1. WillkommenWir, das Team von Doctor Brick freuen uns, euch auf der neuen Internetseite willkommen heißen zu dürfen. Neuanmeldungen werden zeitnah freigeschaltet.
    Information ausblenden
  2. Verhaltensleitfaden fürs ForumHallo Liebe Community, wir haben einen kleinen Verhaltensleitfaden für das Forum erstellt.

    Den Leitfaden findet ihr in den Ankündigungen

    Gruß Euer Team
    Information ausblenden

Bericht Foren Treffen 2019

Dieses Thema im Forum "Doctor Brick Forentreffen" wurde erstellt von Steinreich, 1. Juli 2019.

Schlagworte:
  1. Steinreich

    Steinreich Kleinstädter

    Registriert seit:
    02. Juli 2016
    Beiträge:
    628
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    München
    Foren Treffen 2019 oder das Super Wochenende des Jahres (kann nur noch von der BB2019 übertroffen werden):

    Super Veranstaltung
    Super Leute
    Super Location
    Super Wetter
    Super Essen


    Freitag 28.06.2019

    Nach gut zweistündiger Fahrt bin ich um 13.10 Uhr in Muhr am See angekommen.

    Statt in Wolfgangs Halle zu kommen, ging es erstmal gegenüber in den Biergarten.

    Forentreffen-01.JPG

    Dort saßen bereits Bianca (@Maari) Michael (@electrum) und Wolfgang (@franken-stein) beim Mittagessen. So konnte ich mich auch für die nächsten Aktivitäten etwas stärken.

    Der Hausherr des Gasthauses zum Hirschen war so frei, uns ein paar Biergarten Tische und Bänke zur Verfügung zu stellen.

    Forentreffen-02.JPG

    Diese wurden dann von uns in der Halle aufgebaut, so dass wir Platz für unser Lego hatten.
    Dadurch das in der Zwischenzeit weitere Forums Mitglieder dazugekommen waren, ging alle schnell und problemlos über die Bühne.

    Wolfgang hatte dazu die Mitte der Halle frei geräumt und einige Autos draußen abgestellt.

    Forentreffen-03.JPG

    Bis zum Abendessen verging die Zeit sehr schnell durch die vielen Gespräche der nach und nach kommenden Mitglieder. Alle die Wolfgangs Halle noch nicht kannten, staunten über das viele Lego und die tollen Autos.

    Die interessantes Anreise hatte Marion (@Brixe) zusammen mit ihrem Mann. Sie kamen mit dem eigenen Flugzeug und legten die restliche Strecke (8,5 km) mit den mitgebrachten Klappfahrrädern zurück.

    Die weiteste Anfahrt hatte Michael (@electrum) mit gut 520 km und Bianca (@Maari) war die erste, da sie bereits am Donnerstag Nachmittag anreiste.

    Die jüngsten Teilnehmer waren am Samstag die beiden Kinder von Thomas (@tsi). Das sind genauso Legobegeisterte wie ihre Eltern. Das muss vererbbar sein, anders geht das nicht.

    Das Abendessen und den Abend verbrachten wir dann im Biergarten, bevor es zu später Stunde wieder in die Halle ging.

    Hier verteilte nun Axel (@Bricking_82216) die von uns beauftragten Einkäufe aus dem Legoland.

    Leider hat das Gasthaus zum Hirschen nicht genügend Zimmer, so dass einige von uns auch zum Hirschen in Bechhofen ausweichen mussten.

    Allerdings konnte man dazu den kostenlosen Shuttle Service von Wolfgang nutzen, den ich gerne in Anspruch nahm. Danke Wolfgang noch mal dafür.


    Samstag, 29.06.2019

    Nachdem am Samstagmorgen noch weitere Teilnehmer hinzugekommen waren, sind wir dann zusammen nach Nürnberg gefahren.

    Auch hier konnten wir den Bus von Wolfgang sehr gut nutzen, da er immerhin 7 Sitzplätze hat. Somit haben 3 Autos ausgereicht, Thomas mit seiner Familie und Effe fuhren die anderen Autos.

    Zuerst ging es in der Lego Store, wo viel und reichlich eingekauft wurde.
    Im Store sind dann noch weitere Teilnehmer hinzugekommen, wie Julian (@HDGamer2424) mit Vater und Sebastian (@carver0510).

    Danach ging es zur Stärkung in das Cafe vom Spielzeugmuseum. Hier hatte Wolfgang im Vorfeld ein Mittagessen für uns bestellt gehabt.

    Forentreffen-04.JPG

    Danach ging, wer wollte, durch das Museum, wo es einige sehr interessante Sachen zu sehen gab, unter anderem auch historisches Lego.

    Forentreffen-05.JPG Forentreffen-06.JPG

    Um 14.30 Uhr machten wir uns dann auf dem Weg zu Harry (@Steindrucker).
    Hier wurde uns sein Geschäft gezeigt, und wir konnten uns mit bedruckten Legoteilen eindecken.

    Bevor es dann zurück nach Muhr am See ging, gönnten wir uns noch ein Eis im Eis-Center.

    Die neu hinzugekommenen Teilnehmer bauten dann ihr Lego in der Halle auf, bevor es dann zum Abendessen in den Saal des Gasthauses zum Hirschen ging.

    Noch vor dem Abendessen konnten wir uns ein Polybag aussuchen, entweder Friends Blumen 30408 oder Creator 30572.

    Als Challenge bauten oder versuchten viele das in der Tüte zu bauen.
    Julian schaffte es als erster, das Auto komplett fertig zu bauen. Ich habe irgendwann aufgegeben, werde es aber noch versuchen, dass auch hinzubekommen.

    Nach dem Essen wurden dann freiwillige Zweierteams gebildet, die das Technic Set 42084 – Absetzkipper ohne Bauanleitung, nur mit dem Bild von der Verpackung, bauen mussten.

    Hier waren Flo (@Flogo) und Mick (@mick29) die schnellsten und erhielten verdient den ersten Preis dafür.

    Forentreffen-07.JPG

    Auch die nächste Challenge wurde wieder in Zweierteams durchgeführt. Hier bestand die Schwierigkeit darin, dass einer die Anleitung lesen konnte, und das Teammitglied nur nach Ansage bauen durfte. Beim Set handelte es sich um Creator 31072 - Ultimative Motor-Power Set.

    Diese gewann das Team bestehend aus Julian und Flo.

    Selbst Thomas Sohn Samuel schaffte es das Auto komplett durch die gekonnten Ansagen seines Vater hinzubekommen. Womit er dann auch noch mit einem Preis versehen wurde.

    Forentreffen-08.JPG

    Die verteilten und für die Challenges verwendeten Sets, wurden großzügigerweise von Lego gesponsert.

    Nachdem wir gegen Mitternacht das Gasthaus verlassen mussten, ging es wieder in die Halle.
    Hier konnte ich dann in der Dunkelheit auch Fotos vom beleuchteten Mediterranean Headquarter or Corleone Building vom Sebastian (@carver0510) machen.

    Forentreffen-09.JPG

    Sonntag, 30.06.2019

    Heute ging es etwas später los, da es doch gestern bzw. heute etwas später geworden war.
    Freudlicherweise hat Axel (@Bricking_82216) mich diesmal von Bechhofen nach Muhr mitgenommen.

    Ein großartiges Programm gab es für heute nicht, aber wer bei Wolfgang ist, weiß was er machen kann und möchte, nämlich wühlen in den Wühlkisten oder auf den extra dafür konstruierten Tischen.

    Hier kann man (und Frau) nach allen wahrscheinlich jemals von Lego hergestellten Teilen suchen, und meistens auch finden. Oder man findet Teile die man gar nicht gesucht hat, aber sehr interessant sind.

    Forentreffen-10.JPG

    Leider ging das Wochenende viel zu schnell vorbei, so dass im Laufe des Vormittags bereits einige ihre Heimreise antraten.

    Weitere Bilder sind hier zu finden.

    Meinen besonderen Dank geht an Wolfgang, und alle denen, die zu dem sehr gelungenem Wochenende beigetragen haben.

    Schade nur, das einige nicht daran teilnehmen konnten und absagen mussten.

    Wolfgangs Halle, die Kombination aus Lego und den realen Autos, das schöne Wetter, die netten Teilnehmer, die vielen Gespräche, die fränkische Landschaft, haben alle zu dem super Foren Treffen beigetragen.

    Wie wahrscheinlich anderen auch, kann ich nun weiteren Nicknamen eine Person zuordnen, die ich bisher nicht kannte. Damit ich aber keinen vergesse, zähle ich diese Teilnehmer besser nicht auf.

    Hoffentlich wird das bald wiederholt, und es können dann noch mehr daran teilnehmen.

    Falls ich etwas vergessen habe, ihr sonst auch noch etwas schreiben möchtet, oder ihr noch Bilder hinzufügen möchtet, dürft ihr dieses gerne tun.

    Gruß
    Dieter
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. Juli 2019
  2. franken-stein

    franken-stein Ambassador Mitarbeiter

    Registriert seit:
    16. Nov. 2014
    Beiträge:
    1.889
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Bechhofen
    Hallo,
    vielen Dank für das Lob, eigentlich hab ich doch gar nix gemacht...
    Schön war´s, warm war´s und satt sind wir auch immer schön geworden. Der Samstag Abend hat mir besonders Spaß gemacht, erstaunlich wie ruhig es werden kann, wenn 23 Afols ihr Hirnschmalz anstrengen müssen. Ich freu mich schon aufs nächste mal, dann wahrscheinlich wieder bei Rene @Meisterschnorrer
    Gruß
    Wolfgang
     
  1. Bericht Foren Treffen 2019
    Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden