Promobricks
  1. Wir, das Team von Doctor Brick freuen uns, euch auf der neuen Internetseite willkommen heißen zu dürfen.
    Information ausblenden
  2. Hallo Liebe Community, wir haben einen kleinen Verhaltensleitfaden für das Forum erstellt.

    Den Leitfaden findet ihr in den Ankündigungen

    Gruß Euer Team
    Information ausblenden

LEGO Harry Potter: Neue Sets in 2019, Stickerbögen und Power Functions

Dieses Thema im Forum "Promobricks Neuigkeiten" wurde erstellt von promobricks, 11. Juni 2018.

  1. promobricks

    promobricks Urgestein

    Registriert seit:
    26. August 2014
    Beiträge:
    686
    Im Rahmen der LEGO Fan Media Days 2018 in Billund haben wir auch mit Mark John Stafford gesprochen. Der LEGO Senior Designer hatte beim Interview ein paar der kommenden LEGO Harry Potter Sets dabei, unter anderem die Hogwarts Great Hall (75954) und den Hogwarts Express (75955). In dem gut 30 Minuten langen Gespräch über die […]

    Weiterlesen...
     
  2. BrickWolf

    BrickWolf Mitglied

    Registriert seit:
    15. September 2016
    Beiträge:
    126
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Nördlich von Göttingen
    Hmm... im Hinblick auf den Preis kann ich schon verstehen, dass Lego keine Motorisierung des Hogwarts-Expresses beilegt. Das hätte hier dann auch das neue Powered-Up sein müssen, ich glaube, da ist man auch erst mal vorsichtig und wirft nicht gleich unzählige verschiedene Sets mit dem neuen System auf den Markt. Selbst bei Technic hält man sich hier zurück... mir ist diesen Sommer kein Set bekannt, dass eine Motorunterstützung hat, das ist sehr ungewöhnlich. Ist das erste Jahr (glaube ich) in dem es kein Set mit Motorisierung gibt....
     
  3. Stud McBrick

    Stud McBrick Mitglied

    Registriert seit:
    29. April 2018
    Beiträge:
    41
    Geschlecht:
    männlich
    Hat nicht der All Terrain Crane (42082) einen L-Motor drin?


    Aber wie auch immer, mich wundert eher die Aussage, man könne beim Hogwarts-Express einen Antrieb nachrüsten...
    Unter Verwendung des bisherigen Zugmotors müsste dafür ja die mittlere der drei Hauptachsen entfallen.

    Das heißt nun entweder, beim neuen Motor kann man wieder eine mittlere Achse anbringen,
    oder Lego hält es für zumutbar, dass bei der Nachrüstung eine Achse entfällt...
     
  4. Carrera124

    Carrera124 Stammuser

    Registriert seit:
    1. Dezember 2016
    Beiträge:
    434
    Oder es ist eine Lösung wie beim Smaragdexpress, ohne Zugmotor.
     
  5. Turez

    Turez Mitglied

    Registriert seit:
    8. August 2016
    Beiträge:
    150
    Geschlecht:
    männlich
    Hallo,
    im Video der Klemmbausteinlyrik wird meines Erachtens deutlich, dass für den Zug von Haus aus keine Motorisierungsmöglichkeit vorgesehen ist. Eisenbahner müssen sich also eigene Lösungen überlegen.

    Ab 10:40 min:


    Gruß
    Jonas
     
  6. BrickWolf

    BrickWolf Mitglied

    Registriert seit:
    15. September 2016
    Beiträge:
    126
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Nördlich von Göttingen
    Hat er? Habe ich wohl überlesen, sorry. Wobei ein Motor mit langen Übersetzungen wieder zu gleichen Problemen führen wird wie beim Schaufelradbagger... Aber das ist ein anderes Thema, warten wir es ab.

    Wenn ich mir den Hogwarts-Express anschaue, dann würde ein Zugmotor direkt in den Tender der Lok passen, es kann gut sein, dass Lego das da vorgesehen hat.
     
  7. jrx

    jrx Urgestein

    Registriert seit:
    12. Juli 2016
    Beiträge:
    776
    Ort:
    Berlin
    42080 und 42082 sind motorisiert. Bei einem die Pneumatic, beim anderen die mechanischen Funktionen.

    Edit: Set-Nummer korrigiert
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. Juni 2018
  8. Stud McBrick

    Stud McBrick Mitglied

    Registriert seit:
    29. April 2018
    Beiträge:
    41
    Geschlecht:
    männlich
    Der Tender wäre jetzt tendenziell der Ort, an dem ich die Batteriebox verstecken würde.

    Den Zugmotor dann unter die Batteriebox zu packen, dürfte wohl nicht gut aussehen.
    Aufgrund des auf dem Motor befindlichen Pins müsste die Batteriebox zu weit oben eingebaut werden, als dass sie im Tender noch gut aussehen würde.

    Sowas ähnliches hatte ich auch mal beim Weihnachtszug ausprobiert, sah aber nicht wirklich nach was aus...
     
    Robert Steinmetz gefällt das.
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden