß mal schauen ob ich nun am gesammten Unterboden was ändere, da gehören ja auch eigentlich noch Kardanwellen zwischen
    die Achsen.
    Jetzt weiß ich auch was mir an meinem Bi-Turbo Modell fehlte, mit dem Fahrgestell für schwerres Gelände schaut der doch gleich nach viel mehr aus.


    Gruß

    Michael
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 22. Januar 2020
  17. pet-tho

    pet-tho Assistenzarzt Mitarbeiter

    Registriert seit:
    17. Apr. 2014
    Beiträge:
    5.227
    Ort:
    Nürnberg
  18. Pat-Ard

    Pat-Ard Unimog MOCer/Mini Maniac

    Registriert seit:
    06. März 2014
    Beiträge:
    6.097
    @pet-tho Man, Peter, ein Träumchen! Ich bin schon ein bissl neidisch...
     
  19. Sven

    Sven Urgestein

    Registriert seit:
    22. Juli 2018
    Beiträge:
    849
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Oberhausen, NRW
    @pet-tho Klasse geworden! Und der hätte mit den kurzen Türen wirklich verkorkst ausgesehen.
    Schon seltsam, die Sache mit den Proportionen...
     
    Bricksy und Pat-Ard gefällt das.
  20. Alexander

    Alexander Urgestein

    Registriert seit:
    28. Okt. 2013
    Beiträge:
    1.332
    Hallo peter und Patrik
    Euch Beiden gehen die lego Steine nie Aus oder ??!!!
     
  1. Landrover Defender | Seite 9
    Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden