Promobricks
  1. Wir, das Team von Doctor Brick freuen uns, euch auf der neuen Internetseite willkommen heißen zu dürfen.
    Information ausblenden
  2. Hallo Liebe Community, wir haben einen kleinen Verhaltensleitfaden für das Forum erstellt.

    Den Leitfaden findet ihr in den Ankündigungen

    Gruß Euer Team
    Information ausblenden

Ben's WIP's

Dieses Thema im Forum "Lego Digital" wurde erstellt von Ben, 27. Mai 2015.

  1. Ben

    Ben Fahrzeug-Designer

    Registriert seit:
    4. Mai 2013
    Beiträge:
    1.274
    Momentan versuche ich einen Ferrari F40 in 7-wide und einen alten Ford Bronco zu bauen. Der Bronco ist noch ein Erstversuch. Hier möchte ich noch eine weitere Version mit ER0L's Fensterscheiben bauen.
    Der F40 ist gerade erst gestartet. Hier sollen die Fliesen mit dem Klappmechanismus eingebaut werden. Habe aber noch nicht den rechten Weg gefunden, wie man diesen richtig platziert. Beide Fahrzeuge werden wohl noch spaßig werden. Sind nicht gerade leicht umzusetzen. Gerade wenn ich so an den F40 denke, :D mal sehen. Die Front vom Bronco finde ich schon recht gut. Vielleicht könnte man aber die Seite auch irgendwie snotten um den vorderen Radkasten schräger und länger zu gestalten.

    Nun mal ein Bild vom Bronco und eine LDD Datei für den Ferrari und der Frontscheibe.


    [​IMG]
     

    Anhänge:

  2. Pat-Ard

    Pat-Ard Unimog MOCer/Mini Maniac

    Registriert seit:
    6. März 2014
    Beiträge:
    5.805
    Der Bronco ist schicke... Vielleich spendierst Du ihm ein bissl größere Räder...
     
  3. ER0L

    ER0L Guest

    Hier mal Haube und Scheibe im Ansatz. Der Bronco gefällt mir ausgezeichnet - hat auf jeden Fall Charakter (aber warum keine Mudguards)?

    Beim F40 bin ich mir nicht so sicher. Die Front sieht zwar gut aus, aber der Wagen wird m. E. zu hoch, selbst für 7w-Verhältnisse. Beim Original ist nur minimal Platz zwischen Radausschnitt und Haube, selbst der Kotflügel nimmt da eigentlich schon zu viel Platz ein. Die Vette ist ja auch niedriger - so flach müssen Supersportwagen sein.
     

    Anhänge:

  4. Ben

    Ben Fahrzeug-Designer

    Registriert seit:
    4. Mai 2013
    Beiträge:
    1.274
    Danke. Sollte er so bleiben, könnte ich wie beim Police Cruiser noch einen Slick überziehen. Oder drunter, wenn das möglich ist. Ansonsten wird es schwer, etwas passenderes zu finden.



    Danke sehr. Jetzt ist mir auch ein Licht aufgegangen. Ich hatte vorher das Scharnier falsch herum montiert :D
    Der Bronco hat nahezu keine runden Radkästen. Deshalb habe ich die Mudguards noch nicht in Erwägung gezogen. Und die Spur wird dann auch breiter. Hinten ist ja ein Radkasten kaum vorhanden und vorne ist er sehr schräg.



    Ja, dass mit der Front ärgert mich auch ein wenig. Wenn ich den curved slope noch einen nach vorne versetze habe ich keinen Platz mehr für den Scheinwerfer.


    Ich habe heute Abend vor allem am F40 weiter gemacht. Den Bronco habe ich mal mit der neuen Scheibe probiert. Dort entsteht jetzt aber eine Lücke. Da muss ich wohl noch ein wenig probieren.
    Die Karosserie vom F40 habe ich so gut es geht fertig. Innen ist er aber noch komplett hol. Die neue Front geht nur real zu bauen, im LDD haut das nicht so recht hin. Irgendwie finde ich den F40 noch etwas unförmig.
     

    Anhänge:

  5. Pat-Ard

    Pat-Ard Unimog MOCer/Mini Maniac

    Registriert seit:
    6. März 2014
    Beiträge:
    5.805
    Hm, da finde ich die alte Scheibe am Bronco fast besser...
    Insgesamt einfach schicke Autos!
     
  6. ER0L

    ER0L Guest

    Stimmt, der Bronco der 1. Generation (um den es sich ja vermutlich handelt) war vergleichsweise zierlich, Kotflügelverbreiterungen passen da nicht so richtig. Vielleicht trotzdem die Räder etwas vergrößern, wie von Patrick vorgeschlagen? Im Zweifel könnte er m. E. auch noch eine Platte hochgesetzt werden, dafür das Türpanel eins runter. Ansonsten finde ich die alte Scheibe auch besser, die "Patchwork-Scheibe" ist ja vor allem für Fahrzeuge gedacht, bei denen von 6 auf 5 Noppen verjüngt werden muss - bei Geländewagen dagegen stehen die Seitenscheiben steil, sodass das Dach nicht eingezogen werden muss. Bei einem 7er F40 braucht man sie m. E. auch nicht, da kann man die flache Sportwagenscheibe doch gut verwenden.
     
  7. Altezza

    Altezza Stammuser

    Registriert seit:
    16. April 2013
    Beiträge:
    363
    Der Bronco ist super, hatte vor ein paar Jahren mal drüber nachgedacht mir einen zu kaufen, aber dann ists doch was anderes geworden ;)
    Deiner aber ist wirklich gut getroffen! Allerdings braucht er wirklich größere Räder.. Eventuell dafür sogar ein wenig höher legen die Kiste,
    kommt ja in real auch nicht selten vor das diese ein paar cm höher gelegt werden ;)
     
  8. Ben

    Ben Fahrzeug-Designer

    Registriert seit:
    4. Mai 2013
    Beiträge:
    1.274
    Ich habe den Bronco jetzt etwas höher gesetzt. Finde aber nicht, dass er jetzt besser aussieht :D
    Räder und Achsen habe ich noch nicht getauscht da ich keine passendere Alternative gefunden habe.
     

    Anhänge:

  9. Pat-Ard

    Pat-Ard Unimog MOCer/Mini Maniac

    Registriert seit:
    6. März 2014
    Beiträge:
    5.805
    Nun, m.E. liegt es echt an den Rädern... Die wirken - sorry - etwas mickrig... Ansonsten echt schön!
     
  10. efferman

    efferman Technisches Labor Mitarbeiter

    Registriert seit:
    14. Februar 2012
    Beiträge:
    6.366
    Ort:
    Da wo die Katzenaugen leuchten.
    Dito, der bronco is ja ein Geländewagen und der benötigt keine mini mk2 bereifung.
     
  11. Ben

    Ben Fahrzeug-Designer

    Registriert seit:
    4. Mai 2013
    Beiträge:
    1.274
    Aktuelles WIP Projekt ist ein 69er Camaro Z/28. das Modell soll zumindest einen darstellen :D . Ich bin daher noch am überlegen wie ich den Wagen flacher bekomme, er scheint noch etwas zu hoch zu sein. Andererseits passt sonst keine Figur mehr hinein, wenn ich flacher gehe. Die Windschutzscheibe könnte man eventuell auch noch gegen transparente Dachsteine ersetzen, da muss ich noch probieren. Die Seite aus den curved Slopes und Brackets könnte ich mir auch gut an @ER0Ls Cuda vorstellen.
     

    Anhänge:

  12. Pat-Ard

    Pat-Ard Unimog MOCer/Mini Maniac

    Registriert seit:
    6. März 2014
    Beiträge:
    5.805
    Hi Ben,

    nö, finde ihn ausgesprochen gelungen. Nur der hintere Dachkantenabschluss ist etwas arg...
    Der Grill ist auch hier super schön!
     
  13. Bricksy

    Bricksy Digital-Designer

    Registriert seit:
    14. August 2014
    Beiträge:
    4.678
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Haselünne
    Hi Ben


    Deinen Ford Bronco habe ich eher schon mal gesehen der ist wirklich gut geworden.
    Was den Ferrari F40 anbelangt da kann ich nicht wirklich viel zu sagen, habe mit Ferrari nicht so viel am Hut.
    Dafür finde ich deinen 69er Camaro Z/28 total gut gelungen ein wirklich tolles Auto.


    Schön Gruß

    Michael
     
  14. MiBra

    MiBra Mitglied

    Registriert seit:
    4. Dezember 2014
    Beiträge:
    326
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Esch/Alzette
    Hallo @Ben

    Es geht zwar hier eigentlich nicht mehr um den Bronco, ich hätte da aber eine Idee um die Reifen etwas zue vergrössern.
    Auf die bestende Felgen-Reifenkombination einfach noch einen weiteren Radreifen aufziehen, in etwa so.

    [attachment=4780]

    Das Teil heisst 61254
    [​IMG]
    Eine andere Möglichkeit bietet die bestehende Felge mit dem Reifen 50945
    [​IMG]
    darüber dann das hier 50861
    [​IMG]

    MfG
    MiBra
     

    Anhänge:

    • WC-51.jpg
      WC-51.jpg
      Dateigröße:
      161,5 KB
      Aufrufe:
      109
  15. Pat-Ard

    Pat-Ard Unimog MOCer/Mini Maniac

    Registriert seit:
    6. März 2014
    Beiträge:
    5.805
    Die Idee finde ich sehr gut... Sowas ähnliches hatten wir irgendwo schon mal...
     
  16. Ben

    Ben Fahrzeug-Designer

    Registriert seit:
    4. Mai 2013
    Beiträge:
    1.274
    @MiBra die Idee mit dem Reifen ist super! Vielen Dank das Du das Thema noch mal aufgegriffen hast. Ich werde das bei Zeiten auf jeden Fall ausprobieren, dann wird der Bronco ja vielleicht doch noch was und ich kann ihn real bauen, wenn er endlich vernünftige Räder hat.
    @Bricksy Danke, ja der Ferrari gefällt mir so auch nicht X/ Weiß auch nicht, wie ich den bauen soll. Manche Wagen funktionieren halt auch einfach nicht. Beim Camaro muss ich mal sehen.
     
  17. ER0L

    ER0L Guest

    Als Modell gefällt mir der Camaro durchaus, nur ist die Ähnlichkeit m. E. nicht sehr groß - man würde eher an einen neueren Mustang denken. Generell sind Muscle Cars bzw. Pony Cars aus dieser Ära mit dem üblichen Formenrepertoire nur schwer umzusetzen, da die Linien nur leicht geneigt sind. Außerdem ist die Bodenfreiheit relativ hoch, die Räder sitzen weiter innen. Die von dir gewählten Räder passen m. E. generell nicht in die Zeit, da muss man vermutlich selbst etwas basteln. Davon abgesehen ist es ein schicker Sportwagen.

    Die Flanken des Cuda waren zwischenzeitlich ähnlich (es gab drei Varianten zur Auswahl), allerdings eine Etage höher. Das hat auch den Vorteil, dass du einen schmaleren Türabschluss bekommst. Flanken mit voller Steinbreite wirken immer sehr massiv.
     
  18. Ben

    Ben Fahrzeug-Designer

    Registriert seit:
    4. Mai 2013
    Beiträge:
    1.274
    Ja, dass stimmt :D


    Dito


    Sehe ich genauso.


    Stimmt. Ich finde es wegen der Befestigung schwierig eine gesnottete Seite anzubringen. Wenn man noch eine Minifig reinsetzen möchte, habe ich da nur wenig Spielraum. Warscheinlich habe ich noch nicht die richtige Konstruktion gefunden.

    Tiler hat passenderweise ebenfalls einen Camaro aus der Zeit gebaut. Seine Version gefällt mir jetzt aber auch nich so gut. Manche Autos lassen sich auch einfach nicht gut umsetzen.

    Ich stelle mal meine LDD Datei vom MB-Trac ein. Wer möchte kann sich gerne daran versuchen. Ich komme da nicht wirklich weiter. Wichtig ist mir, dass nur Teile verwendet werden die es auch zu kaufen gibt, damit man das Modell auch real bauen kann.
     

    Anhänge:

  19. Bricksy

    Bricksy Digital-Designer

    Registriert seit:
    14. August 2014
    Beiträge:
    4.678
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Haselünne
    Hi Ben


    Sieht doch schon mal ganz gut aus, ich hoffe das du ihn irgendwann dann ganz fertig bekommst freue mich schon darauf.
    Ich habe mir mal die LDD Datei runtergeladen, muß mir die mal genauer anschauen.


    Gruß

    Michael
     
  20. Ben

    Ben Fahrzeug-Designer

    Registriert seit:
    4. Mai 2013
    Beiträge:
    1.274
    Ich würde sehr gerne meinen C10 aus dem Spielfilm DRIVER fertigstellen.
    Was fehlt ist nur noch die Befestigung der Auspuffrohre mit samt Käseecken. Mir ist es bisher nicht gelungen diese Kombination zu befestigen und wollte Euch nach einer Lösung fragen. ?(
     

    Anhänge:

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden