1. WillkommenWir, das Team von Doctor Brick freuen uns, euch auf der neuen Internetseite willkommen heißen zu dürfen. Neuanmeldungen werden zeitnah freigeschaltet.
    Information ausblenden
  2. Verhaltensleitfaden fürs ForumHallo Liebe Community, wir haben einen kleinen Verhaltensleitfaden für das Forum erstellt.

    Den Leitfaden findet ihr in den Ankündigungen

    Gruß Euer Team
    Information ausblenden

[WIP] '57er Chevrolet 210 4-Door Hardtop in 12w - jetzt auch in echt!

Dieses Thema im Forum "Lego Hier und Heute" wurde erstellt von Sven, 17. Juni 2019.

  1. franken-stein

    franken-stein Ambassador Mitarbeiter

    Registriert seit:
    16. Nov. 2014
    Beiträge:
    1.811
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Bechhofen
    Hallo Sven,
    ich meinte eigentlich über den vorhandenen Reifen noch einen darüber ziehen um einen größeren Umfang zu bekommen.
    Gruß
    Wolfgang
     
    Sven gefällt das.
  2. Sven

    Sven Urgestein

    Registriert seit:
    22. Juli 2018
    Beiträge:
    603
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Oberhausen, NRW
    @franken-stein Wolfgang, der Tipp mit den zwei Reifen übereinander war super!
    Allerdings etwas anders als gedacht - aus zwei Riemenscheiben 4185 und einer Scheibe 2958, über die ich einen Reifen 89201 (mit sanftem Nachdruck) und darüber noch einen 58090 (mit roher Gewalt) gezogen habe, habe ich diese Konstruktion gebastelt:

    [​IMG]
    [​IMG]

    39 mm Durchmesser, Ballonoptik, vernünftiges Profil - perfekt!

    @Pat-Ard Die Reifen vom Bus wären ja noch größer als die Model-Team-Reifen...

    Außerdem habe ich mir den Chevy selbst noch einmal vorgenommen. Die Maße, die ich von einem Diecast-Modell abgenommen hatte, waren nämlich offenkundig fehlerhaft... :wtf:
    Da mir gestern aber eine Typbeschreibung mit Original-Maßangaben in die Hände gefallen ist, konnte ich das korrigieren. Folgende Änderungen habe ich vorgenommen:
    • Radstand durch Zurücksetzen der Vorderachse um 1/2 Noppe auf 20 Noppen gekürzt
    • Vorderwagen und hinteren Überhang um jeweils 1 Noppe verkürzt, damit ist die Gesamtlänge jetzt wirklich exakt maßstäblich 1:18 (hatte vorher eine falsche Originallänge angenommen)
    • Lüftungsschlitze im Kotflügel enger gesetzt
    • hintere Stoßstange überarbeitet
    • silberne Dachsäulen entfernt, beim Original gibt's auch keine; nur bei hochgekurbelten Fenstern sieht man die Chromeinfassung der Scheiben, aber das Modell zeigt die Fenster ja in heruntergelassenem Zustand.
    Und so sieht's aus (Renderbilder weiterhin mit den hässlichen Rädern, denn die oben erläuterte Konstruktion lässt sich in Studio nicht umsetzen):

    [​IMG]
    [​IMG]

    Ich denke, so kann man ihn lassen.

    Schönes Wochenende!
    Sven
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. Juni 2019
    jrx, Steinreich, Rueffi und 7 anderen gefällt das.
  3. Pat-Ard

    Pat-Ard Unimog MOCer/Mini Maniac

    Registriert seit:
    06. März 2014
    Beiträge:
    5.914
    Sauber, @Sven
    Nur schade, dass der Maßstab nun garnicht mehr zum Mustang passt.
     
    Sven gefällt das.
  4. BrickNerd

    BrickNerd Stammuser

    Registriert seit:
    01. Sep. 2015
    Beiträge:
    555
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Essen
    Oh ja :=o das ist ein Gefährt :good: wenn man jetzt noch ne vernünftige Scheibe hinbekommen würde, aber passt wohl nichts vorhandenes?
     
    Sven gefällt das.
  5. HUWI

    HUWI Urgestein

    Registriert seit:
    08. Jan. 2018
    Beiträge:
    1.169
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Bochum
    Ich hoffe, der ist bis zum Stammtisch gebaut?!
     
    Sven gefällt das.
  6. Sven

    Sven Urgestein

    Registriert seit:
    22. Juli 2018
    Beiträge:
    603
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Oberhausen, NRW
    Danke, Jungs!
    Egal, den hab' ich eh nicht... :D
    In der erforderlichen Kombination Breite/Neigung/Höhe gibt's nix. Der Schöpfer des Ausgangsmodells ("Inspirationsquelle" trifft es mittlerweile besser, bis auf den Motorblock und den Kühlergrill ist da fast kein Stein mehr auf dem anderen geblieben) auf Mocpages hat eine 4 Noppen breite Scheibe mit einer 6 Noppen breiten kombiniert, aber das sieht noch schlimmer aus, finde ich.
    Hab' ich vor. Wenn die Bricklink-Verkäufer rechtzeitig aus'm Quark kommen, die Post keinen Mist macht und der Zoll nicht mal wieder beschließt, auch Sendungen innerhalb der EU erstmal ein paar Wochen bei sich rumliegen zu lassen, dann dann klappt's vielleicht auch... ;)
    (Ich hab' keinen riesigen Teilevorrat, aus dem ich so ein Modell mal eben bauen kann, sondern bestelle immer nur für das jeweils aktuelle Projekt.)
     
  7. PinkLloyd

    PinkLloyd Mitglied

    Registriert seit:
    07. Juni 2018
    Beiträge:
    59
    Geschlecht:
    männlich
    Sehr schöner Wagen, den du da gebaut hast, gefällt mir sehr gut :good:
    Ich finde nur die eckigen Scheiben etwas unpassend, da der Wagen ja doch von seinen charakteristischen Rundungen lebt. Hast du dir vielleicht mal überlegt, an der Stelle was mit rigid hoses zu machen? Mit Clips an der richtigen Stelle müsste sich das doch wunderbar umsetzen lassen, dann zwar ohne wirkliches "Glas", aber mit runder Form ;)
     
    Sven gefällt das.
  8. Sven

    Sven Urgestein

    Registriert seit:
    22. Juli 2018
    Beiträge:
    603
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Oberhausen, NRW
    Hallo Luis,
    danke!
    Bestimmt geht das, aber ehrlich gesagt habe ich daran keinen Gedanken verschwendet. Hier gehen unsere Bauphilosophien auseinander: "Glaslose Scheiben" haben für mich höchstens bei Stock Cars oder Technic-Modellen was zu suchen, bei allen anderen geht das gar nicht.
    Nix für ungut... ;)
     
  9. PinkLloyd

    PinkLloyd Mitglied

    Registriert seit:
    07. Juni 2018
    Beiträge:
    59
    Geschlecht:
    männlich
    Kein Thema, war nur ein Vorschlag ;)
    Ich persönlich finde die Möglichkeiten mit transparent erhältlichen Teilen halt etwas eingeschränkt, aber wie du schon sagtest gehen unsere Philisophien da auseinander... Wäre ja auch langweilig wenn das nicht so wäre :D
     
    Sven gefällt das.
  10. Sven

    Sven Urgestein

    Registriert seit:
    22. Juli 2018
    Beiträge:
    603
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Oberhausen, NRW
    So, doch noch eine allerletzte (jetzt aber wirklich!!!!) Änderung…
    Nach der Diskussion mit Luis (@PinkLloyd ) habe ich mir wenigstens die Panorama-Heckscheibe noch mal angeschaut und sie hinsichtlich Neigung und Übergang ins Dach überarbeitet:

    [​IMG]
    [​IMG]

    Und jetzt bestelle ich die Teile, damit ich nicht auf weitere dumme Gedanken komme… ;)
     
    Bricksy, Enesco, Steinreich und 4 anderen gefällt das.
  11. PinkLloyd

    PinkLloyd Mitglied

    Registriert seit:
    07. Juni 2018
    Beiträge:
    59
    Geschlecht:
    männlich
    SIeht schonmal deutlich dynamischer aus ;)
     
    Sven gefällt das.
  12. Ts__

    Ts__ Stammuser

    Registriert seit:
    06. Jan. 2016
    Beiträge:
    350
    Geschlecht:
    männlich
    Also Sven, das geht so gar nicht, an dieser Stelle müsstest du noch mal ran..... (duck und weg renn)

    Ok, für ein Modell was im Hintergrund von einen beeindruckenden Moc steht, kann man das Auto verwenden. Dafür ist es gut genug^^





    Ne Scherz beiseite: Absolute Spitzenklasse, gefällt mir sehr gut. Bis auf vielleicht die Heckscheibe^^

    Thomas
     
    Sven gefällt das.
  13. Sven

    Sven Urgestein

    Registriert seit:
    22. Juli 2018
    Beiträge:
    603
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Oberhausen, NRW
    Danke, Luis und Thomas...
    ... und sei froh, dass ich viel zu gut erzogen bin, um darauf zu antworten! ;)
     
    Ts__ gefällt das.
  14. Enesco

    Enesco Urgestein

    Registriert seit:
    20. Aug. 2017
    Beiträge:
    2.337
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Rodenbach bei Hanau
    :D:D:D
     
  15. Sven

    Sven Urgestein

    Registriert seit:
    22. Juli 2018
    Beiträge:
    603
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Oberhausen, NRW
    Versprochen ist versprochen: Ich warte nur noch auf wenige Teile, um den Chevy zu komplettieren; zum Stammtisch ist er auf jeden Fall fertig.
    Wie üblich habe ich kurz vor knapp nochmal etwas geändert: Die Front ist ein bisschen überarbeitet, vor allem aber wird er nicht den dicken V8 unter der Haube haben, sondern den profaneren "Blue Flame"-Reihensechszylinder.

    [​IMG]

    Und dazu habe ich jetzt mal eine Frage. Vielleicht gibt es hier US-Car-Experten, die weiter helfen können: Hat der 1957er 210/Bel Air auch in der Sechszylinderversion einen doppelten Auspuff? Ich kann's mir eigentlich nicht vorstellen, aber wer weiß. Der Auspuffkrümmer ist jedenfalls links am Motor, soviel habe ich herausgefunden, und ich vermute mal, dass dann auch nur links ein einzelnes Auspuffrohr ist.

    P.S. vom 3.7.: Nur um Missverständnisse zu vermeiden - mit "Ich kann's mir eigentlich nicht vorstellen, aber wer weiß" meinte ich natürlich den zweiseitigen Auspuff, nicht die Anwesenheit von US-Car-Experten im Forum. ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. Juli 2019
  16. Enesco

    Enesco Urgestein

    Registriert seit:
    20. Aug. 2017
    Beiträge:
    2.337
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Rodenbach bei Hanau
    Bis vor kurzem dachte ich ja, du kannst nur dampfgetriebene Fahrzeuge. :giggle:
    Du beweist aber das Gegenteil.
    Und es sieht auch noch gut aus! :)
    Was kannst du eigentlich noch alles? :D
     
    Sven gefällt das.
  17. Sven

    Sven Urgestein

    Registriert seit:
    22. Juli 2018
    Beiträge:
    603
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Oberhausen, NRW
    Nix, bin Lehrer... :laugh:
    Nee, im Ernst: Die vielen verkorksten Versuche erblicken ja nie das Licht der Öffentlichkeit. Und gerade mit Autos tue ich mich echt schwer. Ohne die Vorlage hätte ich den Chevy wohl nicht hinbekommen. Auch wenn von besagter Vorlage am Ende nicht viel übrig ist, irgendwie brauche ich bei Autos einen Ausgangspunkt, sonst sitze ich da wie Ochs vorm Berg und komme nicht weiter.
     
    Enesco und mick29 gefällt das.
  18. HUWI

    HUWI Urgestein

    Registriert seit:
    08. Jan. 2018
    Beiträge:
    1.169
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Bochum
    Die werde ich auch nie los. :wsntme:
    Meine Frau auch, und ca 73,8% unserer Freunde...
     
    Sven gefällt das.
  19. Sven

    Sven Urgestein

    Registriert seit:
    22. Juli 2018
    Beiträge:
    603
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Oberhausen, NRW
    Keine Frechheiten, junger Mann, sonst geht's ab in den Trainingsraum! :D
     
    mick29 gefällt das.
  20. jrx

    jrx Urgestein

    Registriert seit:
    12. Juli 2016
    Beiträge:
    1.055
    Ort:
    Berlin
    Oh je, auch noch Sportlehrer! :D
     
    mick29 gefällt das.
  1. [WIP] - '57er Chevrolet 210 4-Door Hardtop in 12w - jetzt auch in echt! | Seite 2
    Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden