1. WillkommenWir, das Team von Doctor Brick freuen uns, euch auf der neuen Internetseite willkommen heißen zu dürfen. Neuanmeldungen werden zeitnah freigeschaltet.
    Information ausblenden
  2. Verhaltensleitfaden fürs ForumHallo Liebe Community, wir haben einen kleinen Verhaltensleitfaden für das Forum erstellt.

    Den Leitfaden findet ihr in den Ankündigungen

    Gruß Euer Team
    Information ausblenden

[MOC] BAUERNHOF: Claas / Zunhammer ZUNI-X-TRAC

Dieses Thema im Forum "Lego Hier und Heute" wurde erstellt von merhof, 11. März 2018.

  1. merhof

    merhof Stammuser

    Registriert seit:
    30. Dez. 2017
    Beiträge:
    439
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Waldeck-Sachsenhausen
    So machmal ist es gut, wenn man die eigenen Modelle und die Originalbilder mal mit ein bischen Abstand betrachtet. Die hier am Saddle Trac vorn angebaute Pumpe war eines der ersten Bauteile, von daher hab ich sie in den vergangenen Monaten immer nur noch am Rande wahrgenommen, zumal der Schutzvorbau immer angebaut war (bis zu den Fotos oben).
    Also - da die von mir zunächst verbaute Pumpe doch nicht so ganz ans Original heranreicht, hab ich sie mal etwas umgebaut und versucht, sie dem Vorbild etwas besser anzupassen.
    (das geht ja schnell - wobei ich grad wieder sehe, dass die beiden Träger-Liftarme nicht den selben Grauton haben. Da war wohl das schlechte Wohnzimmerlicht schuld)

    DSC05425.JPG
    Güllepumpe1.gif

    Der vorn links in das Rohr eingebaute 1x2 Technik Stein und die hochkant eingebauten kleinen dünnen 1x2 Liftarme brauch ich, um das ganze zusammen zu halten. Ein Zurücksetzen dieser kleinen 1x2 scheitert an dem runden Mittelloch der Träger-Liftarme. Wenn ich da eine Kreuzstange einbauen könnte würde es halten - und auch besser aussehen. Geht aber nicht. Der rechts eingebaute 1x1 mit 3 Studs muss noch in der richtigen Farbe ersetzt werden. Der eingesteckte Wasserkran/Zapfhahn soll mal die im Original zu sehenden Armaturen andeuten.

    Zur Rohrführung und-darstellung hätte ich dann noch eine Frage in die Runde: Gibts die silbern/verchromten "Chrome Silver Brick, Round 1 x 1 90 Degree Elbow - No Stud" (Rohrbogen?) auch in normal-grau? Das würde links besser passen und aussehen und ggf. auch nach oben die Rohr-/Schlauchführung vereinfachen.
     
    Rueffi, RPP und Enesco gefällt das.
  2. Bricksy

    Bricksy Digital-Designer

    Registriert seit:
    14. Aug. 2014
    Beiträge:
    5.480
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Haselünne
    Hi


    Das schaut doch richtig gut aus.


    Gruß

    Michael
     
  3. RPP

    RPP Stammuser

    Registriert seit:
    23. Feb. 2017
    Beiträge:
    399
    Geschlecht:
    männlich
    -
    -
    Michael hat recht. Lass es doch so und gerade die zwei Grautöne machen lassen es meiner Meinung nach noch realistischer aussehen. Ist halt schon in betrieb und kommt nicht direkt vom Fließband.

    Gruß Sebastian
     
  4. Brickmaster

    Brickmaster Mitglied

    Registriert seit:
    21. Jan. 2018
    Beiträge:
    140
    Hammer! Von dir kommt auch der coole Fendt-Schlepper, oder?
     
  5. merhof

    merhof Stammuser

    Registriert seit:
    30. Dez. 2017
    Beiträge:
    439
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Waldeck-Sachsenhausen
    Ja, so ist es. Danke für den "Hammer"...
    Deine Modelle sind aber auch nicht ohne!
     
  6. merhof

    merhof Stammuser

    Registriert seit:
    30. Dez. 2017
    Beiträge:
    439
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Waldeck-Sachsenhausen
    So, mal ein Zwischenstand bezgl. ZUNI-JECT / Verteiltechnik.
    Langsam taste ich mich in die richtige Richtung.
    Zunächst nochmal die Ausgangsidee:
    DSC05408.JPG

    ; das hab ich dann mal gemacht:

    Da die Verteiler als eigene Anbaugeräte konzipiert sind, bau ich derzeit am Claas, obwohl es zum Schluß an den Tankwagen soll. Dort muß ich dann allerdings noch die richtige Hydrualik-Aufhängung anbauen. So gehts aber zuächst auch.

    Mit meinem Universal-Anhängemodul bekommen ich die Aufhängung gut hin, allerdings erscheint mir der Abstand zum Fahrzeug noch zu groß. Da muß ich noch einen Noppen irgendwo rausholen...

    DSC05429.JPG

    DSC05431.JPG

    DSC05435.JPG


    Jetzt wart ich wieder mal auf Teile (der Zettel von DHL war schon im Briefkasten; morgen Früh kann ich das Päckchen abholen).

    Gruß
    Martin
     
  7. merhof

    merhof Stammuser

    Registriert seit:
    30. Dez. 2017
    Beiträge:
    439
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Waldeck-Sachsenhausen
    So, mal wieder ein Zwischenstand. Ganz schön nervenaufreibend, wenns nicht so klappt wie es soll.

    Front-Anbaupumpe nochmals überarbeitet, so - denk ich - ist sie in Ordnung:
    DSC05594a.jpg
    Den kleinen Winkel mit dem grünen 1x1 dreh ich noch einmal nach links, dann kann er über den (hier noch zu sehenden) blauen Pin fixiert werden.

    Am Tankwagen hab ich die Kranarme als Deichsel angebaut: (mit dem System werd ich wohl zukünftig alle meine Anhänger bauen)

    DSC05587a.jpg

    Die links teilweise zu sehende dunkelgraue 4x2 Platte "drückt" die Deichsel um eine Plattenhöhe nach unten. Sieht besser aus und so passt das ganze auch an das Anhängemaul des Claas. Die Deichsel ist hinten mit ihren Löchern an der ersten Achse fixiert, gleichzeitig aber (da es Pin-Löcher sind) so flexibel, dass der Einbau der Distanzplatte keine Probleme macht.

    Der Deichsel-Pumpenaufbau sollte jetzt auch gelingen, die Fa. Zunhammer hat mir Fotos vorm Original zur Verfügung gestellt. Herzlichen Dank dafür.

    to be continued..
    Martin
     
  8. RPP

    RPP Stammuser

    Registriert seit:
    23. Feb. 2017
    Beiträge:
    399
    Geschlecht:
    männlich
    :good: ja sieht besser aus als das Eckige vorher!
    Durfte ich ja schon live sehen :yahoo: - :D freue mich aufs nächste mal den dann mit verschiedenen Anhänger dran sehen zu dürfen! :)
     
  9. Bricksy

    Bricksy Digital-Designer

    Registriert seit:
    14. Aug. 2014
    Beiträge:
    5.480
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Haselünne
    Hi Martin


    Schaut gut aus mach weiter so! :good:


    Gruß

    Michael
     
  10. Diver

    Diver Mitglied

    Registriert seit:
    29. Okt. 2015
    Beiträge:
    192
    Geschlecht:
    männlich
    Hi Martin

    Hammer :good::good::good::good::good::good::good::good:

    weiter so.

    gruß Stefan
     
  11. Brickmaster

    Brickmaster Mitglied

    Registriert seit:
    21. Jan. 2018
    Beiträge:
    140
    Cool! Die Deichsel, das sind die Kranteile, die ich auch an meinem Autokran in gelb habe, oder? Ich wusste gar nicht, dass es die auch in grau gibt...
     
  12. merhof

    merhof Stammuser

    Registriert seit:
    30. Dez. 2017
    Beiträge:
    439
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Waldeck-Sachsenhausen
    Als ich Deinen Autokran mit den "Dingern" gesehen hab, hatte ich gleich die Idee, daraus eine Anhängerdeichsel zu bauen. Ich war nur skeptisch wegen der Länge 16. Geht aber, passt prima. Danke für Deinen Tip!
     
    RPP gefällt das.
  13. merhof

    merhof Stammuser

    Registriert seit:
    30. Dez. 2017
    Beiträge:
    439
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Waldeck-Sachsenhausen
    So, mal wieder ein kleiner Baufortschritt - Es soll ja langsam fertig werden.

    Der ZUNIJECT-Verteiler hat mir doch einige Kopfzerbrechen bereitet. Ich denke aber, fürs erste gehts jetzt (wie ich nun noch die Schläuche dranfummel, da hab ich noch nicht so die richtige Idee, mir fehlen dazu eigentlich auch ein paar Detailfotos von der entsprechenden Verteilung):

    ADSC05873.jpg
    ADSC05874.jpg

    Mit der Bauhöhe bin ich nicht ganz zufrieden. Die 3er-Pins (für die Gülleverteiler hinter den Scheibenrädern) sind eigentlich um einen Stud zu hoch. So hab ich wenig Platz für den Anbau der noch fehlenden Schläuche. Zudem ist der Verteiler im Original eigentlich 2mal "gefaltet".

    index.jpg ...vielleicht sieht mans hier.

    Was solls, dann muss es eben so gehen.

    Zwei Anbauhöhen kann ich anbieten: einmal für den Transport, einmal für das Ausbringen:

    ADSC058721.jpg

    Das wäre unten / Arbeitshöhe. Über die Verstellung der unten angebrachten Kranhaken / Hydraulikarme und dem oben hier mit einem Pin fixierten Liftarm kann ich das Anbaugerät noch um einen Stud anheben (=Fahrbetrieb/Transport).

    Der waagerechte Pin fixiert die Ausleger in der Transportstellung, da wird er einfach nach dem Hochklappen in den Liftarm des Auslegers geschoben.

    Soll soll das ganze mal aussehen, wenns fertig ist:

    huhn-3.jpg

    So weit bin ich:

    ADSC058621.jpg
    ADSC058641.jpg

    Beim Tankwagen habe ich abweichend von der Originalvorlage noch einen Ausleger für eine Gülleaufnahme ohne den Trac angebaut. So kann der Wagen auch alleine genutzt werden. Für den Nachbau der technischen Einrichtungen auf der Deichsel (Pumpen, Technik, Schlaufaufnahme, etc.) fehlen mir auch hier weitere Detailfotos. Die muss ich dann wohl mal bei der Fa. Lohn-Huhn machen (sie sind hier bei mir um die Ecke).

    Zurzeit sieht es so aus:

    ADSC058681.jpg
    2011 gabs für die Fa. Zunhammer und Ihre Produkte die Silbermedaille "für das perfekte Zusammenspiel von Traktor und Anhängegerät"; so war das damals:

    2011_silbermedallie_agritechnica.jpg

    Ich hab der Frau mal was schickeres angezogen und noch einen Bauern dazugestellt:

    ADSC058671.jpg
    So weit erst einmal.....
     
  14. Bricksy

    Bricksy Digital-Designer

    Registriert seit:
    14. Aug. 2014
    Beiträge:
    5.480
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Haselünne
    Hi Martin


    Das schaut mächtig gut aus, mach weiter so! :good2:


    Gruß

    Michael
     
  15. Nightfall

    Nightfall Fahrzeug-/Haus-Designer

    Registriert seit:
    26. Juli 2013
    Beiträge:
    3.605
    Gefällt mir auch sehr gut. Da bin ich schon auf das Endresultat gespannt.
     
  16. merhof

    merhof Stammuser

    Registriert seit:
    30. Dez. 2017
    Beiträge:
    439
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Waldeck-Sachsenhausen
    FERTIG: ZUNI-X-TRAC - Claas Saddle Trac mit Zunhammer Gülle-Aufbau und Zunhammer-PROFI-Tanker-Gülleanhänger sowie ZUNI-JECT Verteiltechnik

    DSC05876ab.jpg
    DSC05880ab.jpg
    DSC05881ab.jpg

    ZUNHAMMER PROFI-TANKER:

    DSC05882ab.jpg
    DSC05883ab.jpg
    DSC05890ab.jpg

    ZUNI-JECT Verteiltechnik:

    DSC05879ab.jpg
    DSC05884ab.jpg
    DSC05885ab.jpg
    DSC05887ab.jpg

    to be continued.... (siehe nächster Beitrag)
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Mai 2018
  17. merhof

    merhof Stammuser

    Registriert seit:
    30. Dez. 2017
    Beiträge:
    439
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Waldeck-Sachsenhausen
    lets go on:

    Claas Saddle Trac mit Zunhammer-Gülleaufbau und ZUNI-JECT-Verteiltechnik:

    DSC05892ab.jpg
    DSC05893ab.jpg

    ZUNI-JECT abgebaut und abgehängt:


    DSC05891ab.jpg
    DSC05896ab.jpg
    Claas Saddle Trac mit abgebauter Güllepumpe:

    DSC05898ab.jpg
    und nochmals alles zusammen:

    DSC05897ab.jpg

    DSC05899ab.jpg
     
  18. basti24ka

    basti24ka Handwerker

    Registriert seit:
    27. Feb. 2015
    Beiträge:
    3.078
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Bamberg
    Servus Martin,

    immer wieder schön mitanzusehen wie viel Detailreichtum indem Maßstab möglich ist.
    Sehr schön:good:.
     
    merhof gefällt das.
  19. Bricksy

    Bricksy Digital-Designer

    Registriert seit:
    14. Aug. 2014
    Beiträge:
    5.480
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Haselünne
    Hi Martin


    Wahnsinn das schaut mal richtig gut aus, da haste ein richtiges Sahnestück konstruiert! :good2: :D


    Gruß

    Michael
     
    merhof gefällt das.
  20. Nightfall

    Nightfall Fahrzeug-/Haus-Designer

    Registriert seit:
    26. Juli 2013
    Beiträge:
    3.605
    Einfach nur WOW! Mehr fällt mir nicht ein, was nicht schon gesagt wurde.
     
    merhof gefällt das.
  1. [MOC] - BAUERNHOF: Claas / Zunhammer ZUNI-X-TRAC | Seite 2
    Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden