1. WillkommenWir, das Team von Doctor Brick freuen uns, euch auf der neuen Internetseite willkommen heißen zu dürfen. Neuanmeldungen werden zeitnah freigeschaltet.
    Information ausblenden
  2. Verhaltensleitfaden fürs ForumHallo Liebe Community, wir haben einen kleinen Verhaltensleitfaden für das Forum erstellt.

    Den Leitfaden findet ihr in den Ankündigungen

    Gruß Euer Team
    Information ausblenden

[MOC] Ben's Fahrzeuge

Dieses Thema im Forum "Lego Hier und Heute" wurde erstellt von Ben, 22. August 2015.

  1. Ben

    Ben Fahrzeug-Designer

    Registriert seit:
    04. Mai 2013
    Beiträge:
    1.359
    Ich werde in Zukunft meine in echt gebauten Fahrzeug MOCs und MODs zwecks Übersicht in diesen Thread vorstellen. Auch das ein oder andere ältere Modell wird noch seinen Weg hier rein finden.
    Beginnen möchte ich mit dem Chevy Van G20 Starcraft GT. Basierend auf lichtblau's A-Team Van, ist ein Conversion Van entstanden. Es können drei Minifiguren darin Platz nehmen. Ausgestattet mit dezenten Bodykit, Ersatzreifen, Zierstreifen und den typischen Fenstern, hat der Wagen eine sehr große Ähnlichkeit zum realen Model.


    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. April 2018
    BrickBen gefällt das.
  2. HB_79

    HB_79 Urgestein

    Registriert seit:
    19. Nov. 2014
    Beiträge:
    1.135
    Geschlecht:
    männlich
    Hallo Ben

    Ein richtig tolles Modell.
    Der Wiedererkennungswert ist sehr hoch!
     
  3. Pat-Ard

    Pat-Ard Unimog MOCer/Mini Maniac

    Registriert seit:
    06. März 2014
    Beiträge:
    5.914
    Hi Ben,

    meinen Glückwunsch, Du hast es auf The Lego Car Blog geschafft!!!
    Super, freut mich für Dich!!!
     
  4. Altezza

    Altezza Stammuser

    Registriert seit:
    16. Apr. 2013
    Beiträge:
    352
    Das Teil ist der Knaller! Super gut gelungen mit allem was dazu gehört!
    Jetzt müsste TLG nur noch passende Seitenscheiben rausbringen.. Aber in 3x2 können wir da wohl leider lange drauf warten.. :thumbdown:
    Glückwunsch zum TLCB Eintrag! ;)
     
  5. Bricksy

    Bricksy Digital-Designer

    Registriert seit:
    14. Aug. 2014
    Beiträge:
    5.475
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Haselünne
    Hi Ben

    Finde ich gut so kann man deine Kreationen alle in ruhe betrachten und findet schnell alles wieder.
    Ich überlege nun ernsthaft ob ich auch diesen Weg einschlage sowohl für echt Moc's als auch für LDD !


    Schön Gruß

    Michael
     
  6. Ben

    Ben Fahrzeug-Designer

    Registriert seit:
    04. Mai 2013
    Beiträge:
    1.359
    @cichlid318 @Pat-Ard @Altezza Vielen Dank! Hatte wirklich nicht damit gerechnet damit in den Carblog zu kommen.

    Weiter geht es mit einem neuen alten Fahrzeug. Ich hatte den Cadillac Fleetwood Brougham schon einmal gebaut. Mittlerweile ist er mir zu groß und wuchtig geworden. Also baute ich ihn komplett neu. Vieles ist genauso wie beim alten Modell. Jedoch ist die neue Version kürzer und niedriger gworden. Man kann ihn problemlos neben @ER0Ls Impala stellen. Mit den Rädern bin ich noch unschlüssig. Zunächst einmal hat er die Ecto-1 Radkappen als Felgen bekommen. Bin aber noch am grübeln, welche Räder er bekommen soll. Die jetzigen sind zwar machbar, passen aber nicht wirklich gut zum Wagen, wie ich finde.


    Ein Bild der alten Version:

    [​IMG]


    Bilder des neuen Modells:

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  7. Pat-Ard

    Pat-Ard Unimog MOCer/Mini Maniac

    Registriert seit:
    06. März 2014
    Beiträge:
    5.914
    Hi Ben,

    der Umbau hat sich m.E. gelohnt...
    Ich finde die Radkappen sehr passend. Besonders gut gefällt mir das Heck samt Kofferraum...

    Was mir gerade noch auffällt. Könntest Du beim Grill an der Front einen vertikal geriffelten Stein einbauen? Das käme m.E ziemlich gut...
     
  8. Ben

    Ben Fahrzeug-Designer

    Registriert seit:
    04. Mai 2013
    Beiträge:
    1.359
    @Pat-Ard Danke Dir. Leider gibt es noch keine 1x1 Riffelsteine. Daher ist das leider nicht möglich, da der Kühlergrill 3 Noppen beträgt. Würde aber sicher gut aussehen, denke ich auch.
     
  9. Pat-Ard

    Pat-Ard Unimog MOCer/Mini Maniac

    Registriert seit:
    06. März 2014
    Beiträge:
    5.914
    Stimmt Ben... Der Grill ist ja drei Steine breit. Ich sollte erstmal genau schauen, bevor ich poste...
     
  10. Bricksy

    Bricksy Digital-Designer

    Registriert seit:
    14. Aug. 2014
    Beiträge:
    5.475
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Haselünne
    Hi Ben


    Sieht gut aus dein Cady, nachdem einkürzen und Dach tieferlegen ist er nun richtig schick !


    Schön Gruß

    Michael
     
  11. MiBra

    MiBra Mitglied

    Registriert seit:
    04. Dez. 2014
    Beiträge:
    345
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Esch/Alzette
    Hallo @Ben

    Sicherlich hat sich der Umbau gelohnt, die geringere Höhe wirkt sich sehr positiv auf die Gesamtsicht aus.
    Einzig die Hinterachse ist nicht mehr ganz so gut, der Radkasten wirkt einfach zu eckig ohne die "Cheese slopes".
    Hier wäre sicher noch etwas zu verbessern, erstens würde ich die Hinterachse eine 1/2 bis einen Noppen nach hinten versetzen.
    Kann es sein dass du das auf dem letzten Bild schon getan hast ?

    Ein anderer kleiner Makel ist der etwas zu flach, oder zu glatt, erscheinende Kühlergrill. Hier die Spitzform nachzubauen wird wohl nicht möglich sein, allerdings solltest du dann versuchen eine gewisse "Gitterform" hineinzubringen. Z.B. mit vertikal verbauten Gitterfliesen. Die kann man natürlich auch horizontal einbauen, abwechsend nach oben und unten gerichtet, hier stellt sich dann aber die Frage der Befestigung b.z.w. dem vorhandenen Platz unter der Haube für eine solch Konstruktion.

    Die Felgen sind vielleicht nicht die beste Lösung, aber besser als bei der vorherigen Konstruktion.

    MfG
    MiBra
     
  12. Ben

    Ben Fahrzeug-Designer

    Registriert seit:
    04. Mai 2013
    Beiträge:
    1.359
    Danke Euch.


    Dafür ist der hintere Radkasten jetzt niedriger als der vordere ;) das kommt dem Original näher. Die Radkästen sind ja eh sehr eckig bei diesem Fahrzeug.


    Normalerweise müsste die Hinterachse eine halbe Noppe weiter hinten sitzen, dass hast Du sehr gut erkannt. Ich weiß dann nur nicht wie ich die Lücken schließen soll die dadurch entstehen würden. Eine Noppe wäre zu viel. Die Hinterachse ist auf allen Bildern an der selben Position. Beim alten ist die Achse an der gleichen Stelle, nur dass kleinere Räder verbaut wurden. Warscheinlich fällt es deshalb nicht so ins Auge.
    Der Kühlergrill ist sicherlich verbesserungswürdig. Aber wie Du schon geschrieben hast, gibt's da wegen dem Mittelteil der Stoßstange Probleme mit der Befestigung.
     
  13. pet-tho

    pet-tho Assistenzarzt Mitarbeiter

    Registriert seit:
    17. Apr. 2014
    Beiträge:
    4.846
    Ort:
    Nürnberg
    Bin auch der Meinung das die Frontscheibe nicht zum Gesamtbild passt, das Heck dagegen ist Erste Sahne, das werde ich bestimmt bald mal so übernehmen wenn es zum Auto passt.
    Evtl. würde es was bringen die B-Säule um eins nach hinten zu schieben, Haube finde ich so OK.
     
  14. Pat-Ard

    Pat-Ard Unimog MOCer/Mini Maniac

    Registriert seit:
    06. März 2014
    Beiträge:
    5.914
    Hi Ben,

    über TLCB bin ich auf diese Bilder gestossen. Interessante Windschutzscheibenkonstruktion...
     
  15. pet-tho

    pet-tho Assistenzarzt Mitarbeiter

    Registriert seit:
    17. Apr. 2014
    Beiträge:
    4.846
    Ort:
    Nürnberg
    Interessante Lösung, werd ich mir merken.
     
  16. Ben

    Ben Fahrzeug-Designer

    Registriert seit:
    04. Mai 2013
    Beiträge:
    1.359
    Danke sehr.


    Sehr schön! Die neuen Weißwandreifen sehen super aus. Würde ich sofort montieren. Leider sind die weißen Reifen nicht mehr zu bekommen. Habe schon alle Quellen abgegrast.


    Du sagst es. Daher ist eigentlich kein Modell wirklich perfekt nachempfunden. Man muss Kompromisse eingehen.


    Bin ganz Deiner Meinung. Ich wüsste aber wirklich nicht, welche Scheibe ich verwenden soll.


    Danke, finde ich auch sehr interessant gelöst. Für den Caddy passt's leider nicht, habe es ausprobiert. Man muss sich die Art der Befestigung auf jeden Fall aber mal merken.


    Ich habe die Achsen noch eine Plattenstärke abgesenkt. Ich finde, dass es den Gesammteindruck verbessert. Außerdem wirkt das Fahrzeug jetzt nicht mehr so hoch.

    [​IMG]
     
  17. Meisterschnorrer

    Meisterschnorrer Chefarzt Mitarbeiter

    Registriert seit:
    18. März 2012
    Beiträge:
    8.837
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Duisburg
    Der schwarz/weiße Van ist der Knaller....
     
  18. Pat-Ard

    Pat-Ard Unimog MOCer/Mini Maniac

    Registriert seit:
    06. März 2014
    Beiträge:
    5.914
    Hi Ben,

    das Tieferlegen das dem Caddy wirklich gut getan!!!
     
  19. Ben

    Ben Fahrzeug-Designer

    Registriert seit:
    04. Mai 2013
    Beiträge:
    1.359
    Hier ist nun mein drittes Fimauto: Es handelt sich um einen leicht modifizierten Chevrolet C10 Stepside der im Film ''DRIVER'' zum Einsatz kam.
    @efferman baute mir die Front, vielen Dank dafür!


    [​IMG]

    [​IMG]
     
  20. franken-stein

    franken-stein Ambassador Mitarbeiter

    Registriert seit:
    16. Nov. 2014
    Beiträge:
    1.808
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Bechhofen
    Der Film ist Klasse! Unvergessen wie der Hauptdarsteller in der Tiefgarage eine alte Mercedes S- Klasse zerlegt. Eine alte S- Klasse wär doch mal was:) An alle Fahrzeug MOCler: Ein Mercedes S- Klasse Modell W108 250S bis 300 SEL 6.3
    Gruß
    Wolfgang
     
  1. [MOC] - Ben's Fahrzeuge
    Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden