Promobricks
  1. Wir, das Team von Doctor Brick freuen uns, euch auf der neuen Internetseite willkommen heißen zu dürfen. Neuanmeldungen werden zeitnah freigeschaltet.
    Information ausblenden
  2. Hallo Liebe Community, wir haben einen kleinen Verhaltensleitfaden für das Forum erstellt.

    Den Leitfaden findet ihr in den Ankündigungen

    Gruß Euer Team
    Information ausblenden

High End Sortieren Kardex Remstar Megamat RS

Dieses Thema im Forum "Sortieren leicht gemacht" wurde erstellt von Same-1974, 28. Januar 2019.

  1. Same-1974

    Same-1974 Stammuser

    Registriert seit:
    6. November 2015
    Beiträge:
    533
    Moiin,

    dies wäre echt mit das beste zum Sortiern unseres Lego's

    Leider kein Platz und noch weniger Geld um mir diese Anlage ins Haus
    zu stellen....
    Auf der Firma haben wir den in Groß.



    Kardex Remstar Megamat RS
     
  2. Nando

    Nando Mitglied

    Registriert seit:
    7. Januar 2017
    Beiträge:
    56
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Im Westen
    Will gar nicht wissen, wieviele Bricks ich dafür statt dessen kaufen könnte :)
     
  3. Same-1974

    Same-1974 Stammuser

    Registriert seit:
    6. November 2015
    Beiträge:
    533
    Der bei uns auf der Arbeit ist Haus hoch.
    Und die haben mehrere davon.....

    Ich denke mal ein Profi Verkäufer könnte sich mit dem schon anfreunden.
    Wenn Die Software deinen Lagerbestand zeigt und die Kommissionierung sich erheblich in der Zeit
    sengt ist der Preis auf Jahre gesehen nebensächlich.
    Für Privat wohl ehr nicht geeignet.
     
  4. Patrick

    Patrick Mitglied

    Registriert seit:
    1. Oktober 2015
    Beiträge:
    172
    Geschlecht:
    männlich
    Und ich dachte kurz, es geht um eine Maschine, die das Lego sortiert. Aber das ist "nur" ein Lagerschrank.
    Da bin ich mit meinem System ganz zufrieden, auch wenn das Ding etwas Cooles an sich hat :).
     
  5. tastenmann

    tastenmann Mitglied

    Registriert seit:
    18. März 2016
    Beiträge:
    248
    Geschlecht:
    männlich
    Ich muss gestehen, dass ich es wichtig finde, über meine Steine drüber zu schauen, was passen könnte, gerade bei Greebles und kleinem Zeug. Hier müsste ich ja vorher schon wissen, was ich suche. Es sei denn, es gäbe transparente Kisten da drin.

    Viele Grüße
    Tastenmann
     
  6. Same-1974

    Same-1974 Stammuser

    Registriert seit:
    6. November 2015
    Beiträge:
    533
    ich denke mal das ist was für Lego Verkäufer. Und nicht für uns Sammler
     
  7. SirTeddy

    SirTeddy Mitglied

    Registriert seit:
    7. Januar 2015
    Beiträge:
    313
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    85077
    Hallo.. -
    So 'n Ding wäre grundsätzlich schon was, aber:
    - was kostet das Teil ? (ich hab keine Preise gefunden) -
    dürfte unbezahlbar sein
    - auch in den Kasten muss “man(n)“ seine Steinchen selbst einsortieren :facepalm:
    Gerd
    (der das endlich mal angegangen ist und schier verzweifelt)
     
  8. Enesco

    Enesco Urgestein

    Registriert seit:
    20. August 2017
    Beiträge:
    1.892
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Rodenbach bei Hanau
    für den/die Privatmann/frau unbezahlbar bzw. steht nicht in Verhältnis zum Nutzen.
     
  9. Meisterschnorrer

    Meisterschnorrer Chefarzt Mitarbeiter

    Registriert seit:
    18. März 2012
    Beiträge:
    8.453
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Duisburg
    Außerdem sind auch hier die Fächer zu klein.....
     
  10. Stud McBrick

    Stud McBrick Stammuser

    Registriert seit:
    29. April 2018
    Beiträge:
    447
    Willst du da komplette Modelle oder original verpackte Sets einlagern? :=o

    Ich weiß ja nun nicht, ob ihr euch alle ein Bild davon machen könnt, von welchen Dimensionen wir da reden, aber das Umlaufregal aus dem Video dürfte doch bestimmt um die 3,5m breit sein, und 5-6m Höhe ist bei solchen Kisten auch nichts außergewöhnliches.
    Die größeren der in den Regalen gezeigten blauen Kisten dürften wohl in etwa die Größe eines DIN A4 Blattes haben.

    Da würde ich mir jetzt eher darüber Gedanken machen, ob nicht der Hobbykeller zu klein ist. ;)
     
  11. Stefan Betula Pendula

    Stefan Betula Pendula Urgestein

    Registriert seit:
    12. Juli 2014
    Beiträge:
    1.970
    Was kostet denn so ein Ungetüm?

    Grundsätzlich ist das natürlich eine schöne Lösung. Ich bin auf jeden Fall Fan von eher professionellen Lösungen zum Lagern und/oder Sortieren von Teilen. In dem Fall würde es mich aber schon nerven, nicht gleichzeitig an die hinteren Teile zu kommen, mal ganz abgesehen von der ganzen Zeit, die man über die Jahre investieren muss, nur um das Karussell zu drehen... Nicht cool. :S Diesbezüglich finde ich Drehständer praktischer.
     
  12. Stud McBrick

    Stud McBrick Stammuser

    Registriert seit:
    29. April 2018
    Beiträge:
    447
    Kleinere Exemplare (also nur rund 3,5m Höhe) kannst du gebraucht (ab 20 Jahre) mit etwas Glück für unter 10.000€ bekommen.
    Transport und Montage nicht mitgerechnet, versteht sich.

    Neu würde ich sowas nicht unterhalb eines gehobenen, fünfstelligen Bereichs, wenn nicht sogar deutlich im sechsstelligen, vermuten.
     
  13. Meisterschnorrer

    Meisterschnorrer Chefarzt Mitarbeiter

    Registriert seit:
    18. März 2012
    Beiträge:
    8.453
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Duisburg
    Naja, von dem einen oder anderen Stein habe ich weit über 1000 Stück...
    Denke ich an meine Box mit den BURPS und LURPS (80Liter. voll), könnte es in so nem Regal schon was enger werden.

    Und ja, der Keller ist zu klein. Die OVP Sets (Teilelieferanten, wenn Bedarf) wurden schon ausgelagert....
     
  14. Same-1974

    Same-1974 Stammuser

    Registriert seit:
    6. November 2015
    Beiträge:
    533
    Ganz klar für uns ist das leider zu teuer
    Hier mal ein Video was so in Lift reingeht.
    Glaube kaum das hier einer soviel Lego hat.

    LIFT
     
  15. merhof

    merhof Mitglied

    Registriert seit:
    30. Dezember 2017
    Beiträge:
    323
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Waldeck-Sachsenhausen
    ne, das wohl nicht. Aber...

    Ich suche z.B. zurzeit was, wo ich für verschiedene Projekte die Teile hinterlege. Ca. 300 verschiedene Teile insgesamt, 4 Projekte, Teile insgesamt ca. 25.000 (also brauch ich (weit) mehr als 300 Sortiermöglichkeiten). Allein mit Sortierkästchen/-boxen von ALDI oder so wird das schwierig, zumal die Teile unterschiedlich in Größe und Anzahl zu lagern wären... da wäre so ein Paternoster-Regal (in Normalgröße) schon sehr gut - hab nur noch nix gefunden - was dann auch bezahlbar wäre.
    Wenn doch, meld ich mich hier im Thread....
     
    Same-1974 gefällt das.
  16. Gerechtigkeitsliga

    Gerechtigkeitsliga Stammuser

    Registriert seit:
    7. Juli 2015
    Beiträge:
    395
    Ohje.....knapp 2 Monate zu spät. Bei uns in der Firma wurden zwei von den Teilen verschrottet.........
    Sind aber schon ein paar Ungetüme gewesen.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden