Promobricks
  1. Wir, das Team von Doctor Brick freuen uns, euch auf der neuen Internetseite willkommen heißen zu dürfen. Neuanmeldungen werden zeitnah freigeschaltet.
    Information ausblenden
  2. Hallo Liebe Community, wir haben einen kleinen Verhaltensleitfaden für das Forum erstellt.

    Den Leitfaden findet ihr in den Ankündigungen

    Gruß Euer Team
    Information ausblenden

Abmahnwelle auf BrickLink durch den IDO

Dieses Thema im Forum "Offtopic" wurde erstellt von Stein Zeit, 11. Dezember 2018.

  1. Carrera124

    Carrera124 Stammuser

    Registriert seit:
    1. Dezember 2016
    Beiträge:
    569
    Das frage ich mich auch. Erst behauptet er, die Spielwarenhändler wollen ihr Sortiment gerne bei BL verkaufen. Dabei kann es sich ja nur um aktuelle Sets handeln, denn was anderes haben diese Händler nicht. Auf Nachfrage kommt dann eine Liste mit alten Sets... woher wollen die Spielwarenhändler diese denn beziehen?
     
    Ddriver und tsi gefällt das.
  2. Same-1974

    Same-1974 Stammuser

    Registriert seit:
    6. November 2015
    Beiträge:
    518
    Heute habe ich mal zwei Bestellung bei BL abgegeben.

    In beiden Fällen war das Porto nur in den Terms ersichtlicht.
    Ich dachte die sollte direkt beim Kauf zusehen sein? Kommt da noch was von BL?
    Bei der Bezahl Methode habe ich extra KEIN Paypal benutzt, weil es eine Geld Vernichtungs Maschine für den VK ist!
    Unbenannt.PNG

    Amazon habe ich ein Konto...Kaufe seit ewigkeiten dort nichts mehr!
    Meine Set's kaufe ich mittlerweile wieder vor Ort im Laden, da weiß ich wenigsten das es i.O. ist! (Verpackung)
    Oder ich bestelle es bei Lego mit Gratis Zugabe.

    Bei eBay finde ich sehr viel was ich gebraucht bei der Amzone nicht bekomme. Gibt es einfach nicht oder viel zu teuer!
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. Dezember 2018
    Matze2903 gefällt das.
  3. Patrick

    Patrick Mitglied

    Registriert seit:
    1. Oktober 2015
    Beiträge:
    200
    Geschlecht:
    männlich
    Ich hatte Bricksbuzzers Beiträge und Sichtweise bislang sehr geschätzt. Allmählich kommen mir aber gewisse Zweifel...

    Keines der genannten Sets wurde gemäß BL-Statistik in den letzten 6 Monaten häufiger als 5 x pro Transaktion verkauft. Unter "palettenweise" verstehe ich etwas anderes... Die Sets stammen von 2007 bis 2013 und sind relativ gesucht und selten. Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass man die irgendwo "palettenweise" und auch noch gewinnspannenmäßig günstig bekommt - schon gar nicht über BL.

    Ich kann im Prinzip verstehen, wenn Bricksbuzzer anonym bleiben möchte und sich, bzw. sein Unternehmen nicht "outet". Aber konsequenterweise muss ich ihn dann in die Troll-Schublade stecken und ignorieren.

    Das ist nicht Sache von BL, sondern jedes einzelnen Store-Betreibers. Die müssen den sogenannten "Instant Checkout" aktivieren und viele haben das auch bereits getan. Das ist aber gar nicht so einfach (ich bin gerade dabei), insbesondere weil in der BL-Datenbank nicht für alle Artikel Gewichts- und Größenangaben hinterlegt sind.
     
    Kaalen, Daniel, Capparezza und 3 anderen gefällt das.
  4. Carrera124

    Carrera124 Stammuser

    Registriert seit:
    1. Dezember 2016
    Beiträge:
    569
    Eben.
     
  5. Wolf_Zipp

    Wolf_Zipp Urgestein

    Registriert seit:
    5. Juli 2015
    Beiträge:
    1.019
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Lörrach
    Man muss schon genau lesen :
    Er hat sein Weihnachtsgeschäft mit Auslaufsets von BL (aufgekauft) , das müssen nicht die aufgelisteten Sets sein.
    Verkauft dann über Amazon oder Ebay , da die BL Plattform noch nicht Abmahnsicher ist ??
     
    bricksbuzzer gefällt das.
  6. bricksbuzzer

    bricksbuzzer Mitglied

    Registriert seit:
    14. Dezember 2018
    Beiträge:
    21
    Geschlecht:
    männlich
    Zunächst, die Buttonlösung gibt es erst seit den Abmahnungen des IDO. Ohne die Abmahnungen gäbe es diesen Button immer noch nicht.
    Und Wolfgang, die Sets wurden hier dauernd als Beleg gefordert. Was man damit will, weiß ich auch nicht. Und mit D Anbietern bei BL kommt man nicht weit. An der Stelle ergänzt, Suche auf EU erweitern, bei allen Plattformen.
    Was andere Händler treiben können Sie selbst niederschreiben. Ich habe fortlaufend auch immer wieder daraufhingewiesen, dass ich Auslaufsets im Sortiment habe und mit aktuellen Sets nur bei Masse ein größerer Gewinn machbar ist. Das sollte man dann auch irgendwann mal zur Kenntnis nehmen!
    Für was dieses Forum eigentlich gedacht ist, ist mir durchaus bekannt. Wundere mich aber an der ein oder anderen Stelle dann schon, warum dann immer wieder Belege gefordert werden. Anscheind ist der ein- oder andere dann doch an Geschäftsmaximierung interessiert.

    Was willst Du eigentlich genau wissen? Woher die Händler ihre Sets beziehen? Z.B. Lego oder die sind in einem Händlerring organisiert. Inländliche und ausländische Großhändler. Bist Du Händler? Wenn nicht, bringt es Dir nichts wenn ich Dir hier Großhändler nenne. Die Preise siehst Du erst wenn Du deine Umsatzsteuernummer samt Gewerbeanmeldung dort hinterlegst.
    Du willst D Großhändler für alte Sets bei BL? Kann ich Dir gerne nennen, sind aber dank IDO derzeit offline. Bei Lego selbst ist das so, umso mehr man kauft umso günstiger wird es im EK. Also haben sich viele Großhändler darauf spezialisiert, große Menge weniger Sets bei Lego zu kaufen. Mit den Sets dieser Händler kannst Du jeden marktüblichen Preis unterbieten. Amazon selbst ausgenommen. Aber selbst das geht immer mal wieder, wenn nicht warte die Schwemme von amazon ab und verkauf dann selbst.
    Und selbst eingige Großhändler machen irgendwann Platz für Neues. Wenn man die richtigen Kontakte hat, dann bekommt man Sets deutlich unter dem normalen EK.

    @Patrick

    Keiner der genannten Sets habe ich im Sortiment (danke Wolf_Zipp jemand der richtig mitliest, über amazon verkauft man sowas ab). Es kam immer wieder die Frage, welche Sets bei BL günstiger zu erwerben sind als bei den Plattformen. Beispiele habe ich jetzt genannt, 5 Minuten Zeit dafür investiert. Nimm den Lego Katalog erstes Halbjahr 2018 oder den Katalog 2. Halbjahr 2017 und schau bei BL nach. Du wirst massig Treffer haben wenn es um alte Sets geht die Du in Massen aufkaufen und direkt wieder absetzen kannst.

    Aber ok, wenn man auf Fragen beantwortet und rechtliche Dinge hier klarstellt, ist man ein Foren Troll. Ich seh das anders, wenn man sich der Realität ständig verweigert, dann kommt irgendwann mal Post. Und dann ist das Geschrei groß, wie hier aktuell zu sehen. Genauso werden die laut aufschreien, wenn die großen Händler bei BL auftauchen und die Kleinen auf der Strecke bleiben. Bei Manchen ist es eben so, dass Sie erst aufwachen wenn es zu spät ist. Gerade vor ein paar Minuten gelesen, dass ein großer Lepin Anbieter die Segel streicht. Da konnte man auch hinweisen wie man wollte, der wollte nicht hören und badet die Sache aus die er sich selbst zuzuschreiben hat.
     
    Sir Boern gefällt das.
  7. Patrick

    Patrick Mitglied

    Registriert seit:
    1. Oktober 2015
    Beiträge:
    200
    Geschlecht:
    männlich
    Genau!
    1.) Wurde Bricksbuzzer zig-mal nach Beispielen gefragt, auf welche Sets er sich denn konkret bezieht. Und diese hat er genannt!
    2. ) Ich stelle in Frage, dass man diese über BL "palettenweise" beziehen kann.

    Dass er diese dann auf anderen Plattformen als BL verkauft hat (haben will) ist mir schon klar.
     
  8. Carrera124

    Carrera124 Stammuser

    Registriert seit:
    1. Dezember 2016
    Beiträge:
    569
    Trotzdem ist die Setliste relativ nichtssagend... denn die Behauptung ist ja immer noch, dass die Zukunft von BL angeblich in gewerblichen Setverkäufen liegt. Dazu müsste es bei BL aber erstmal Angebote geben, die mit denjenigen bei Ebay & Co konkurrieren können. Und da findet man halt beim besten Willen nichts... lasse mich durch konkrete (!) Beispiele von aktuellen (!) Sets aber gerne vom Gegenteil überzeugen.
    Weiterhin ist völlig unklar, warum die Käufer plötzlich in Scharen von Ebay und Amazon zu BL wechseln sollten? Das macht der Käufer als solcher doch nur, wenn die Preise dort attraktiver sind... Stand heute sind die Setpreise bei BL alles, nur nicht attraktiv.
     
    tsi und Wolf_Zipp gefällt das.
  9. Carrera124

    Carrera124 Stammuser

    Registriert seit:
    1. Dezember 2016
    Beiträge:
    569
    Ich will wissen, welche aktuellen Sets bei BL günstiger sind als anderswo.
    Die von dir genannte Setliste erfüllt keine der beiden Kriterien - zum einen sind es relativ alte Sets, zum anderen wurde ja schon aufgezeigt dass man sie auf anderen Plattformen zu den gleichen Preisen bekommt.
    Das deckt sich auch mit meiner langjährigen Erfahrung als preisvergleichender Käufer: egal ob brandneue Neuheit, Set im Auslauf oder „Vintage“ Set: die Preise bei BL sind immer deutlich teurer als woanders.
     
    tsi gefällt das.
  10. Wolf_Zipp

    Wolf_Zipp Urgestein

    Registriert seit:
    5. Juli 2015
    Beiträge:
    1.019
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Lörrach
    Das kann ja auch ein Marktkonzept sein . alles aufkaufen und dann Gewinnbringend anbieten können .
    Aber bei der Rechnung müssen auch die Käufer mitspielen , und die höheren Preise akzeptieren, was bei erfahrenen AFOLs fraglich ist .
     
  11. Carrera124

    Carrera124 Stammuser

    Registriert seit:
    1. Dezember 2016
    Beiträge:
    569
    Nicht nur bei erfahrenen AFOLs ist das fraglich.
     
  12. bricksbuzzer

    bricksbuzzer Mitglied

    Registriert seit:
    14. Dezember 2018
    Beiträge:
    21
    Geschlecht:
    männlich
    Wir drehen und im Kreis. Wie oft muss ich noch hinweisen, dass ich alte Sets verkaufe? Zu den aktuellen Sets habe ich ausreichend geschrieben, nimm das doch einfach mal zur Kenntnis.

    Mir völlig unverständlich. Egal was ich suche, ich bekomme es bei BL günstiger. Liegt aber wahrscheinlich daran, dass Du eben kein Händler bist und nicht die richtigen Kontakte hast. Die Preise die dort findest, frag doch mal nach einem Preis bei Mengenabnahme.

    1. Nein, Beispiele. Und EU weit sind diese eben günstiger zu kaufen als über die Plattformen.
    2. Wieder eine falsche Annahme. Es gibt genügend Händler, die verkaufen gar nicht über BL ohne Palettenabnahme oder sogar Container. Frag doch mal bei einigen Händlern nach, ob Sie wirklich nur 6x mal dein Wunschset lagernd haben? Ich habe bei amazon auch nie mehr als Menge 10 eines Sets gelistet.

    Da triffst du den Kern der Sache. Ist ein Risikospiel, bisher habe ich aber alles absetzen können. Markt beobachten, was ist heute angesagt und sollte es morgen auch noch sein. Super Heroes z.B., da habe ich mir fast mal die Finger verbrannt. Der Endpreis sollte dann noch attraktiv genug sein um es an normale Käufer verkaufen zu können.

    Die liegst in deiner Einschätzung oft daneben.
    Es bringt nichts mit Dir zu diskutieren. Du nimmst das Wesentliche nicht zur Kenntnis und zweifelst alles an. Seltsam nur, dass diese von Dir in Frage gestellten Dinge mir bekannten Unternehmen ein ziemlich sorgenfreies Leben ermöglichen.
    An der Stelle ist erstmal Schluss mit Unternehmensberatung (seidem es kommt wirklich mal eine interessante Frage/Anregung lerne gerne dazu). Führt zu nichts und wir sind inzwischen weit weg von den IDO Abmahnungen. Diesbezüglch kommt übrigens auch irgendwann eine gerichtliche Bewertung, einige Händler haben die Unterlassungserklärung nicht unterschrieben. Und dann werden wir sehen, ob die angezweifelte Rechtsmäßigkeit hier im Forum so Bestand haben wird.
     
  13. Carrera124

    Carrera124 Stammuser

    Registriert seit:
    1. Dezember 2016
    Beiträge:
    569
    Der Hinweis kam jetzt zum ersten mal...

    Ja, dann gib da doch mal ein paar konkrete Beispiele. Nichts anderes will ich doch seit gefühlt 10 Diskussionsrunden von dir wissen.
    Also nicht nur ein paar hingerotzte Setnummern, sondern auch mit Stückzahlen und Preisentwicklung bei Ebay, Amazon und Co.

    Ähm, selbstverständlich geht es NICHT um Mengenabnahme, sondern um endkundenrelevante Preise für einzelne Sets.


    Das spricht jemand, der jede Menge Behauptungen aufstellt ohne diese jemals stichhaltig belegen zu können.

    Aber sei‘s drum, ich bin gespannt wie du und deine Händlerkollegen die Käufer davon überzeugen wollen, dass BL ihr neues Set-Einkaufseldorado wird.
     
    Ddriver gefällt das.
  14. tsi

    tsi ThomaS

    Registriert seit:
    11. Mai 2013
    Beiträge:
    1.825
    Geschlecht:
    männlich
    @Carrera124: Ich bewundere ja die Geduld die Du hier bei dieser Diskussion aufbringst ...
    Meine langjährigen Erfahrungen decken sich nahezu mit den von Dir geschilderten.
     
    Ddriver, markmuel, pet-tho und 3 anderen gefällt das.
  15. bricksbuzzer

    bricksbuzzer Mitglied

    Registriert seit:
    14. Dezember 2018
    Beiträge:
    21
    Geschlecht:
    männlich
    Wirklich seltsam.

    Scheint also doch schon vorher durchgedrungen zu sein.

    Und daher bleibt es genau dabei, Diskussion total sinnlos.

    Dazu nur, den Beitrag, dass BL der größte Martkplatz für internationale Großhändler ist, hast Du wahrscheinlich auch nicht zur Kenntnis genommen. Mich interessieren als Händler keine Preise für Endkunden.
     
  16. Carrera124

    Carrera124 Stammuser

    Registriert seit:
    1. Dezember 2016
    Beiträge:
    569
    Dass diese Diskussion bzgl. der Setpreise ausschliesslich aus Endkundensicht relevant ist, ist scheinbar überhaupt nicht zu dir durchgedrungen.... was interessieren mich als Käufer irgendwelche Händlerkonditionen, wenn ich nur ein oder zwei Exemplare kaufen möchte?

    Aber ich füttere den Troll schon wieder, daher soll es das von meiner Seite aus gewesen sein.
     
    Daniel, Enesco und Brixe gefällt das.
  17. pet-tho

    pet-tho Assistenzarzt Mitarbeiter

    Registriert seit:
    17. April 2014
    Beiträge:
    4.305
    Ort:
    Nürnberg
    @bricksbuzzer
    Ich möchte dich von Teamseite drauf hinweisen das dies ein Forum für Afols ist, Endkunden Moccer usw. natürlich sind auch Alle Anderen Willkommen, auch Händler und wegen mir Großhändler, aber eine Diskussion wie diese hier sollte auf der Ebene laufen wo sich der Großteil der Mitglieder bewegt, das was du gerade ausführst ist für 99,99% der Mitglieder hier nicht relevant, keiner hat Einblick und keiner kann das nachvollziehen, auch aus dem Grund weil es keinen Interessiert, drum sei mir bitte nicht böse wenn ich dich bitte bei der Diskussion dies zu beachten, hier sind rein Endkunden am Start, für Händler und Großhändler gibt es andere Plattformen, hoffe du verstehst das jetzt nicht als Rauswurf sondern so wie ich es meine.
    Teile deiner Ausführungen wären interessant, nur sind wir gerade an einem Punkt wo das Thema komplett entgleitet.
    Wie gesagt da hat keiner von uns Einblick (und wie es aussieht möchtest du uns den auch nicht wirklich geben) daher bringt das nichts.
     
    FunThomas, Stebe, Kaalen und 18 anderen gefällt das.
  18. bricksbuzzer

    bricksbuzzer Mitglied

    Registriert seit:
    14. Dezember 2018
    Beiträge:
    21
    Geschlecht:
    männlich
    pet-tho und franken-stein gefällt das.
  19. schamallahund

    schamallahund Mitglied

    Registriert seit:
    13. November 2018
    Beiträge:
    230
    Geschlecht:
    männlich
    Ist doch immer das gleiche die einen suchen nach Rechts/Gesetzlücken um abzocken zu können und die anderen
    bieten den Service sich davor zu schützen an

    Genau wie die einen produzieren Viren um dann ihre Schutz Software besser und teurer verkaufen zu können

    Ein Schelm der hier nur böses denkt ....

    Merkt Ihr was ?
     
  20. grawuli

    grawuli Mitglied

    Registriert seit:
    2. Mai 2018
    Beiträge:
    79
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    München
    Geht doch nichts über das Schaffen von Verschwörungstheorien.:facepalm:
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden