1. WillkommenWir, das Team von Doctor Brick freuen uns, euch auf der neuen Internetseite willkommen heißen zu dürfen. Neuanmeldungen werden zeitnah freigeschaltet.
    Information ausblenden
  2. Verhaltensleitfaden fürs ForumHallo Liebe Community, wir haben einen kleinen Verhaltensleitfaden für das Forum erstellt.

    Den Leitfaden findet ihr in den Ankündigungen

    Gruß Euer Team
    Information ausblenden

Akkubox + PF Servo

Dieses Thema im Forum "Lego Technic und NXT" wurde erstellt von gatewalker, 5. Januar 2020.

  1. gatewalker

    gatewalker Stammuser

    Registriert seit:
    07. Okt. 2018
    Beiträge:
    493
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Niederösterreich Bezirk Zwettl
    Ich baue gerade an einen tieflader (65cm Ladefläche+ 40cm für 4 achsen + schwanenhals ca 25cm) mit nachlaufgelenkten Achsen.

    Leider besitze ich nur einen China Klone und der ist von 0->90 noch in ordnung, retour von von 90->0 ist das etwas träge bis sprunghaft.

    Wie präszise geht die 7stufige "Steuerung" in Verbindung mit dem PF Servo?

    PS: Wer günstig eien Akkubox veräussern möchte bitte hier melden :D
     
  2. RR76

    RR76 Mitglied

    Registriert seit:
    08. Apr. 2019
    Beiträge:
    253
    Geschlecht:
    männlich
    Ich hab bisher mit Lego und Cada Servos gute Erfahrungen gemacht. Ein China-Servo unbekannter Herkunft das mir mal als Lego angedreht wurde kann jedoch nur 90° weil es kein Poti besitzt. Ich tippe da auf so ein 5 Euro Teil aus ebay.

    Da Lego die Lipo Box nicht mehr liefern will hab ich davon eine China-Kopie getestet. Als Akku ist die OK, auch um Motoren in der Geschwindigkeit zu steuern. Servos werden damit aber nur 90° angesteuert, für den Trailer muss es also scheinbar ein Original sein.
     
  3. gatewalker

    gatewalker Stammuser

    Registriert seit:
    07. Okt. 2018
    Beiträge:
    493
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Niederösterreich Bezirk Zwettl
    Entschuldige das ich das nicht erwähnt habe:
    Servos hab ich original von Lego. Nur die Akkubox ist von China. Sie läuft zwar stufenweise in Verbindung mit den servos aber wenn sie zurück auf 0 Schwenk dann ist es eher ruckelig.

    Deshalb wollte ich da Vergleichswerte ob das beim Original auch so ist
     
  4. RR76

    RR76 Mitglied

    Registriert seit:
    08. Apr. 2019
    Beiträge:
    253
    Geschlecht:
    männlich
    Macht nichts, vielleicht ist es ja für jemand anderen hilfreich.

    Interessant finde ich dass die Akkuboxen so unterschiedlich funktionieren. Für mich fallen damit leider solche Trailer weg weil mir die Mondpreise für die Akkuboxen nicht gefallen.
     
  5. HUWI

    HUWI Papa Schlumpf

    Registriert seit:
    08. Jan. 2018
    Beiträge:
    1.591
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Bochum
    Weder die Boxen noch die Servos aus China sind für feine Steuerungen nutzbar. Die können nur an oder aus, sowohl die billigste Wäre aus einem Konvolut, als auch die Teile von CaDA.

    Die Akkubox von LEGO ist super, für das Jaap System beim Goldhofer braucht man allerdings mindestens drei Servos, besser vier, sonst hakt es.

    Und trotz der guten Akkubox, die sieben Stufen hat, ist die Lenkung etwas hakelig, da die Stufen erst übersprungen werden.

    Wirklich flüssig geht's nur mechanisch, das ist aber ein Platzproblem. Daher musst du darüber entscheiden und die Nachteile abwägen.

    Den Akku würde ich bei BL suchen. Ich hab leider nie genug von den Dingern...
     
    schamallahund gefällt das.
  6. RR76

    RR76 Mitglied

    Registriert seit:
    08. Apr. 2019
    Beiträge:
    253
    Geschlecht:
    männlich
    Dann gibt's wohl von Cada unterschiedliche Servos.
    Ich hab nur eins vom Beebot/Käfer und das läuft mit der Zug-Fernsteuerung in 7 Stufen.

    Dass das Billig-Zeug nichts taugt kann ich aber bestätigen.
    Als Lego keine XLs liefern konnte hab ein ein paar aus China bestellt, die sind deutlich lauter und eins läuft falschrum.
    Die Billig-Servos können nur 90° und laufen sehr seltsam zurück richtung Mitte, also auch hier lieber Finger weg.
     
  7. schamallahund

    schamallahund Stammuser

    Registriert seit:
    13. Nov. 2018
    Beiträge:
    529
    Geschlecht:
    männlich
    Hey Chris

    Könntest Du das Jaap System für den Goldhofer mal näher erläutern ?
    Würde gerne näheres darüber erfahren
     
  8. gatewalker

    gatewalker Stammuser

    Registriert seit:
    07. Okt. 2018
    Beiträge:
    493
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Niederösterreich Bezirk Zwettl
    Die Lego Akkubox hat eine, in beide Richtungen jeweils 7 stufig, Geschwindigkeitsregelung. Diese wird direkt an der Kabel"buchse" der Box an die 2 "Signalleitungen" des PF Kabel weitergeben. (Die 2 Stromleitungen können unabhängig davon normal genutzt werden, damit kann man dahinter ganz normal motoren, schalter oder IR empfänger betreiben).
    Ein Servo interpretiert dieses "Geschwindikeitssignal" als "Stellwinkel" und steuert entsprechend der 7 stufigen Stellung an der Akkubox zwischen 0 und 90° in eben theoretisch 7 Stufen an.

    Theortisch sollte das relativ genau sein, praktisch siehe meinem Anfangspost (Die China Akkubox hat die 7 stufige Aufteilung, dürfte aber halt nicht so genau den benötigen Wert ausgeben wie eine Lego Box)
     
  9. HUWI

    HUWI Papa Schlumpf

    Registriert seit:
    08. Jan. 2018
    Beiträge:
    1.591
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Bochum
    Auch mit einer Lego Akkubox spinnt der China-Servo, Chinaware geht also nur, wenn man eh nur mit PF-IR arbeiten will und nicht wie wir, mit feinfühligen Systemen.

    @schamallahund hier ist es im Rohbau noch zu erkennen.
    https://www.doctor-brick.de/threads/huwis-truck-stop.10756/page-5#post-211935
     
    schamallahund gefällt das.
  10. schamallahund

    schamallahund Stammuser

    Registriert seit:
    13. Nov. 2018
    Beiträge:
    529
    Geschlecht:
    männlich
  11. Professor Baustein

    Professor Baustein Stammuser

    Registriert seit:
    04. Jan. 2019
    Beiträge:
    436
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Österreich-Graz Umgebung
    Ich besitze leider auch nur eine einzige Originale von Amazon, von denen habe ich auch immer zu wenig....
     
  12. HUWI

    HUWI Papa Schlumpf

    Registriert seit:
    08. Jan. 2018
    Beiträge:
    1.591
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Bochum
    Das musste ich jetzt gerade aml testen, denn die Funktion kannte ich noch garnicht. Geil, mit Schalter dahinter kann ich jetzt meine SLT trailer auch beleuchten.
    Auch wieder was dazugelernt...
     
  13. gatewalker

    gatewalker Stammuser

    Registriert seit:
    07. Okt. 2018
    Beiträge:
    493
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Niederösterreich Bezirk Zwettl
    Heute hab ich 2 originale Lego Akkubox "günstig" um 130€ bekommen. Die 7stufige Steuerung ist echt genau im vergleich zur China-Kopie. Original ist halt doch besser.
     
  14. efferman

    efferman Technisches Labor Mitarbeiter

    Registriert seit:
    14. Feb. 2012
    Beiträge:
    8.280
    Ort:
    Da wo die Katzenaugen leuchten.
    Beide zusammen oder eine für 130?
     
  15. HUWI

    HUWI Papa Schlumpf

    Registriert seit:
    08. Jan. 2018
    Beiträge:
    1.591
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Bochum
    Das ist ja der Wahnsinn. bei BL 72€ billigst in Australien, die erste deutsche bei 111€ und teuerst 222€.

    Und ich hab zuletzt mit 49€ kalkuliert, das war der Preis, als sie abgesetzt wurde, auch bei BL...
     
  16. Professor Baustein

    Professor Baustein Stammuser

    Registriert seit:
    04. Jan. 2019
    Beiträge:
    436
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Österreich-Graz Umgebung
    Ich habe damals auf Amazon bestellt, 80 €.
     
  17. gatewalker

    gatewalker Stammuser

    Registriert seit:
    07. Okt. 2018
    Beiträge:
    493
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Niederösterreich Bezirk Zwettl
    Ja zusammen. Pro Stück 66 genau.
    Hatte zuerst nur den billigsten Shop,war aus Dänemark, ausgewählt mit 72 € das stuck. Und einen in den Warenkorb. Als ich dann ein paar Tage später reingeschaut habe, hatte der Shop zusätzliche 2 Akkus als "sealed" um je 66 ganz frisch. Da hab ich zugeschlagen.
    "Sealed" war dann aber Akku in Original Verpackung mit 2 Beipackzettel die schn Mal geöffnet und mit Klebeband wieder geschlossen wurde. Gebrauchsspuren waren aber keine vorhanden, beide Akkus funktionieren und einen Lade ich gerade.
     
    Rueffi und efferman gefällt das.
  1. Akkubox + PF Servo
    Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden