1. WillkommenWir, das Team von Doctor Brick freuen uns, euch auf der neuen Internetseite willkommen heißen zu dürfen. Neuanmeldungen werden zeitnah freigeschaltet.
    Information ausblenden
  2. Verhaltensleitfaden fürs ForumHallo Liebe Community, wir haben einen kleinen Verhaltensleitfaden für das Forum erstellt.

    Den Leitfaden findet ihr in den Ankündigungen

    Gruß Euer Team
    Information ausblenden

Fahrzeugachsen

Dieses Thema im Forum "Lego Technic und NXT" wurde erstellt von efferman, 14. Januar 2014.

  1. aveo_g

    aveo_g Urgestein

    Registriert seit:
    17. Juli 2012
    Beiträge:
    795
    Hi, hat von euch schon mal mit RC Buggy Motor zusammen mit Servo Motor eine Frontachse gebaut?
    Mit Federung. Bin gerade dabei einen zu bauen. direkt Antrieb oder 1 zu 1 Antrieb.

    Sie sollte eine 13ner Zahnlenkstange haben.
     
  2. Rueffi

    Rueffi Urgestein

    Registriert seit:
    17. Aug. 2016
    Beiträge:
    1.630
    Geschlecht:
    männlich
    hat schonmal jemand versucht von 2legoornot2lego einen Truck auf 6x6 umzurüsten ? ich versuche mich seit ein paar tagen dran aber bekomme einfach keine brauchbare Achse hin :-( hat da jemand eine Idee oder meint ihr es ist unmöglich ?
     
  3. mick29

    mick29 Urgestein

    Registriert seit:
    26. Jan. 2015
    Beiträge:
    2.140
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Ulm
    wie groß darf die Achse denn sein? ich hab leider kA wo wieviel Platz vorhanden ist, da ich keine BA von ihm habe ;)
     
  4. Dave42

    Dave42 Urgestein

    Registriert seit:
    09. Jan. 2014
    Beiträge:
    654
    Hi Ruffi,

    Ich schätze das es kaum möglich ist en angetriebene vorderachse Achse in Ingmar's Trucks
    einzubauen - ich habe zwar auch keine BA von ihm aber schon einige Fotos seiner Chassis
    Gesehen - seine Bauweise is meiner Meinung nach zu speziell für solche umbauten.
    Gruss Dave, der irgendwann auch ein moc von Ingmar baut
     
  5. Rueffi

    Rueffi Urgestein

    Registriert seit:
    17. Aug. 2016
    Beiträge:
    1.630
    Geschlecht:
    männlich
    mhh ok :-/
    @mick29 ich weis nicht ob es ok ist hier Bilder davon reinzustellen ? was meint ihr ?

    @Dave42 ich kann dir die bauten nur ans herz legen :)

    ich werde so schnell nicht aufgeben auch wenn es einiges an umbauten braucht :)
     
  6. mick29

    mick29 Urgestein

    Registriert seit:
    26. Jan. 2015
    Beiträge:
    2.140
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Ulm
    Ich denke es wäre besser, wenn du ein ldd machen würdest, wo die Räder und markante Punkte, die den Platz begrenzen drin sind nicht allerdings die Achse

    Bilder sind mir pers. zu heikel :/
     
  7. Rueffi

    Rueffi Urgestein

    Registriert seit:
    17. Aug. 2016
    Beiträge:
    1.630
    Geschlecht:
    männlich
    Das ist eine gute Idee ;) mach ich morgen dann mal ;)
     
  8. Dave42

    Dave42 Urgestein

    Registriert seit:
    09. Jan. 2014
    Beiträge:
    654
    Sorry Ruffi & Dreffi,
    das ist keine gute Idee- ihr solltet bevor ihr ein foto oder ldd uppt erstmal bei Ingmar nachfragen
    die rechte der BA liegen bei ihm und er könnte ( zu recht ) sauer werden, wenn ihr anderen ungefragt
    Einblick in seine BA bzw seinen Baustelle gebt.
     
  9. Rueffi

    Rueffi Urgestein

    Registriert seit:
    17. Aug. 2016
    Beiträge:
    1.630
    Geschlecht:
    männlich
    @Dave42
    deswegen habe ich oben mit den Bildern geschrieben das ich es nicht machen werde ;-) und einblicke in die Bauanleitung gebe ich auch nicht.
    mit der Ldd wolle ich kein komplette Datei davon machen sondern nur die Platzverhältnisse aufzeigen. ich denke das ist ok oder ?
     
  10. TinkerBrick

    TinkerBrick Mitglied

    Registriert seit:
    18. März 2014
    Beiträge:
    44
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Erfurt
    D3K hat einen 6x6 Truck konstruiert und auch eine Anleitung gemacht. Die Vorderachse ist ein wenig komplex dürfte aber auch in andere Trucks passen. Ich such nachher mal den Link raus. Bin noch unterwegs.
     
  11. aveo_g

    aveo_g Urgestein

    Registriert seit:
    17. Juli 2012
    Beiträge:
    795
    So Jungs, wie auf den Bilder baute ich es auf, aber es haut noch nicht ganz hin, Antrieb per 2 RC Buggy Motoren.

    Die zwei Motoren sind nicht miteinander verbunden.

    Naja das ist mein erster Entwurf. hat wer ne Idee?
    Hab ja an 4 RC Buggy Motoren an jede Achse 1 Motor gedacht? die Hinteren stehen schon super.

    Habt ihr eine andere idee? sollte mit 13ner Zahnlenkstange mit 9ner Gelenkteile sein, und einzel Gefedert.
     

    Anhänge:

  12. mick29

    mick29 Urgestein

    Registriert seit:
    26. Jan. 2015
    Beiträge:
    2.140
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Ulm
    ich hab die idee mal übernommen und nur soweit umgebaut, dass der Servo auch hinter der Achse verbaut werden kann ;) außerdem hab ich die Aufhängungsarme parallel verbaut
     

    Anhänge:

  13. aveo_g

    aveo_g Urgestein

    Registriert seit:
    17. Juli 2012
    Beiträge:
    795
    Vielen Vielen Dank,

    Was ich herausgefunden habe, das man mit einem

    [​IMG]

    Elektrik Kabel 2 RC Buggy Motoren zusammen verbinden kann. und nur mit einer
    [​IMG]
    PF Verlängerungskabel zu BuWizz, SBrick verbinden kann.
     
  14. taurus182

    taurus182 Mitglied

    Registriert seit:
    10. Mai 2017
    Beiträge:
    39
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    München
    @aveo_g man kann auch zu jedem Buggymotor ein normales PF Verlängerugskabel legen, und dann am Empfänger übereinander legen
    man muss halt auf die Drehrichtung achten, dass man die nicht umpolt (vorallem wenn die Motoren über eine Achse verbunden sind)
     
  15. mick29

    mick29 Urgestein

    Registriert seit:
    26. Jan. 2015
    Beiträge:
    2.140
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Ulm
    Ich denke aveo meinte damit, dass man sich einiges an Geld sparen kann, wenn man nur 1 Pf Verlängerungskabel braucht ;-)
     
  16. HDGamer2424

    HDGamer2424 U18 User

    Registriert seit:
    01. Sep. 2016
    Beiträge:
    2.843
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    München
    So ein 9V Kabel kostet ca. 1€.. Der PF Adapter ca. 3€ ... also ist dieses "einiges" ein bisschen übertrieben definiert :)
     
  17. mick29

    mick29 Urgestein

    Registriert seit:
    26. Jan. 2015
    Beiträge:
    2.140
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Ulm
    naja kommt immer auf die Menge der Motoren drauf an :D

    für meinen teil ist das 9V Kabel die bessere Variante denn von denen hab ich genug hier von den PF-Verlängerungskabel aber nur 2
     
  18. Wolf_Zipp

    Wolf_Zipp Urgestein

    Registriert seit:
    05. Juli 2015
    Beiträge:
    1.091
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Lörrach
    Hi zusammen,

    denkt auch an die Stromstärke, damit haben schon einige ihre Probleme gehabt.
    Zuletzt @carver0510 mit seinen Trophy Truck
     
  19. aveo_g

    aveo_g Urgestein

    Registriert seit:
    17. Juli 2012
    Beiträge:
    795
    hi, meinte so, das mick29! nein es geht nicht um geld Sparen sondern PF Verlängerungskabel
    auf den jeden Sender Einheit zu sparen.
    anstatt 4 am Sender anstecken braucht meine Methode 2 Kabeln. mann muss halt
    rumspielen/rumstecken in alle Richtung das alle 4 RC Buggy Motoren in eine Richtung laufen.

    PS: den LDD Datei ist cool und super geworden,
    mein Fahrzeug läuft, aber wenig Beherschung habe ich noch.

    Man könnte als Basis für 4 Rad antrieb wunderbar benutzen.
     
  20. mick29

    mick29 Urgestein

    Registriert seit:
    26. Jan. 2015
    Beiträge:
    2.140
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Ulm
    hab mal eine neue Achse gebaut:
    eine gelenkte und angetriebene Achse 19wide mit Difflock

    [attachment=18240]
     

    Anhänge:

  1. Fahrzeugachsen | Seite 10
    Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden