Promobricks
  1. Wir, das Team von Doctor Brick freuen uns, euch auf der neuen Internetseite willkommen heißen zu dürfen.
    Information ausblenden
  2. Hallo Liebe Community, wir haben einen kleinen Verhaltensleitfaden für das Forum erstellt.

    Den Leitfaden findet ihr in den Ankündigungen

    Gruß Euer Team
    Information ausblenden

Blueprint - Software zum Erstellen von Bauanleitungen aus dem LDD

Dieses Thema im Forum "Lego Digital" wurde erstellt von Meisterschnorrer, 27. Oktober 2015.

  1. Meisterschnorrer

    Meisterschnorrer Chefarzt Mitarbeiter

    Registriert seit:
    18. März 2012
    Beiträge:
    8.094
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Duisburg
    Hi Folks

    Ca. 100% der LDD User beklagen sich über das gleiche Thema: Die Anleitungen aus dem LDD sind, harmlos ausgedrückt, der letzte.....stop, das geht auch gesittet.
    Die Anleitungen sidn, sagen wir mal, eher suboptimal um nicht zu sagen: Absolut nicht zu gebrauchen.

    Durch mein Stöbern auf Eurobricks (Englisch auffrischen ftw.) bin ich erst auf den Bluerender gestoßen und durch diesen auch auf Blueprint.

    HIER geht´s zum Thread auf Eurobricks
    Dort ist auch verlinkt, wo ihr das Programm runterladen könnt...

    Ich habs jetzt nochmal getestet, anhand eines Signals von Thomas alias @dernorden, weil dieses Signal mehr oder weniger komplett gesnottet ist...

    Los geht´s:

    Was benötigen wir:

    1. Java 8
    2. Open GL 3.2 oder besser
    3. den LDD

    Als erstes öffnen wir das Programm, genau wie auch Bluerender geöffnet wird:

    [​IMG]

    Doppelklick auf "Blueprint" (Windows Batchdatei)
    Es öffnen sich wieder das kleine schwarze Fenster und ein großes, welches unsere Aufmerksamkeit bekommt:

    [​IMG]

    Dort findet Ihr links oben "File", "Edit" und "Help".
    Ein Klick auf "File" und es öffnet sich ein Drop Down Menu, dort wählt ihr dann "Import LXF" aus, dann den Bereich wo Eure LDD Modelle abgespeichert sind, wählt eines aus und wartet ab.
    Einen kleinen Moment später....je nach größe des modells kann dieser Moment variieren...erscheint dann folgendes:

    [​IMG]

    Dies ist eigentlich schon eure Anleitung...mMn beim Signal sehr gut gelöst und verständlich und plausibel aufgebaut.
    Aber vom Layout her suboptimal...
    Also machen wir weiter:

    Klickt oben links auf "Page Layout" und folgendes Bild erscheint:

    [​IMG]

    Folgt den Anweisungen auf dem Bild: Press Generate from Steps!!! Drückt es.....jetzt.....JETZT!!!
    Wenn ihr euch das getraut habt, erscheint die erste Seite eurer Anleitung wie folgt:

    [​IMG]

    Hier habt ihr jetzt die Möglichkeit das Layout ein wenig anzupassen und die einzelnen Bilder zu verschieben, oder in der Größe zu ändern.
    Bei diesem Modell geht es noch, beim Portal für meinen Bahnhof musste ich die Breite der Seite verändern....dazu später mehr...
    Ein weiteres Beispiel, etwas später im Modell:

    [​IMG]

    Wenn ihr auf "Page Setup" drückt öffnet sich folgendes kleines fenster:

    [​IMG]

    Dort könnt ihr Seitenhöhe- und Breite einstellen, auswählen wie groß der Bauschritt und die benötigten Teile angezeigt werden sollen und ein Häkchen setzen, ob die neu eingebauten Teile Farblich gekennzeichnet werden.
    Insgesamt sehr gute und sinnige Einstellungsmöglichkeiten.

    Zu guter letzt, wenn ihr alles so habt, wie es euch gefällt könnte ihr oben links auf "Export" drücken.
    Es erscheint folgendes kleines Fenster:

    [​IMG]

    Kurz ausgewählt in welchem Format Eure Anleitung exportiert werden soll (ich hab jetzt mal .png genommen, da ich mit der PDF Funktion ein kleines Problem hatte), dann noch den Zielort festlegen und "Ordner Auswählen" drücken.

    Guckt ihr dann in euren Zielordner solltet ihr dann sowas vorfinden:

    [​IMG]

    Alle Bilder, die zur Anleitung gehören....


    Ich hoffe ich habe alles mehr oder weniger verständlich erklärt.
    Ich find die Software, bisher, sehr gut....mal sehen wie sie mit größeren Modellen klar kommen wird.

    Wer Rechtschreibfehler findet: Ab auf den Grill damit, Kräuterbutter drauf und ab dafür...

    Sonnige Grüße

    René

    P.S.: Was ich vergessen habe:
    Ich übernehme keeine Garantien, alles was ihr macht, macht ihr auf eigene Gefahr...
     
  2. dernorden

    dernorden Stammuser

    Registriert seit:
    3. Mai 2015
    Beiträge:
    425
    Hallo René,
    dann gibt es ja bald einen neuen Themenordner "" Bauanleitungen"" :D


    Mit freundlichen Grüßen

    Thomas
     
  3. Seronifar

    Seronifar Guest

    Sieht echt einfach aus. Freuen wir uns schon mal auf die Schwemme von Bauanleitungen und gerenderten Bildern...
     
  4. efferman

    efferman Technisches Labor Mitarbeiter

    Registriert seit:
    14. Februar 2012
    Beiträge:
    6.196
    Ort:
    Da wo die Katzenaugen leuchten.
    cooles proggie und danke fürs zeigen. mal sehn was das programm mit größeren projekten macht
     
  5. Meisterschnorrer

    Meisterschnorrer Chefarzt Mitarbeiter

    Registriert seit:
    18. März 2012
    Beiträge:
    8.094
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Duisburg
    Mich würde interessieren, wie es mit komplexeren Technic Modellen umgeht...
    Ich guck mal in die Filebase...
     
  6. Zethar

    Zethar Mitglied

    Registriert seit:
    21. Februar 2015
    Beiträge:
    138
    nette Software die Anleitung für den Yoshi ist damit zumindest viel viel viel besser als die aus dem Lego Designer.

    Was mich nur etwas nervt ist, dass man nicht so ne Masterpage hat, dort gibt man z.B. vor wie alles aussieht und dann übernimmt es dies für alle Seiten.

    Bei knappen 800 Seiten ist des nicht lustig, alle von Hand zu setzen.

    ABER

    Das Programm ist richtig richtig gut. Hut ab davor und danke Rene fürs Posten :D

    edit: Hab mal zwei Bilder mit rein gehauen....
    [attachment=5778]
    [attachment=5779]
     

    Anhänge:

  7. Meisterschnorrer

    Meisterschnorrer Chefarzt Mitarbeiter

    Registriert seit:
    18. März 2012
    Beiträge:
    8.094
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Duisburg
    Ich habe das Programm nicht geschrieben, ich habe es nur hier vorgestellt....

    Aber danke, das Tut ist von mir :)
     
  8. Zethar

    Zethar Mitglied

    Registriert seit:
    21. Februar 2015
    Beiträge:
    138
    Reicht mir schon, ohne dich hätte ich in dem Falle dieses Programm nicht gefunden :) ersparst mir einiges an Arbeit
     
  9. Meisterschnorrer

    Meisterschnorrer Chefarzt Mitarbeiter

    Registriert seit:
    18. März 2012
    Beiträge:
    8.094
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Duisburg
    800 Seiten Anleitung, das ist mal ne Ansage....Aber wenn er dadurch leichter baubar ist, dann hat sichs gelohnt...
     
  10. Zethar

    Zethar Mitglied

    Registriert seit:
    21. Februar 2015
    Beiträge:
    138
    ist er :D
     
  11. Nightfall

    Nightfall Fahrzeug-/Haus-Designer

    Registriert seit:
    26. Juli 2013
    Beiträge:
    3.213
    Danke René fürs Zeigen. Muss ich doch auch mal ausprobieren. Hatte es vor einiger Zeit auf EB gelesen, bisher aber nie gebraucht. Für meine Würfelskulptur werde ich es mal testen.
     
  12. 2Stein

    2Stein Mitglied

    Registriert seit:
    28. März 2014
    Beiträge:
    134
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Alfed Leine
    Super tutorial. Sehr gut beschrieben mit den Screenies.
     
  13. TheChristian

    TheChristian Stammuser

    Registriert seit:
    6. Juni 2015
    Beiträge:
    475
    Danke für die super Anleitung, heute Mittag ist das letzte BrickLink Päckchen gekommen. Hoffe euch demnächst mein erstes reales Modular Gebäude zeigen zu können.
     
  14. leofan

    leofan Guest

    Hallo,

    nochmals Danke für den Hinweis!

    Das Programm habe ich mit einer größeren LDD Datei (1200 Teile) probiert, es funktioniert mit guten Ergebnis einer Schritt für Schritt Bauanleitung, auf dem Bildschirm als auch im PDF Format. Das Programm gibt keine Rüchmeldung, das bedeutet einfach warten.

    Die Layout Einstellungen müßen angepaßt werden, damit alles passend auf der richtigen Seite ist und nicht abgeschnitten wird. Die Einstellungen müßen bei jeden Programmstart vorgenommen werden.

    Vielleicht gibt es noch mehr Einstellungen, die sich mir noch nicht erschlossen haben.
     
  15. Meisterschnorrer

    Meisterschnorrer Chefarzt Mitarbeiter

    Registriert seit:
    18. März 2012
    Beiträge:
    8.094
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Duisburg
    Du kannst auch jeden einzelnen Bauschritt so bearbeiten, dass er für Dich Sinn ergibt.
    Dazu einfach in er Ansicht wo die Schritte oben sind und die Teile unten, die Gewünschten Teile markieren und in einen anderen Schritt einfügen.
    Aus Baugruppen erstellt das Programm ebenfalls Baugruppen...

    Super Sache das Programm....
     
  16. leofan

    leofan Guest

    das ist teilweise notwendig, da das Programm schon mal voreilige Bauschritte macht.

    Die voreiligen Bauschritte können durch vor und zurück blättern in der Bauanleitung beim Modellbau neutral gehalten werden.
     
  17. Meisterschnorrer

    Meisterschnorrer Chefarzt Mitarbeiter

    Registriert seit:
    18. März 2012
    Beiträge:
    8.094
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Duisburg
    Das ist nicht nur Teilweise notwendig....das ist absolut notwendig.
    Der Vorteil bei Blueprint liegt darin, dass diese Sofware von Grund auf ne bessere Basis für ne Anleitung schafft...
     
  18. leofan

    leofan Guest

    Danke für die Bestätigung, dann liege ich mit meinem bisherigen Wissen über den Blueprint richtig.
     
  19. Meisterschnorrer

    Meisterschnorrer Chefarzt Mitarbeiter

    Registriert seit:
    18. März 2012
    Beiträge:
    8.094
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Duisburg
    Jepp, das ändert aber nichts an der Tatsache, dass es mit die einfachste Möglichkeit ist, um recht schnell sinnvolle Anleitungen zu erstellen...

    Gruß Rene
     
  20. PoisonofPhoenix

    PoisonofPhoenix Mitglied

    Registriert seit:
    20. Mai 2014
    Beiträge:
    164
    Hat hier jemand auch noch das Problem, dass beim entpacken das AntiVirus Programm sagt es sei ein Virus?
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden