1. WillkommenWir, das Team von Doctor Brick freuen uns, euch auf der neuen Internetseite willkommen heißen zu dürfen. Neuanmeldungen werden zeitnah freigeschaltet.
    Information ausblenden
  2. Verhaltensleitfaden fürs ForumHallo Liebe Community, wir haben einen kleinen Verhaltensleitfaden für das Forum erstellt.

    Den Leitfaden findet ihr in den Ankündigungen

    Gruß Euer Team
    Information ausblenden

[MOD] (42096) Porsche 911 RSR Umbauten

Dieses Thema im Forum "Lego Technic und NXT" wurde erstellt von thorsten50, 29. Dezember 2018.

  1. thorsten50

    thorsten50 Mitglied

    Registriert seit:
    05. Aug. 2015
    Beiträge:
    109
    Geschlecht:
    männlich
    Heck- Radhaus
    Wie viele andere war ich unglücklich mit der Reifengröße.
    Daher hab ich es ausprobiert es ist einfacher als gedacht. Ihr müßt nur den 5x7 Rahmen um 2 Pins nach vorne verschieben, den ein oder anderen Pin am Rahmen auch und die Querstrebe verschieben.
    Die 1x7 Balken in schwarz nach oben versetzen, um das Radhaus zu stabilisieren.

    [​IMG]

    [​IMG]


    Front Radhaus
    Hier ist es sogar noch einfacher. Einfach die 1x5 schwarz entfernen und gegen ein 0,5x5 ersten + die Pins
    von 2L auf 1,5 Tauschen schon passen die größeren Reifen hinein.

    [​IMG]
     
  2. Stefan Betula Pendula

    Stefan Betula Pendula Urgestein

    Registriert seit:
    12. Juli 2014
    Beiträge:
    2.010
    Die Radgrößen beim originalen 42096 passen vielleicht nicht ganz zusammen, aber bei deiner Modifikation ist mir der Unterschied zwischen vorderen und hinteren Reifen widerum too much.

    Auf der Hinterachse sind die Reifen vom 42000, richtig? Du schreibst von Änderungen an der Vorderachse, aber optisch erkenne ich irgendwie keinen Unterschied bzw. ich verstehe nicht, was deine Änderungen notendig macht...
     
  3. thorsten50

    thorsten50 Mitglied

    Registriert seit:
    05. Aug. 2015
    Beiträge:
    109
    Geschlecht:
    männlich
    Die Größeren Reifen stoßen beim Lenken vorne an. Hab ich aber im Bild noch nicht gemacht klappt aber. und ja die sind vom 42000.
    Zusätzlich kommen dann nur 6x 1,5 Pin 2x 0,5x5 Beam und 4x Reifen (vom 42000)
    Übrig Bleiben 4x 3L Pin und 6x 2L pins
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. Dezember 2018
  4. HDGamer2424

    HDGamer2424 U18 User

    Registriert seit:
    01. Sep. 2016
    Beiträge:
    2.805
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    München
    Der wär was in 1:8 mit den Felgen und Reifen vom 42056 :biggrin:
     
  5. thorsten50

    thorsten50 Mitglied

    Registriert seit:
    05. Aug. 2015
    Beiträge:
    109
    Geschlecht:
    männlich
    HDGamer2424

    Dann must du aber auch alle Achsen kürzen. Die Räder schauen sonst aus dem Radhaus hervor.
     
  6. Hazett

    Hazett Mitglied

    Registriert seit:
    05. Mai 2018
    Beiträge:
    61
    Geschlecht:
    männlich
    Nur dass ich das richtig verstehe. Auf deinem Foto oben sind hinten die Reifen vom 42000 drauf. Und vorne aber noch die vom 42096, korrekt? Hast du mal noch ein Foto wo vorne auch die 42000er drauf sind?
     
  7. cookiedent

    cookiedent Urgestein

    Registriert seit:
    20. Sep. 2015
    Beiträge:
    1.903
    Ort:
    Garbsen
    Eine Reifengröße zwischen den beiden Varianten wäre wahrscheinlich besser. Die Originalen sind zu klein, die anderen zu groß. Zumal die Felgen auch in groß nicht hübscher werden. Dann lieber die vom 056.

    PS: kannst Du mir/deinen Lesern den Gefallen tun und den ersten Beitrag überarbeiten? Der ist dank der vielen Fehler ziemlich schlecht lesbar. Danke schonmal dafür. :)
     
  8. thorsten50

    thorsten50 Mitglied

    Registriert seit:
    05. Aug. 2015
    Beiträge:
    109
    Geschlecht:
    männlich
    Ja das ist richtig. Sozu sagen zum vergleich welchen unterschied das bischen macht
    Den lenkanschlag (1x1 Fliese muss gegen 1x1 Platte ausgetauscht werden) sonst schleiften die Räder hinten am Radhaus

    [​IMG]
     
    Functional Technic gefällt das.
  9. Functional Technic

    Functional Technic Mitglied

    Registriert seit:
    21. März 2017
    Beiträge:
    248
    Das bedeutet, dass es eigentlich keine Räder von LEGO im passenden Maßstab für das Modell gibt?

    Wie sieht es mit dem Federweg mit den 42000 Reifen aus?

    LG
     
  10. thorsten50

    thorsten50 Mitglied

    Registriert seit:
    05. Aug. 2015
    Beiträge:
    109
    Geschlecht:
    männlich
    Unter dem Auto sind Rundsteine verbaut die auch bei den Original Reifen den Federweg begrenzen. Die kann man noch einwenig größer bauen dann hat sich das auch erledigt.
    Ansonsten berühren die reifen ganz knapp (2mm) das Radhaus am Rand. In auf RC umzubauen sollte übrigens auch kein Problem sein es ist so schon mehr als genug Platz vorhanden um XL-Matoren, Servo und Akku/Batterie einzubauen.
    Der umbau dauert kein 10 Minuten wenn ihr den Lenkungsanschlag gleich beim bau ändert
     
    Functional Technic gefällt das.
  11. Stefan Betula Pendula

    Stefan Betula Pendula Urgestein

    Registriert seit:
    12. Juli 2014
    Beiträge:
    2.010
    Wenn ich jetzt beide Varianten (mit gleichen Reifen) mit dem Original vergleiche, dann würde ich deine Aussage unterstützen. Am Ende musste sich für eine Reifengröße entschieden werden, was meiner Meinung nach auch völlig richtig ist. Auch wenn der Unterschied bei der Rad-Reifen-Kombination real vorhanden ist, wie will man den Menschen das Modell bspw. wie auf Thorsten seinem ersten Bild vernünftig verkaufen? :D Beim Bodywork haben sie dann meiner Meinung nach irgendwie Mist gebaut und nicht richtig skaliert. Grundsätzlich es ist nämlich egal welche Reifen sie genommen hätte, denn das Bodywork folgt der Räderwahl. Manchmal täuschen Proportionen, meist ist aber der erste Eindruck auch der richtige. :)
     
    Functional Technic gefällt das.
  12. mick29

    mick29 Urgestein

    Registriert seit:
    26. Jan. 2015
    Beiträge:
    2.114
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Ulm
    Ehrlich gesagt wird der Porsche durch die großen Reifen viel zu hochbeinig und sieht nach Spielzeugauto aus. Es wäre besser die Räder zu lassen und sich stattdessen für die Kotflügel was neues auszudenken.
     
  13. efferman

    efferman Technisches Labor Mitarbeiter

    Registriert seit:
    14. Feb. 2012
    Beiträge:
    7.236
    Ort:
    Da wo die Katzenaugen leuchten.
    Mit den größeren Rädern könnte man die karossenunterkante ja noch n stein oder zwei nach unten ziehen. wobei ich eher denke man müsste die Radhäuser verkleinern. Die Reifen sind für die karosserie irgendwie zu groß.
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. Dezember 2018
    mick29 gefällt das.
  14. thorsten50

    thorsten50 Mitglied

    Registriert seit:
    05. Aug. 2015
    Beiträge:
    109
    Geschlecht:
    männlich
    Oder die Mudgards um 0,5L nach außen setzten dann setzten sie reifen auch nicht mehr am rand auf. Vorne wird der Federweg nach oben durch einen Liftarm (hell grau) begrenzt
     
  15. efferman

    efferman Technisches Labor Mitarbeiter

    Registriert seit:
    14. Feb. 2012
    Beiträge:
    7.236
    Ort:
    Da wo die Katzenaugen leuchten.
    kleiner achsen mod


    edit: noch n kleiner Front mod hinterher
    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Edit²
    Nun noch zur Erklärung was ich gemacht habe..
    Die scheinwerfer sind jetzt unten angeschlagen und stehen steiler. Der Unterbau musste dafür etwas geändert werden. Man siehts nur leider schlecht.

    [​IMG]

    Der rote Streifen ist auch geändert um die Stufe herauszubekommen.

    [​IMG]

    Der Komische hubbel in der Frontklappe fehlt jetzt auch

    [​IMG]
    mehr Bilder auf flickr
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. Januar 2019
    Seve11, electrum, mick29 und 2 anderen gefällt das.
  16. efferman

    efferman Technisches Labor Mitarbeiter

    Registriert seit:
    14. Feb. 2012
    Beiträge:
    7.236
    Ort:
    Da wo die Katzenaugen leuchten.
    Da mann es dann doch schlecht sieht kommt hier noch n lxf davon

    [​IMG]
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 1. Januar 2019
    Nando, Ddriver, Enesco und 7 anderen gefällt das.
  17. thorsten50

    thorsten50 Mitglied

    Registriert seit:
    05. Aug. 2015
    Beiträge:
    109
    Geschlecht:
    männlich
    Die neuen Mudgards für LDraw vom Porsche und von der Corvett sind in Arbeit.
     
  18. thorsten50

    thorsten50 Mitglied

    Registriert seit:
    05. Aug. 2015
    Beiträge:
    109
    Geschlecht:
    männlich
    efferman

    Nicht schlecht die Front sind gut aus und die Idee mit Versteifung an den achsen ist auch nicht schlecht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. Januar 2019
  19. Stefan Betula Pendula

    Stefan Betula Pendula Urgestein

    Registriert seit:
    12. Juli 2014
    Beiträge:
    2.010
    HoG-Steering für die Spieler unter euch. ;) Wenn ich mir das so ansehe, dann ist das recht einfach zu realisieren. Weitere Bilder im u.a. Link.

    [​IMG]
    Quelle
     
    HDGamer2424 gefällt das.
  20. thorsten50

    thorsten50 Mitglied

    Registriert seit:
    05. Aug. 2015
    Beiträge:
    109
    Geschlecht:
    männlich
    Wenn ihr das über den Motor statt unter im durch macht und das obere Zahnrad nehm müsst ihr die Übersetzung ändern. Wie das unten ist weiss ich nicht.
    Ansonten ist die Lenkung ist sehr schwehrgängich.
     
  1. [MOD] - (42096) Porsche 911 RSR Umbauten
    Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden