1. WillkommenWir, das Team von Doctor Brick freuen uns, euch auf der neuen Internetseite willkommen heißen zu dürfen. Neuanmeldungen werden zeitnah freigeschaltet.
    Information ausblenden
  2. Verhaltensleitfaden fürs ForumHallo Liebe Community, wir haben einen kleinen Verhaltensleitfaden für das Forum erstellt.

    Den Leitfaden findet ihr in den Ankündigungen

    Gruß Euer Team
    Information ausblenden

Fahrzeugachsen

Dieses Thema im Forum "Lego Technic und NXT" wurde erstellt von efferman, 14. Januar 2014.

  1. efferman

    efferman Technisches Labor Mitarbeiter

    Registriert seit:
    14. Feb. 2012
    Beiträge:
    7.324
    Ort:
    Da wo die Katzenaugen leuchten.
    kann ich mich so ad-hoc nicht daran erinnern. du willst größer als im 62er maßsstab bauen?
     
  2. Dave42

    Dave42 Urgestein

    Registriert seit:
    09. Jan. 2014
    Beiträge:
    654
    HI Micha,
    yepp will ich, aber nur den einen ( glaub ich ) Magirus Deutz Typ 256 6x4 Dsk.
    Das des ein ziemliches Trumm wird, dachte ich das es nicht schadet die
    Panet gear´einzubauen, der soll ja auch noch fahren können, mit Ladung.
     
  3. efferman

    efferman Technisches Labor Mitarbeiter

    Registriert seit:
    14. Feb. 2012
    Beiträge:
    7.324
    Ort:
    Da wo die Katzenaugen leuchten.
    nach einer anfrage von Jo96 nun eine 19 breite angetrieben und gelenkte vorderachse. gefedert über die kleinen federn. der 5x7 rahmen lässt sich im ldd leider nicht montieren
    [​IMG]
     

    Anhänge:

  4. Pat-Ard

    Pat-Ard Unimog MOCer/Mini Maniac

    Registriert seit:
    06. März 2014
    Beiträge:
    5.884
    Cooles Teil... Baut vorne aber einiges aus... Ich suche noch nach einer Lösung, um den G auf kurzen Radstand zu bringen... Aber in der Breite 17-19 tu ich mich echt immer schwer, insbesondere wenn der Krempel dann auch noch gelenkt werden muss :(
     
  5. efferman

    efferman Technisches Labor Mitarbeiter

    Registriert seit:
    14. Feb. 2012
    Beiträge:
    7.324
    Ort:
    Da wo die Katzenaugen leuchten.
    um den vorbau kürzer zu machen müsste die zahnstange nach hinten,was den herrn ackermann killen würde. abgesehen davon sagte Jo96 er hat platz
     
  6. Pat-Ard

    Pat-Ard Unimog MOCer/Mini Maniac

    Registriert seit:
    06. März 2014
    Beiträge:
    5.884
    Ach immer dieser Ackermann ;)
    Hm, der Glückliche :)
     
  7. efferman

    efferman Technisches Labor Mitarbeiter

    Registriert seit:
    14. Feb. 2012
    Beiträge:
    7.324
    Ort:
    Da wo die Katzenaugen leuchten.
    doppelachsaggregat, zwillingsbereift, "blattgefedert" für 1,9" reifen mit 108mm durchmesser. ungefähr maßstab 1:10
    [​IMG]
     

    Anhänge:

  8. Jo96

    Jo96 Guest

    Danke für die gut Vorderache, passt genau. Aber die grau 3M muss die nicht noch durch die Feder geschoben werden?
     
  9. Pat-Ard

    Pat-Ard Unimog MOCer/Mini Maniac

    Registriert seit:
    06. März 2014
    Beiträge:
    5.884
    doch, denke ich schon...
     
  10. Jo96

    Jo96 Guest

    Ja, gut. Aber wo soll der 5x7 Rahmen hin?
     
  11. Dave42

    Dave42 Urgestein

    Registriert seit:
    09. Jan. 2014
    Beiträge:
    654
    HI Jo96,
    um das Defferential, zwischen die Triangeln.
    Ich bastel mal ein wenig rum an dem entwurf, mal sehn ob ich was hinbekomme ...
     
  12. aveo_g

    aveo_g Urgestein

    Registriert seit:
    17. Juli 2012
    Beiträge:
    795
    Hi, ich hab mit diesen Teil
    [​IMG]

    Als Blattfederung gebaut, es funktioniert superm, siehe Bilder.

    Das baue ich gerade in meinem neuen Geheimen Projekt.

    Kann gerne die Achse genauer beschreiben. bei Breite hab ich auch das minimalste gebaut.
    ( leider wieder zerlegt )
     

    Anhänge:

  13. Pat-Ard

    Pat-Ard Unimog MOCer/Mini Maniac

    Registriert seit:
    06. März 2014
    Beiträge:
    5.884
    Hi AG,

    gute Idee zum "verwurschteln" dieser komischen Teile ;) Aber hast Du die Blätter nicht falsch rum eingebaut?
     
  14. efferman

    efferman Technisches Labor Mitarbeiter

    Registriert seit:
    14. Feb. 2012
    Beiträge:
    7.324
    Ort:
    Da wo die Katzenaugen leuchten.
    warum paddy?
    alex, wie gut funktionieren die paneele als federn?
     
  15. Pat-Ard

    Pat-Ard Unimog MOCer/Mini Maniac

    Registriert seit:
    06. März 2014
    Beiträge:
    5.884
    Michl, sind die nicht meist nach unten gewölbt?
     
  16. Meisterschnorrer

    Meisterschnorrer Chefarzt Mitarbeiter

    Registriert seit:
    18. März 2012
    Beiträge:
    8.628
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Duisburg
    Ich meine auch, dass die nach unten gewölbt sein sollten....
    Immer wieder faszinierend was ihr hier so zeigt....
     
  17. aveo_g

    aveo_g Urgestein

    Registriert seit:
    17. Juli 2012
    Beiträge:
    795
    super, wenn ihr euch dieses Teil auch habt druckt einfach einen finger drauf und drückt sie am Tisch ...
    Es hält viel aus...
    Paddy, es sind ja die Bauchseite unten und die 2 Enden sind oben.
    Bild 2 und 3 sind von unten Fotografiert worden.

    Die Blattfedern sind unterhalb von den Achsen also Tieferlegung, oben drüber schaut einfach zu hoch aus.
    und wäre Original ...

    man kann ja beide Seiten einbauen, aber ich finde meine Lösung am besten, nach meiner Meinung.
     
  18. Pat-Ard

    Pat-Ard Unimog MOCer/Mini Maniac

    Registriert seit:
    06. März 2014
    Beiträge:
    5.884
    Super AG, danke für den Tipp...

    OK, wie so oft, jammern auf hohem Niveau ;)
     
  19. aveo_g

    aveo_g Urgestein

    Registriert seit:
    17. Juli 2012
    Beiträge:
    795
    Genaueres von der Achse gibt nachm Arcos bau.
     
  20. uwelegofan

    uwelegofan Guest

    wow.... das sind absolut coole Ideen, die Ihr hier austüftelt... meine Hochachtung!
     
  1. Fahrzeugachsen | Seite 6
    Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden