Promobricks
  1. Wir, das Team von Doctor Brick freuen uns, euch auf der neuen Internetseite willkommen heißen zu dürfen.
    Information ausblenden
  2. Hallo Liebe Community, wir haben einen kleinen Verhaltensleitfaden für das Forum erstellt.

    Den Leitfaden findet ihr in den Ankündigungen

    Gruß Euer Team
    Information ausblenden

42083 Technic Bugatti Chiron

Dieses Thema im Forum "Lego Reviews" wurde erstellt von Freakmaster, 16. Oktober 2018.

  1. Freakmaster

    Freakmaster Urgestein

    Registriert seit:
    27. Februar 2015
    Beiträge:
    1.125
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Fürth
    Teil1

    Heute möchte ich mal wieder ein Review präsentieren. Diesmal vom LEGO Technic Bugatti Chiron (42083) der genau wie der Porsche 911 GT3 RS (42056) die LEGO Fangemeinde spaltet. Dem einen gefällt er, dem anderen nicht. Manche finden den Preis übertrieben, andere angebracht. Für mich ist der Bugatti ein Modell, dass mich erst auf den zweiten Blick überzeugen konnte. Preislich ist das Modell mit 369,99 EUR natürlich schon echt hoch angesetzt. Persönlich hatte ich das Glück, das Teil für 268 EUR zu bekommen, was für mich bei einem Modell mit 3599 Teilen und einem wirklich schönen Gesamterlebnis in Ordnung geht.

    Mit Gesamtpaket, meine ich tatsächlich die Verpackung, die Aufmachung der Anleitung und das Bauerlebnis.

    Eines sei vorab noch gesagt. Ich war bis dato kein Technic-Fan, aber mit dem Merceds Arocs und dem Porsche hat mich LEGO erst einmal zum Technic bauen bekommen. Mit dem Bugatti haben die mich jetzt soweit bekommen, dass ich auch noch Technic zu meinem Portfolio zähle. Der Mack, Schaufelradbagger und der neue Kranwagen stehen schon bereit;-)

    Aber kommen wir zum Review.

    Unpacking
    Da der Bugatti genauso wie der Porsche ein sehr schöne und edle Verpackung hat, widme ich dem unpacking ein etwas umfangreicheren Abschnitt. Der Bugatti hat zwei Handbücher welche wieder sehr schön in Zusammenarbeit von LEGO und Bugatti entstanden sind. Wer möchte kann sich das Bauerlebnis noch durch den dazugehörigen Podcast versüßen lassen (Nachteilig ist, dass es diesen Podcast nur in englisch gibt).

    Die Aufkleber halten sich in grenzen, aber dennoch bin ich wieder auf die Bedruckte Version von Harry gegangen. Insgesamt enthält die Hauptverpackung 6 Schachteln mit folgendem Inhalt:

    Schachtel 1 enthält Tüten 1-3
    Schachtel 2 enthält Tüten 4-6
    Schachtel 3 enthält Tüten 7-8
    Schachtel 4 enthält Tüten 9-10
    Schachtel 5 enthält Tüten 11-12
    Schachtel 6 enthält Tüte 13 und Reifen/Felgen

    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]

    Der Aufbau
    Ich habe das Review wieder so aufgebaut, dass ich immer den jeweiligen Inhalt der Schachtel zeige und dann pro Tüte ein Bild des fertigen Baufortschritt.

    Box 1)
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]

    Tüte 1)
    [​IMG]

    Tüte 2)
    [​IMG]

    Tüte 3)
    [​IMG]
    [​IMG]

    Box 2)
    [​IMG]
    [​IMG]

    Tüte 4)
    [​IMG]
    [​IMG]

    Tüte 5)
    [​IMG]
    [​IMG]

    Tüte 6)
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]

    Noch kann man nicht wirklich erahnen, was das mal werden soll. Ich bin wie oben schon geschrieben, kein Technic Profi, aber ich finde die Bautechnik dieses Modells schon sehr anspruchsvoll.

    Box 3)
    [​IMG]
    [​IMG]

    Tüte 7)
    [​IMG]
    [​IMG]

    Für mich persönlich sind hier auch ein paar Bauchtechniken dabei, die ich sehr cool finde. Die Verbindung von Technic und normalen LEGO Teilen finde ich bspw. hier sehr cool gelöst (wieder was gelernt;-))

    [​IMG]
    [​IMG]

    Tüte :cool1:
    [​IMG]
    [​IMG]

    So, damit ich den ersten Post nicht sprenge, mach ich hier mal Schluss. Den Rest gibt es dann morgen auch mit meinem Finalen Fazit.
     
    FunThomas, basti24ka, SirTeddy und 10 anderen gefällt das.
  2. franken-stein

    franken-stein Ambassador Mitarbeiter

    Registriert seit:
    16. November 2014
    Beiträge:
    1.601
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Bechhofen
    Hallo Marc,
    schön das Du über den Bugatti ein Review machst. Bin gespannt auf dein Resümee. Was mich interessieren würde, ist der Bugatti die 70 Euro mehr als der Porsche wert?
    Gruß
    Wolfgang
     
  3. Freakmaster

    Freakmaster Urgestein

    Registriert seit:
    27. Februar 2015
    Beiträge:
    1.125
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Fürth
    Teil 2
    … und weiter geht es..

    Box 4)
    [​IMG]
    [​IMG]

    Tüte 9)
    [​IMG]
    [​IMG]

    Hier noch eine Detailaufnahme der schicken Sitze
    [​IMG]

    Tüte 10)
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]

    Box 5)
    [​IMG]
    [​IMG]

    Tüte 11)
    [​IMG]
    [​IMG]

    Tüte 12)
    [​IMG]
    [​IMG]

    Box 6)
    [​IMG]
    [​IMG]

    Tüte 13 - Das Finale)
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]

    Final noch ein paar Vergleichsbilder mit dem Porsche 911 GT3 RS
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]


    Fazit:

    Alles in allem war der Aufbau des Bugatti für mich noch einen Ticken anspruchsvoller als der Aufbau des Porsches. Ich hatte sehr viel Spaß dabei und muss zugeben, dass ich mich tatsächlich das ein oder andere mal verbaut habe. Den Preis (268 EUR) den ich für den Bugatti bezahlt habe, geht für mich in Ordnung. Ob nun tatsächlich 369,99 EUR UVP gerechtfertigt sind, muss jeder für sich entscheiden. Ich finde den original Preis etwas zu hoch angesetzt. Die Anleitung und Verpackung wurde mit viel liebe gestaltet und ich hoffe das LEGO mit dieser Art von Modellen weiter macht. Im direkten Vergleich zum Porsche (den ich zweimal gebaut habe), bietet der Bugatti für mich das ingesamt schönere Erlebnis. Persönlich spreche ich für diese Modell unabhängig von der Preisdiskussion eine Empfehlung aus, da ich das aufbauen klasse fand und mir das Modell auch gut gefällt. Gerade die Details, wie die Felgen oder die Rückseite machen echt was her.
     
  4. LegoLemmy

    LegoLemmy Stammuser

    Registriert seit:
    6. Juli 2014
    Beiträge:
    368
    Vielen Dank für dein ausführliches Review.
     
  5. FunThomas

    FunThomas Stammuser

    Registriert seit:
    2. Oktober 2016
    Beiträge:
    468
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Köln
    Hallo Marc,
    vielen Dank für dein tolles Review. Ich hab ihn auch noch hier stehen und freue mich jetzt noch mehr auf den Aufbau:).
    Mit dem Kran bin ich gerade fertig geworden. Da kannst du dich schon mal drauf freuen;)
     
  6. Freakmaster

    Freakmaster Urgestein

    Registriert seit:
    27. Februar 2015
    Beiträge:
    1.125
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Fürth
    Der Kran kam gestern an, mal sehen, wann ich dazu komme:inlove:

    im Übrigen ist der Bugatti im Toysrus Katalog für 289 € gelistet
     
  7. Freakmaster

    Freakmaster Urgestein

    Registriert seit:
    27. Februar 2015
    Beiträge:
    1.125
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Fürth
    kurzer Nachtrag zu meinem Review. Ich hatte die Tage mal die Zeit mir die ein oder andere Folge des zum Bugatti gehörenden Podcast anzuhören. Wer der englischen Sprache mächtig ist, dem sei dieser Podcast ans Herz gelegt. Der ist richtig gut gemacht, schon fast wie ein Hörspiel aufgebaut und ich fand ihn sehr interessant. Man lernt hier viel über LEGO als auch über Bugatti. Wäre super wenn die den mal in deutsch bringen, aber auch in englisch echt hörenswert.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden