1. WillkommenWir, das Team von Doctor Brick freuen uns, euch auf der neuen Internetseite willkommen heißen zu dürfen. Neuanmeldungen werden zeitnah freigeschaltet.
    Information ausblenden
  2. Verhaltensleitfaden fürs ForumHallo Liebe Community, wir haben einen kleinen Verhaltensleitfaden für das Forum erstellt.

    Den Leitfaden findet ihr in den Ankündigungen

    Gruß Euer Team
    Information ausblenden

Bricksy's LDD Sammelthread !

Dieses Thema im Forum "Lego Digital" wurde erstellt von Bricksy, 24. August 2015.

  1. Bricksy

    Bricksy Digital-Designer / Ehren-Doctor

    Registriert seit:
    14. Aug. 2014
    Beiträge:
    5.758
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Haselünne
    LEGO-Polizei-Mech/DE-PO2117

    Hi


    So habe dann noch mal Hand angelegt an meinen LEGO-Polizei-Mech da ich selten mit meinen ersten Entwürfen zufrieden bin.

    Habe ihn mal noch was mehr auf das Einsatzgebiet bei der Polizei abgestimmt, irgentwie war er mir noch zu nah am Militär zum Beispiel was die Bewaffnung
    angeht.

    Die riesen Maschinengewehre mußten erst mal weg um einer Polizeitypischen Ausrüstung zu weichen.

    Am linken Arm trägt der Mech nun eine drei Finger Hand und darüber einen Granatwerfer für Tränengas und Gummigeschosse, der rechte Arm beherbergt
    das 12mm Geschütz und den Fangnetzgranatwerfer.

    Das 12mm Geschütz kommt natürlich nur in Härtefällen zum Einsatz , meistens reicht es schon nur damit zu winken und den Zeigefinger der linken Hand zu heben
    zu heben- sihe Bild-5 (nach dem Motto, NA,Na,Na das dürfen sie nicht).

    Ich habe dann auch mal neue Füße angebaut und die Funkanlage um eine Radarschüssel auf dem Rücken erweitert sowie verschiedene Design Maßnahmen durchgefürt.



    Gruß

    Michael
     

    Anhänge:

  2. Bricksy

    Bricksy Digital-Designer / Ehren-Doctor

    Registriert seit:
    14. Aug. 2014
    Beiträge:
    5.758
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Haselünne
    Ein Steampunk-Labor entsteht !

    Hi


    So dann habe ich mich mal wieder an ein neues LEGO-Projekt und ein für mich neues LEGO-Thema gewagt ;) .

    Vor langem hatte ich hier mal ein Steampunk-Fernglas gezeigt, dieses habe ich beim Stöbern in meinen 250 bis 300 lxf-Dateien wiedergefunden und mir gedacht ich baue mal ein Steampunk-Labor drumrum, wie es genau ausschauen soll weiß ich noch nicht aber das wird sich beim bauen rausstellen :D .

    Bis jetzt ist grade mal die Gundplatte mit Fundament auf einer 48x48er Grundplatte fertig, so habe ich mehr möglichkeiten und Platz für die Ausgestaltung,
    wenn hier jemand Ideen oder Vorschläge hat was man bauen/umsetzen könnte dann immer raus damit ich bin für alles offen.



    Gruß

    Michael
     

    Anhänge:

  3. Meisterschnorrer

    Meisterschnorrer Chefarzt Mitarbeiter

    Registriert seit:
    18. März 2012
    Beiträge:
    9.039
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Duisburg
    Da bin ich mal gespannt...viel Erfolg dabei, Micha...
     
  4. Bricksy

    Bricksy Digital-Designer / Ehren-Doctor

    Registriert seit:
    14. Aug. 2014
    Beiträge:
    5.758
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Haselünne
    Hi Rene


    Ich werd mal schauen wieweit ich damit komme und was mir dazu einfällt, Vorbildmaterial zum Thema LEGO-Steampunk gibt es auf Google ja reichlich :D .


    Gruß

    Michael
     
  5. legofantomas

    legofantomas Stammuser

    Registriert seit:
    07. Apr. 2013
    Beiträge:
    579
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    47139 Duisburg
    Hi Michael,
    kucke bei Tante Google auch mal Resin Steampunk. Da gibt es auch
    viel zu kucken. Vielleicht lässt sich davon was in LEGO umsetzen bzw.
    es dient als Anreiz.

    Gruß

    Jochen
     
  6. Bricksy

    Bricksy Digital-Designer / Ehren-Doctor

    Registriert seit:
    14. Aug. 2014
    Beiträge:
    5.758
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Haselünne
    Ein Steampunk-Labor entsteht ( 1 Entwurf der Frontfassade) !

    Hi


    Habe dann mal ein wenig am Steampunk Labor weitergebaut und einen Frontfassaden Entwurf auf die Beine gestellt, wüßte nun gerne eure Meinung
    zu meinem Entwurf.
    Wer von euch sich auf diesem Gebiet schon mal versucht hat sollte am besten beurteilen können ob ich auf dem richtigen Weg bin.


    Gruß

    Michael
     

    Anhänge:

  7. Meisterschnorrer

    Meisterschnorrer Chefarzt Mitarbeiter

    Registriert seit:
    18. März 2012
    Beiträge:
    9.039
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Duisburg
    Hi Micha

    Die Fassade gefällt mir schonmal echt gut.
    Cool cool...

    Gruß René
     
  8. Nightfall

    Nightfall Fahrzeug-/Haus-Designer

    Registriert seit:
    26. Juli 2013
    Beiträge:
    3.657
    Mhh.. für mich schwierig. Erinnert mich ein bisschen an Western, aber mach einfach mal weiter.
    Evtl könnte dir dieses Projekt Ideenanreize geben.
     
  9. Stefan Betula Pendula

    Stefan Betula Pendula Urgestein

    Registriert seit:
    12. Juli 2014
    Beiträge:
    2.035
    Das Aussehen gefällt mir grundsätzlich auch schon mal gut, aber mir geht es ähnlich wie Stefan. Für mich wirkt die Fassade zu genersich bzw. aufgeräumt. Einen wirklichen Verbesserungsvorschlag habe ich leider nicht parat, aber ich würde persönlich auf ein geschlossenes Gebäude verzichten, aus dem einfachen Grund, weil ich denke, dass du sehr viel Wert auf die Inneneinrichtung legst, wie das Gerät im Inneren vermuten lässt. :) Für mich stellt sich auch die Frage, wie extrem du Steampunk umsetzen willst. Das Beispiel von Stefan finde ich echt gut und sogar etwas zurückhaltend, denn ich habe auch schon wesentlich abgespactere Sachen gesehen...
     
  10. Bricksy

    Bricksy Digital-Designer / Ehren-Doctor

    Registriert seit:
    14. Aug. 2014
    Beiträge:
    5.758
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Haselünne
    Ein Steampunk Gebäude entsteht (Front und Seitenfassade da offene Bauweise)!

    Hi


    Heute habe ich dann mal ein wenig an meinem Steampunk Gebäude, ja ich habe es von Labor in Gebäude umbenannt da ich noch nicht weiß wohin es geht,
    weitergebaut.

    Die Frontfassade plus eine Seitenfassade auf der rechten Seite sind nun fertig, an der Front habe ich auch versucht das Dach anzudeuten und es ist noch eine
    Menge blink-blink Messing dazu gekommen und die Fassade ist nun höher.

    Das angedeutete Dach habe ich durch aufgenagelte Bretter und ein paar andersfarbige Bretter versucht aufzulockern auch gibt es eine Dachrinne.



    Gruß

    Michael
     

    Anhänge:

  11. HDGamer2424

    HDGamer2424 U18 User

    Registriert seit:
    01. Sep. 2016
    Beiträge:
    3.110
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    München
    Wow, wow, wow.

    Sieht schick aus. :thumbsup:
     
  12. Bricksy

    Bricksy Digital-Designer / Ehren-Doctor

    Registriert seit:
    14. Aug. 2014
    Beiträge:
    5.758
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Haselünne
    Ein Steampunk Gebäude entsteht-der Dumpferzeuger/die Dampfmaschine !

    Hi



    Habe zwar noch immer keinen rechten Plan wo es mit meinem Steampunk Gebäude hingehen soll aber ich dachte mir so bauste doch erst mal einen
    Dumpferzeuger/eine Dumpfmaschine ein :D .

    Der Dumpferzeuger/die Dumpfmaschine hat einen stehenden Kessel darunter befindet sich die doppelwandige Feuerbüchse, doppelwandig deswegen weil sich in dem
    Hohlraum der Doppelwandung und im Kessel Wasser befindet welches durch das Kohlenfeuer in der Feuerbüchse erhitzt wird zur Dumpferzeugung.

    Auf dem Kessel befindet sich der messingfarbene Dumpfdom überdessen rote Leitungen der Dumpf dann weitergeleitet wird und auf diesem der Rauchschlot
    um den Rauch nach aussen abzuleiten.

    Unten am Ofen befinden sich noch diverse Amaturen links wären da die Druckmanometer und ein Handrad zur regulierung der Wasserzufuhr, auf der rechten
    Seite sieht man das Wasserstandsglas zur kontrolle des Wasserstandes im Kessel.

    Ob alles so wie im Moment bleibt weiß ich noch nicht ich muß da noch mal schauen wo und wie man etwas verbessern kann.



    Gruß

    Michael
     

    Anhänge:

  13. Poecilotheria

    Poecilotheria Urgestein

    Registriert seit:
    28. März 2016
    Beiträge:
    733
    Jetzt wird es interessant.
    Sehr schön.
     
  14. HDGamer2424

    HDGamer2424 U18 User

    Registriert seit:
    01. Sep. 2016
    Beiträge:
    3.110
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    München
    Gefällt mir, weiter so!
     
  15. Nightfall

    Nightfall Fahrzeug-/Haus-Designer

    Registriert seit:
    26. Juli 2013
    Beiträge:
    3.657
    Der Dampfkessel sieht gut aus Michael, bin schon auf weiteren Fortschritt gespannt.
     
  16. Bricksy

    Bricksy Digital-Designer / Ehren-Doctor

    Registriert seit:
    14. Aug. 2014
    Beiträge:
    5.758
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Haselünne
    Steampunk Dampf Kraftwerk !

    Hi



    So zwei lange Abende und die richtige Idee wohin es mit meinem erstes Steampunk Projekt gehen soll und das Projekt ist fertig :D .

    Ich habe mich dann für ein Dampf betriebenes Steampunk Kraftwerk entschieden, dieses beinhaltet den Dampfkessel mit Kohlenbansen, weiterhin giebt es mittig
    zwei Dampfturbienen die über den Dampfkessel mit Dampf versorgt werden.

    Die Dampfturbienen sind wiederrum mit dem Umwandlungstrafo hinten an der Wand verbunden, dieser speißt den Strom nach der Umwandlung in Gebrauchsstrom
    in das Stromnetz ein.

    Über dem Eingang gibt es dann noch eine mit Dampfantieb betriebene Uhr die auch von außen über dem Eingang zu sehen ist.

    Ich hoffe das euch mein erstes Steampunk Projekt gefällt ;) .


    Gruß

    Michael
     

    Anhänge:

  17. Meisterschnorrer

    Meisterschnorrer Chefarzt Mitarbeiter

    Registriert seit:
    18. März 2012
    Beiträge:
    9.039
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Duisburg
    Cool....
    Aber meinst du nicht Dampf?

    Gruß Rene
     
  18. Bricksy

    Bricksy Digital-Designer / Ehren-Doctor

    Registriert seit:
    14. Aug. 2014
    Beiträge:
    5.758
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Haselünne
    Hi Rene

    Schön das es dir gefällt!
    Natürlich meinte ich Dampf, habe keine Ahnung warum ich Dumpf geschrieben habe und das gleich mehrfach :whistling: .


    Gruß

    Michael
     
  19. legofantomas

    legofantomas Stammuser

    Registriert seit:
    07. Apr. 2013
    Beiträge:
    579
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    47139 Duisburg
    Saugeil Michael.

    Das ist ein gute Basis für eine Werkshalle. Mit Produktionsmaschinen, Fließbändern...
    Alles in dem Design.
     
  20. Alexander

    Alexander Urgestein

    Registriert seit:
    28. Okt. 2013
    Beiträge:
    1.319
    Hi Michael
    Alle achtung was du da in Ldd gemacht hast.
    baust du es acuh in Lego nach ???!!!

    MFg alexander
     
  1. Bricksy's LDD Sammelthread ! | Seite 95
    Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden