Promobricks
  1. Wir, das Team von Doctor Brick freuen uns, euch auf der neuen Internetseite willkommen heißen zu dürfen. Neuanmeldungen werden zeitnah freigeschaltet.
    Information ausblenden
  2. Hallo Liebe Community, wir haben einen kleinen Verhaltensleitfaden für das Forum erstellt.

    Den Leitfaden findet ihr in den Ankündigungen

    Gruß Euer Team
    Information ausblenden

Aufreger des Tages!!!

Dieses Thema im Forum "Offtopic" wurde erstellt von Meisterschnorrer, 7. Dezember 2012.

  1. Lexa

    Lexa Akkordnopper Mitarbeiter

    Registriert seit:
    5. Dezember 2014
    Beiträge:
    525
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Heilbronn
    Perpetuum mobile der Marktwirtschaft :laugh:
     
    Enesco und HDGamer2424 gefällt das.
  2. Carrera124

    Carrera124 Urgestein

    Registriert seit:
    1. Dezember 2016
    Beiträge:
    665
    Ich würde da trotzdem Widerspruch einlegen. Wenn wirklich alles original Lego Teile sind, soll der Zoll erstmal das Gegenteil beweisen.
     
    Enesco, tsi, Ddriver und einer weiteren Person gefällt das.
  3. HB_79

    HB_79 Urgestein

    Registriert seit:
    19. November 2014
    Beiträge:
    1.086
    Geschlecht:
    männlich
    Hallo zusammen,

    Heute muss ich auch mal Dampf ablassen.
    Richtig gut gelaunt habe ich mich heute zur Zulassungsstelle begeben um meinen Peugeot 203C zuzulassen.
    Bauartbedingt ist vorne nur Platz für ein 46 cm langes Kennzeichen. Hinten passt auch nur ein zweizeiliges Kennzeichen mit 32x20 cm.
    Mit dieser Info, Bilder von verschiedenen Fahrzeugen und Kopien von Kfz-Briefen an den Schalter und ein kurzes Kennzeichen beantragt.
    Aussage des Amtsleiters:" Ein kurzes Kennzeichen gibt es nur bei einem entsprechendem Gutachten des TÜV`s! Da ist es auch egal dass sie Kopien von anderen Kfz-Briefen dabei haben, da es nicht ihr Fahrzeug ist." " Was andere Ämter machen ist mir egal"

    Was habe ich jetzt bekommen?
    Vorne 52 cm, und hinten 34x20cm, womit ich mir jetzt den Lack und Chrom verkratzen darf!!! :puking:
    Da steckt man einen Haufen Arbeit in den Oldie erhält ein Top Wertgutachten und dann zerstört man sich alles wieder mit den blöden Kennzeichen.:rage:
     
  4. Stud McBrick

    Stud McBrick Stammuser

    Registriert seit:
    29. April 2018
    Beiträge:
    538
    Sowas ist natürlich Mist, vor allem, wenn es sich um einen gepflegten Oldie handelt.

    Leider wird sowas von Landkreis zu Landkreis unterschiedlich geregelt, es gibt Kreise, da bekommst du problemlos an einer Standard-Karre eine schmalere Breite, und andere, da weichen die selbst mit nur drei Zeichen nicht von der Standardbreite ab.
    Das ist tatsächlich eine Entscheidungssache auf Kreisebene, daher hat man da leider kaum Chancen, sich dabei auf Zulassungen in anderen Landkreisen zu berufen.

    Bundesweit ist lediglich die maximale Breite von 520mm einheitlich geregelt.

    Da würde ich mal beim TÜV vorstellig werden, welche Chancen du da mit dem genannten gutachten hättest.
     
    mick29 gefällt das.
  5. jrx

    jrx Urgestein

    Registriert seit:
    12. Juli 2016
    Beiträge:
    980
    Ort:
    Berlin
    Haben die sich bei euch pi****. Habe in Berlin immer ohne Probleme schmalere Kennzeichen bekommen. Mein Beileid @HB_79 .

    P.S. Toller Oldie!
     
  6. HDGamer2424

    HDGamer2424 U18 User

    Registriert seit:
    1. September 2016
    Beiträge:
    2.765
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    München
    Bin mir nicht sicher wie da die rechtliche lage ist, aber es gibt ja immer noch Blechscheren/Flex.. :D

    Hier das gleiche Problem, einfach etwas nach vorne zu einem "V" gebogen.. Oder du gehst zum Tüv und mit etwas Glück und einem Netten Mitarbeiter bekommste so ein Gutachten..

    Wär ja direkt schade um den schicken Oldie..
     
  7. Same-1974

    Same-1974 Stammuser

    Registriert seit:
    6. November 2015
    Beiträge:
    590
    Oder du geht zu einer anderen Zulassungsstelle und fragst vorher ob du die Kennzeichen bekommen kannst!
    Abmelden / Neu Anmelden wird dann wohl nötig sein! Aber was tut man nicht für das leidige Hobby!
     
  8. HUWI

    HUWI Stammuser

    Registriert seit:
    8. Januar 2018
    Beiträge:
    561
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Bochum
    Wo sollte ich mein KFZ also nicht zulassen?

    Düsseldorf und Bochum sind da zum Glück sehr liberal. Vorne und hinten habe ich 46er dran, denn 6 Zeichen auf 52cm sind soviel weiße Fläche. War gar kein Ding...

    Als ich mein Mopped gekauft habe, brauchte ich ein gelbes Kennzeichen. Die beim Amt hatte nicht verstanden, dass es ein Krad ist, hat mir ne Nummer zugewiesen und der Schilderladen guckte doof.
    Hab ihn überzeugt das irgendwie auf Blech zu bringen, wollt mich nicht nochmal anstellen.
    Das D kam nach oben, die stellige Nummer darunter. Normalerweise wäre das ein 52er.
    Das Siegel bekam ich trotzdem.
    War immer noch zu breit, so habe ich die oberen Ecken weggezogen, damit die Blinker zu sehen waren.
    Auf der Fahrt nach Hause würde ich geblitzt und habe nie Post bekommen. Ein Krad mit 6stellig, ohne Buchstaben dazwischen, hatte der POK wohl so schnell nicht verarbeiten können, da ich kurz danach abbog...
     
  9. Carrera124

    Carrera124 Urgestein

    Registriert seit:
    1. Dezember 2016
    Beiträge:
    665
    Ja, dann kann sich so ein Amtsleiter noch ganz als lokaler Fürst fühlen, nach dessen Pfeife die Untertanen tanzen müssen.
    Besorg dir so ein Gutachten des TÜVs und hau es diesem Schnösel um die Ohren.

    Soweit ich weiss, muss die begutachtende TÜV-Niederlassung nicht unbedingt im Zulassungsbereich sein, die kannst du dir deutschlandweit frei aussuchen. Das kann also auch der TÜV in Buxtehude sein. Zumindest habe ich das so gemacht, als ich noch Wochenendpendler war... Auto war auf Stuttgart zugelassen, aber TÜV/AU habe ich immer bei meinen Eltern in Bayern machen lassen.

    Vielleicht ergibt sich da irgendwas durch Freunde oder Bekannte, die jemanden kennen, der dort arbeitet oder gute Beziehungen zu einer TÜV-Niederlassung hat.
     
  10. HDGamer2424

    HDGamer2424 U18 User

    Registriert seit:
    1. September 2016
    Beiträge:
    2.765
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    München
  11. franken-stein

    franken-stein Ambassador Mitarbeiter

    Registriert seit:
    16. November 2014
    Beiträge:
    1.708
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Bechhofen
    Hallo,
    @HB_79 wohnst Du zufällig in Hessen? Die Bestimmungen für Zulassungen sind überall gleich (bis jetzt) außer Hessen da ist alles anders. Laut Zulassungsbestimmungen gilt, vor allem bei H-Zulassungen, also technischem Kulturgut, das sich das Kennzeichen dem Fahrzeug anpassen muß und nicht umgekehrt. Auch Änderungen am Fahrzeug um ein anderes Kennzeichen anbringen zu können müssen im vernünftigen Verhältnis von Aufwand und Kosten stehen. Ich hatte in Bayern auch mal ein ähnliches Problem, bin dann zum TÜV gefahren, der mir eine Bestätigung und Empfehlung für die Zulassungsstelle ausstellte.
    Bei solchen Problemen hilft auch manchmal eine Recherche welcher zuständige Vorgesetzte ein wenig ein Faible für alte Autos hat und sich dann direkt an den wenden. Wenn nix hilft ist der Gang zur lokalen Presse auch immer ein guter Weg. Erstens ist die Zeitung meist froh über ein Thema und zweitens liest kein Bürgermeister gerne das in seiner Stadt ein neuer Sheriff ist, der an ihm vorbeiregiert. Ein Freund von mir hat einmal vor einiger Zeit bei einem ähnlichen Zulassungsproblem einen Brief an den Landesverkehrsminister geschrieben, daraufhin hat Ihn die Zulassungsstelle angerufen und alles ging wie von selbst. Alles eine Frage des Aufwandes den Du betreiben möchtest und wie wichtig Dir die Nummernschilder sind. Aufgeben würde ich an Deiner Stelle auf keinen Fall, hier geht es ums Prinzip, wo kämen wir da hin wenn die von uns bezahlten Angestellten machen was sie wollen!
    Gruß
    Wolfgang
     
    jrx und Patrick gefällt das.
  12. Stud McBrick

    Stud McBrick Stammuser

    Registriert seit:
    29. April 2018
    Beiträge:
    538
    Das ist so nicht ganz richtig.
    Ich weiß beispielsweise, dass in Karlsruhe (BW) Motorräder keine schmaleren Kennzeichen bekommen hatten, und deswegen bis zur Einführung der Motorradkennzeichen (dreizeilig) mit den 340er Pizzablechen rumfahren mussten.
    Im Landkreis Rastatt (ebenfalls BW, direkt daneben) waren schmalere (zweizeilige) Kennzeichen jedoch nie ein Thema.

    Ähnlich ist es auch mit der Verwendung von Plakettenpfännchen vs. selbstklebende TÜV-Siegel, oder der Herausgabe bzw. Verweigerung bestimmter Nummernkombinationen.
    Mancherorts werden beispielsweise einstellige Zahlen für Fahrzeuge mit Platzmangel vorbehalten, mein Nachbar hingegen hat drei (normale) Autos und zwei Anhänger im Hof stehen, alle mit einer 1er-Nummer...

    Bundesweit werden da nur die Rahmenbedingungen geregelt, der Rest wird von den Landkreisen entschieden.
     
  13. HB_79

    HB_79 Urgestein

    Registriert seit:
    19. November 2014
    Beiträge:
    1.086
    Geschlecht:
    männlich
    Hallo zusammen,

    Diese Posse ist gestern so im Saarland geschehen.
    Den Rat eine andere Zulassungsstelle aufzusuchen ist zwar klasse, allerdings gibt es für unseren Kreis nur eine. Der Kreis der Landeshauptstadt Saarbrücken hat dagegen gleich 3 Zulassungsstellen! :doh:

    Aufgeben ist nicht!
    Ich bleibe an dem Thema dran. Sowohl der Verkäufer als auch ich, haben schon eine Anfrage bei verschiedenen TÜV Niederlassungen gemacht.
    Am meisten ärgert mich das hintere Kennzeichen. Hätte der "gute" Mann wenigstens eine Prägung mit Engschrift zugelassen wäre die Breite von 34 cm auf 28 cm geschrumpft und es hätte wunderbar gepasst. Das vordere musste aufgrund der vollen 8 Zeichen auch in Engschrift geprägt werden.:dash2:
     
  14. Stud McBrick

    Stud McBrick Stammuser

    Registriert seit:
    29. April 2018
    Beiträge:
    538
    Das ändert natürlich einiges.
    Bei vollen 8 Zeichen ist selbst bei Engschrift kein Kennzeichen mit weniger als 520mm möglich.
    Daran kann selbst das beste TÜV-Gutachten nichts ändern.

    Für schmalere Kennzeichen bräuchtest du eine kürzere Zeichenfolge.
     
  15. GBCPeter

    GBCPeter Herr der Bälle Mitarbeiter

    Registriert seit:
    21. April 2012
    Beiträge:
    2.129
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Wuppertal
    Du darfst auch nicht versuchen, deinen Lebenslauf auf dem Schild zu verewigen.:biggrin::biggrin::biggrin::biggrin::biggrin:
     
    jrx und mick29 gefällt das.
  16. HB_79

    HB_79 Urgestein

    Registriert seit:
    19. November 2014
    Beiträge:
    1.086
    Geschlecht:
    männlich
    Richtig, aber eine kürzere Zahlenfolge hätte ich auch nur mit dem TÜV-Gutachten bekommen.
    Durch die 3 stellige Kreisbezeichnung und dem H wären für die erforderlichen 46 cm nur noch 2 Stellen übrig. Die kurzen Zahlenfolgen sind extra für solche Fälle reserviert. Da mir diese verweigert wurde und ich so oder so die großen Schilder bekommen sollte musste halt die Modellbezeichnung drauf.
     
    jrx gefällt das.
  17. Stud McBrick

    Stud McBrick Stammuser

    Registriert seit:
    29. April 2018
    Beiträge:
    538
    Okay, die Info hatte mir noch gefehlt.
    Bei uns kann man relativ problemlos zwischen 1 oder 2 Buchstaben, und 1-4 Zahlen wählen, auch ohne Gutachten oder technischer Notwendigkeit.

    Mit 7 Stellen und Engschrift könnte man auf 480mm Breite kommen, könnte das eventuell noch reichen?
     
  18. HUWI

    HUWI Stammuser

    Registriert seit:
    8. Januar 2018
    Beiträge:
    561
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Bochum
    Da hilft nur Ummelden und in der neuen Gemeinde das Auto auch umkennzeichnen. Dann wieder zurückmelden und das Kennzeichen behalten.

    Geht seit zwei Jahren bundesweit.

    Würde ich am Flughafen nicht jeden Umzug angeben müssen, wäre ich schon längst mal nach Hanau umgezogen, dann hätte ich jetzt ein HU-WI.

    Versuchst doch mal mit Hannover: H - B 79
     
  19. Ddriver

    Ddriver Stammuser

    Registriert seit:
    27. Februar 2017
    Beiträge:
    404
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    dem Bieler Seeland (Schweiz)
    Ich könnte :bad: (sorry für den Ausdruck aber wer mich kennt, der weis auch es braucht schon viel, dass ich so reagiere).

    Da verkauft Einer aus Essen-Stadtmitte (sowie ein Nachahmer in Geseke mit 16 Angeboten) putz munter in mehr als 120 Angeboten auf Ebay-Kleinanzeigen Minifiguren-Plagiate aus China ("mit Lego Platte" wo zudem keine echte Lego Platte ist) von echten Lego Minifiguren und nichts passiert und einem Anderen wird echtes Lego vom Zoll geschreddert. :scare:

    Da soll mal einer das Recht verstehen.
    Da läuft doch echt was mächtig schief. :unknown:

    MfG Daniel.
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. April 2019 um 07:08 Uhr
  20. Pat-Ard

    Pat-Ard Unimog MOCer/Mini Maniac

    Registriert seit:
    6. März 2014
    Beiträge:
    5.808
    Einfach melden. Sowohl bei de Portal als auch beim Zoll. Ganz einfach...
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden