Promobricks
  1. Wir, das Team von Doctor Brick freuen uns, euch auf der neuen Internetseite willkommen heißen zu dürfen.
    Information ausblenden
  2. Hallo Liebe Community, wir haben einen kleinen Verhaltensleitfaden für das Forum erstellt.

    Den Leitfaden findet ihr in den Ankündigungen

    Gruß Euer Team
    Information ausblenden

Statue of Liberty

Dieses Thema im Forum "Lego Kunst und Architektur" wurde erstellt von DerDrumpf, 11. Juni 2018.

  1. DerDrumpf

    DerDrumpf Mitglied

    Registriert seit:
    29. Januar 2018
    Beiträge:
    21
    Juhu, Set ist angekommen. Freue mich auf den Zusammenbau.

    Aus gegebenem Anlass müsste man daraus eigentlich einen Zimmerspringbrunnen bauen (Wasser kommt aus den "Augen", versteht sich .....) . Platz für eine Steigleitung sollte sich finden lassen.

    DD
     
  2. BrickLord

    BrickLord Urgestein

    Registriert seit:
    14. September 2012
    Beiträge:
    745
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    bei Hannover
    So eine Aufregung wegen 39 Teile??? ;)

    [​IMG]
     
  3. DerDrumpf

    DerDrumpf Mitglied

    Registriert seit:
    29. Januar 2018
    Beiträge:
    21
    Auch sehr schön :)
     
  4. Stud McBrick

    Stud McBrick Mitglied

    Registriert seit:
    29. April 2018
    Beiträge:
    38
    Geschlecht:
    männlich
    Da gabs ja dann noch die Freiheitsstatue 3450 (2882 Teile, ca. 840mm hoch - ohne Sockel).
    Aber die wird ja leider schon fast mit Gold aufgewogen, da würde ich mich sofort zum gemeinsamen Weinen daneben setzen. ;)

    Und natürlich noch die Minifigur "Freiheitsstatue", Serie 6 der CMF (ca. 7 Teile).



    Die Freiheitsstatue 21042 der Architecture-Reihe habe ich erst das vergangene Wochenende aufgebaut.
    Trotz des von vielen bemängelten fehlenden Gesichts handelt es sich meiner Meinung nach mit um das eindrucksvollste Set der Architecture-Serie, sowohl was die Größe, als auch was die Ausgestaltung betrifft.

    Der Aufbau ist stellenweise etwas zermürbend, etwa wenn die Ecken des Sockels mit zahlreichen 1x1 Rundplatten aufgestapelt werden wollen (jeweils 4x), oder bei den zahlreichen Slopes des Umhangs, die zwischen normaler, rechter und linker Ausführung unterschieden werden müssen.

    Ein kleiner Tipp zum Aufbau:
    Man kann sich gegen Ende leicht mit den letztgenannten Slopes verzetteln.
    Gerade die linken und rechten Ausführungen sind in der Anleitung leicht zu verwechseln, daher lieber zweimal kontrollieren, bevor man dann am Ende nur noch eine Sorte übrig hat, aber eigentlich die andere bräuchte. :facepalm:
     
  5. DerDrumpf

    DerDrumpf Mitglied

    Registriert seit:
    29. Januar 2018
    Beiträge:
    21
    Gut zu wissen, Danke für den Tipp.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden