1. WillkommenWir, das Team von Doctor Brick freuen uns, euch auf der neuen Internetseite willkommen heißen zu dürfen. Neuanmeldungen werden zeitnah freigeschaltet.
    Information ausblenden
  2. Verhaltensleitfaden fürs ForumHallo Liebe Community, wir haben einen kleinen Verhaltensleitfaden für das Forum erstellt.

    Den Leitfaden findet ihr in den Ankündigungen

    Gruß Euer Team
    Information ausblenden

[MOC] Hydraulischer Schwenkkran T 157/1

Dieses Thema im Forum "Lego Technic und NXT" wurde erstellt von jrx, 15. Oktober 2019.

Schlagworte:
  1. jrx

    jrx Urgestein

    Registriert seit:
    12. Juli 2016
    Beiträge:
    1.084
    Ort:
    Berlin
    Bevor hier jemand enttäuscht ist: Das folgende MOC kommt ganz ohne Motoren und SBricks oder anderen digitalen Kram daher :D (Hat sich doch echt jemand drüben YT drüber beschwert :facepalm:)

    Nun aber los: Endlich habe ich Zeit und Muße gefunden, mein jüngstes MOC zu filmen, zu knipsen und hübsch zur Veröffentlichung zu machen. Und hier ist es: hydraulische Schwenkkran T 157/1.

    [​IMG]

    Der T 157 wurde in der früheren DDR entwickelt und gebaut. Entdeckt habe ich ihn am Straßenrand und durfte umdrehen, Fotos machen und dann hielt mich nix auf, ihn auch zu bauen. Das gar nicht mal so hübsche Vorbild ist dieses hier:

    [​IMG]

    Der Bagger ist komplett mechanisch bzw. pneumatisch und natürlich voll funktionsfähig. Daher er fährt, lenkt und baggert. Die Herausforderungen beim Bau waren einerseits der echt knappe Raum (ich wollte natürlich alle Funktionen unterbringen) und andererseits die ungewöhnlich Konstruktion der Vorderachse. Letztere hat mich auch einige Abende und viele Versuche gekostet. Auch für die Bereifung an der Front musste ich mir etwas einfallen lassen. Passende Räder gibt es von LEGO® nicht im Sortiment. Die Lösung: Ich habe die Ballonreifen 68.8×40 auf die eigentlich zu kleine Technic Felge 43.2×26 aufgezogen. Und siehe da, es ging und sieht super passend aus. Außerdem war der Bau durch den wenigen Platz teilweise sehr fummelig. So musste die Pneumatic-Pumpe unterhalb des Baggers Platz finden genauso wie das Drehrädchen für den Drehbaren Aufbau des Baggers. Gepasst hat es dann aber am Ende doch.

    [​IMG]

    Besonders cool: Dank der neuen Pneumatic-Ventile konnte ich echte Steuerknüppel bauen. Daher: Jeder der Sticks im "Cockpit" steuert auch wirklich die Funktionen des Modells. Und auch wenn's eng war, für ein paar Details wie Keilriemen, Tank und Auspuff hat der Platz dann doch noch gereicht.

    [​IMG] [​IMG]

    Zu guter Letzt noch der Beweis: Der Bagger tut, wie er soll.



    Mehr Fotos gibt's auf Flickr und Flickr sowie auf LC-jrx.com.
     
    Nightfall, BrisosX, Bricksy und 24 anderen gefällt das.
  2. Zappa

    Zappa Mitglied

    Registriert seit:
    12. Mai 2018
    Beiträge:
    99
    Geschlecht:
    männlich
    Der ist dir wunderbar hässlich gelungen. ^^
    Als ehemaliger GDR Bewohner kann ich mich sogar noch an die Dinger erinnern. Die waren höllisch laut.
    Gefällt mir sehr!
     
    jrx gefällt das.
  3. BL8

    BL8 Mitglied

    Registriert seit:
    02. Sep. 2013
    Beiträge:
    239
    Hallo
    ich mag die Pneumatikkräne sehr.

    Super.

    Gruß
     
    jrx gefällt das.
  4. FunThomas

    FunThomas Stammuser

    Registriert seit:
    02. Okt. 2016
    Beiträge:
    594
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Köln
    Cooles Teil und mal was ganz anderes. Gefällt mir gut... besonders die Bedienhebel sind ne tolle Idee.
     
    jrx gefällt das.
  5. AdamL

    AdamL Baugeräte Moccer

    Registriert seit:
    23. Aug. 2014
    Beiträge:
    2.858
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Breitenberg
    Sehr sehr cool. Schönes MOC ohne großes elektrisches Zeug. Am besten gefällt mir die Steuerung mit den Ventilen
     
    jrx gefällt das.
  6. jrx

    jrx Urgestein

    Registriert seit:
    12. Juli 2016
    Beiträge:
    1.084
    Ort:
    Berlin
    Danke ihr beiden. Und die Ventilsteuerung hat Potential. Das könnte man (oder besser TLG) auch gut in einem offiziellen Modell unterbringen. Der Spielwert ist enorm.
     
    AdamL gefällt das.
  7. Rueffi

    Rueffi Urgestein

    Registriert seit:
    17. Aug. 2016
    Beiträge:
    1.773
    Geschlecht:
    männlich
    Cooles Gerät! Erfinderische Umsetzung mit den Reifen, die Mühe hat sich gelohnt. Sogar dein Modell ist schon Retro ohne Elektronik :biggrin:
     
    jrx gefällt das.
  8. PistenBully 600

    PistenBully 600 Urgestein

    Registriert seit:
    05. Nov. 2013
    Beiträge:
    1.668
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Verl
    Tolles Modell mit gut umgesetzten Funktionen, auch wenn das Original gewöhnungsbedürftig bleibt :D
    Ich finde die Schalthebel für die Pneumatikfunktionen auch super, die hätten den Spielwert bei einigen Sets nochmal erhöht.
     
    jrx gefällt das.
  9. Catweazel

    Catweazel Wegweisender

    Registriert seit:
    26. Juni 2012
    Beiträge:
    470
    Geschlecht:
    männlich
    Hi Jan,
    der Kran ist richtig gut gelungen, ebenso die Steuerung.
    Ich fand den Kommentar überaus deplaziert und das Modell macht ohne FB viel mehr her.
    Auch das es instabil wäre, oder du dir mehr Zeit nehmen solltest. Hallo? Gehts noch? Für die Größe ist der absolut super.
    Und wie du selber schreibst, ist da auch überhaupt kein Platz für PF usw.

    Ich finde ihn gut so wie er ist.

    Michael
     
    jrx gefällt das.
  10. Bricksy

    Bricksy Digital-Designer

    Registriert seit:
    14. Aug. 2014
    Beiträge:
    5.569
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Haselünne
    Hi Jan


    Bin zwar aus dem Westen, aber da ich mich generell für Baumaschinen interessiere habe ich nach der Wende angefangen mir auch Baumaschinen aus der ehemaligen DDR anzuschauen.

    Finde das es dort interessante Baumaschinen gab und die von dir gezeigte Kuriosität kenne ich aus YouTube Videos.

    Ist ein ganz schöner Radaubruder das Teil, aber Baumaschinen aus der Zeit im Westen waren auch nicht leiser.

    Das Modell ist von dir klasse umgesetzt und Leute die meckern müssen es erst mal besser machen! :good2:



    Gruss

    Michael
     
    jrx gefällt das.
  11. Sylon

    Sylon Sci-fi Engineer

    Registriert seit:
    17. Mai 2014
    Beiträge:
    910
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    südöstliches Umland von Berlin
    Oh man jetzt musste ich doch glatt auch noch mal schauen, was der da von sich gegeben hat... was für ein Napfkuchen. Mehr kann man dazu net wirklich sagen. Meine Meinung zu dem Teil, kennste ja. Geiles Teil und ich hab sogar schon mal damit spielen dürfen *freu*

    Liebe Grüße
    Thomas
     
    Functional Technic und jrx gefällt das.
  12. carver0510

    carver0510 Urgestein

    Registriert seit:
    20. Mai 2016
    Beiträge:
    803
    Hammer geil! Finde die einzelnen Funktionen und der Bedienung (und auch die Funktion der Hebel) hammer umgesetzt! Gefällt mir der Kleine!
     
    jrx gefällt das.
  13. jrx

    jrx Urgestein

    Registriert seit:
    12. Juli 2016
    Beiträge:
    1.084
    Ort:
    Berlin
    Danke danke für das viele Lob! :thanks: Da werd ich ja ganz rot vor Rührung :redface:

    LOL! Aber irgendwie ja. Wenn ich jetzt noch nach alter Technic-Technik gebaut hätte, wäre es quasi Retro-Retro :D

    Auf jeden Fall! Empfinde ich persönlich immer als das besondere Etwas, wenn die Bedienhebel etc. nicht nur angedeutet sind, sondern auch wirklich die entsprechenden Funktionen bedienen.

    Das war ja auch der Plan: Ein schön manuelles Modell. Was einige an PF-Fixierung haben, ist schon enorm … :facepalm:

    Ja, der Kommentar war schon echt herausragend. Vor allem "Mühe" und "Zeit". Kunden schickt das Arbeitsamt :facepalm: Aber einfach professionell weglächeln und dann geht's wieder :D

    Das finde ich enorm! Kenne als gelernter DDR-Geborener auch einige, aber bei weitem nicht alle. Der T157/1 war mir wirklich neu. Wenn du Vorschläge hast für kuriose oder besonders komplexe Baumaschinen aus Ost wie West, immer her damit.

    Danke! Der Kommentator hat ja laut eigener Aussage einige Supercars gebaut und wird's wohl wissen … *hust*

    Ich hätt's nicht besser ausdrücken können :D

    Und hast das instabile Modell dabei nicht einmal kaputt gemacht!!! :good: (Was man von mir und deinen Modellen nicht sagen kann … :doh:)
     
    Catweazel, Sylon und Rueffi gefällt das.
  14. Alexander

    Alexander Urgestein

    Registriert seit:
    28. Okt. 2013
    Beiträge:
    1.203
    Hallo Jan
    Ich finde deinen Schwenkkran echt sehr gut.
    Solche nicht altägkiche Modell bekommt man nicht oft zu sehen ( und wenn dan nur von dir ) ;) :good2:.
    Mal schaun was noch alles noch an ungönlichen Modellen von dir kommt

    MFG Alexander
     
    jrx gefällt das.
  15. jrx

    jrx Urgestein

    Registriert seit:
    12. Juli 2016
    Beiträge:
    1.084
    Ort:
    Berlin
    Danke Alex

    Keine Ahnung :) Irgendwann auf jeden Fall noch ein Mindstorms-Parkhaus und min. ein Zetros (wobei der ja eher weniger ungewöhnlich, sondern nur selten ist)
     
  16. Alexander

    Alexander Urgestein

    Registriert seit:
    28. Okt. 2013
    Beiträge:
    1.203
    Ja du und deine Zetros ;);)
     
  17. Lok24

    Lok24 Mitglied

    Registriert seit:
    11. Sep. 2019
    Beiträge:
    142
    Geschlecht:
    männlich
    Ich warte schon drauf ......:cool1:
     
  18. jrx

    jrx Urgestein

    Registriert seit:
    12. Juli 2016
    Beiträge:
    1.084
    Ort:
    Berlin
    Ich auch … *hust* … erschwerend kommt hinzu, dass gerade ein wahnsinnig gut dotierter Mindstorms-Wettbewerb läuft. Da möchte ich das Parkhaus gern einreichen :)
     
  19. Lok24

    Lok24 Mitglied

    Registriert seit:
    11. Sep. 2019
    Beiträge:
    142
    Geschlecht:
    männlich
    Wie denn? Wo denn? Was denn?
    Ich weiß wieder nix.

    Falls Du noch irgendwelche Ideen brauchst ....
     
  20. Zappa

    Zappa Mitglied

    Registriert seit:
    12. Mai 2018
    Beiträge:
    99
    Geschlecht:
    männlich
    T 174 und T 159 :wsntme:
    Nicht unbedingt kurios aber wohl am häufigsten eingesetzt. Gerade der 174er hatte einen sehr prägnanten Sound, den hast du 3 Straßen weiter gehört und genau gewusst was da Krach macht. ^^
    Aber zugegeben, die dürften keine Herausforderung für dich sein nach dem 157.
     
  1. [MOC] - Hydraulischer Schwenkkran T 157/1
    Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden