Promobricks
  1. Wir, das Team von Doctor Brick freuen uns, euch auf der neuen Internetseite willkommen heißen zu dürfen.
    Information ausblenden
  2. Hallo Liebe Community, wir haben einen kleinen Verhaltensleitfaden für das Forum erstellt.

    Den Leitfaden findet ihr in den Ankündigungen

    Gruß Euer Team
    Information ausblenden

Bericht im Bayrischen Rundfunk - markmuel im TV

Dieses Thema im Forum "Lego Media" wurde erstellt von markmuel, 26. April 2018.

  1. markmuel

    markmuel Pink Panther

    Registriert seit:
    8. September 2014
    Beiträge:
    606
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Schierling
    Heute war es soweit. Ich hatte gar nicht mehr damit gerechnet.

    Der Bericht über mich und mein Lego wurde heute im Bayrischen Rundfunk im Rahmen der Sendung „Abendschau – Der Süden“ ausgestrahlt.

    Hier der Link zur Mediathek des Bayrischen Rundfunks: "Abendschau - Der Süden" vom 26.4.2018
    Ab 18:00 Minuten gehts los.

    Hier ein kleiner Bericht zum Dreh:

    Unlängst, an einem Mittwoch erhielt ich einen Anruf vom Bayerischen Rundfunk. Man wolle einen Bericht über „60 Jahre Lego“ machen und suche eine „Lego-Verrückten“ (O-Ton). Sollte zwar eigentlich „60 Jahre Patent auf Lego Stein“ heißen. Aber was solls.

    Schon am Wochenende wollen sie schon kommen, der Bericht soll ja schon kommende Woche gesendet werden.

    Ein kurzer Gedanke an das Chaos im Lego-Keller und meine Antwort war: „Öhhhm. Am Samstag hab ich schon Termine. Geht nur am Sonntag“.

    Pünktlich am Sonntag um 10.00 Uhr standen sie dann zu dritt vor der Haustür. Regisseurin, Kameramann und Ton-/Licht-/Assistent für alles.

    Ein kurzes Vorgespräch und dann ging es auch gleich los, im Esszimmer. Hmm.

    Erstmal „verkabeln“ fürs Mikro:

    BR_ABendschau_Foto_13.jpg

    Die Regisseurin meinte: „Ich hab recherchiert. Mit 2 Steinen (2x4) kann man 24 Kombinationen machen. Die bauen Sie jetzt und wir filmen dabei“

    Ich: „Aha, ob ich die aus dem Stegreif so spontan auch zusammen bekomme ?“

    Antwort: „Macht nix. Fällt eh niemanden auf, wenn dann doppelte dabei sind.“

    OK. „Kamera läuft“:

    BR_ABendschau_Foto_7.jpg

    Dann die Frage nach den Anfängen meiner Lego-Zeit, sprich die Kindheit. Zum Glück gibt es ein Foto, auf dem ich mit meinen Vater unterm Christbaum ein Lego-Set baue. Muss so 81 gewesen sein.

    Zufällig habe ich dieses Set inkl. Karton im Keller stehen. Den 6929 „Starfleet Voyager“. Schwelg.

    „Kamera läuft“

    Ich sitz am Tisch, das Set neben mir und ich ziehe das Foto unterm Tisch hervor und schaue nostalgisch drauf. Noch eine Nahaufnahme über die Schulter. „Gut so“

    Dramatik pur , wie im Hollywood Blockbuster.

    (den einzigen Gedanken, den ich –schwitzend- dabei hatte: Hoffentlich fällt niemanden auf, das am Starfleet Voyager vorne die Spitze/Antenne fehlt)

    Jetzt noch auf dem Tisch einen Berg aus Lego-Steinen aufschütten. Das war die nächste Anweisung.

    Vor laufender Kamera die fein säuberlich sortierten Steine zu einen Berg aufschütten. Was macht man nicht alles.

    Natürlich haben wir sie im Anschluss wieder sortiert. Und die hatten sogar ordentlich Spaß dabei.

    BR_ABendschau_Foto_11.jpg

    Schon waren 2 Stunden rum und Mittagszeit. Der Kameramann wollte unbedingt zum Essen gehen.
    („Am Land gibt’s ja nur um zwölfe was“).

    Die Dame fragte dann nur noch: „Haben Sie nicht ein bekanntes Gebäude oder Sehenswürdigkeit aus Schierling nachgebaut ? Da machen wir dann einen Aussendreh.

    Na logisch. Schierling ist ein 5000-Seelen-Kaff dem Lande. Natürlich haben wir an jeder Ecke architektonische Highlights wie Eiffelturm oder sowas stehen. Mann, Mann.

    Meine Antwort war dann etwas diplomatischer: „Wir sind hier am Land. Die einzigen bekannten Gebäude sind das Feuerwehrhaus und die Kirche. Beide hab ich mal in ganz klein nachgebaut“

    Perfekt. Eingepackt. Beide.

    Nun ins Restaurant. Voller Vorfreude auf das dicke Spesenkonto vom Fernsehen.

    Von wegen. Essen selber bezahlen war angesagt. Hmpf.

    Da ich im echten Leben auch Häuser baue fuhren wir im Anschluß zu meinem Firmengelände.

    Ich wurde gefilmt wie ich hinter Ziegelsteinen um die Ecke gehe und quasi auf dem Heimweg bin.

    „Das ist perfekt für die Dramaturgie. Von echten Hausbau nach Hause in den Keller und aus Lego weiterbauen“ meinte die Regisseurin. Dramaturgie ? Cool.

    BR_ABendschau_Foto_2.jpg


    Weiter gings zum Feuerwehrhaus. Ich mit Modell in der Hand und im Hintergrund das echte Gebäude.

    BR_ABendschau_Foto_14.jpg

    Problematischer war es bei der Kirche. Die steht in echt erhöht und sehr eingeengt.

    Kurzerhand auf der gegenüberliegenden Strassenseite die Kamera aufgebaut, ich mitten auf die Strasse und „Kamera läuft“.

    Dass das Ganze in einer schlecht einsehbaren Kurve war und diese Strasse die „Hauptader“ quer durch den Ort ist, egal. Und wer jetzt glaubt, am Sonntag nach Mittags ist da kein Verkehr auf dem Lande, der irrt gewaltig. Verkehr ohne Ende. Man sieht nur kein Auto weil sich auf jeder Seite eine Person mitten auf die Strasse gestellt hat und den Verkehr per Handzeichen gestoppt hat.

    Kam mir vor wie ein Filmstar.

    BR_ABendschau_Foto_18.jpg

    Dann wieder nach Hause. Dreh im Keller. Da existieren leider keine Fotos. Im Legozimmer ist es ja schon sehr beengt. Dazu noch Kamera, Licht, 3 Personen und ich. Da war kein Platz mehr für die Gattin zum Fotos machen.

    Zuerst wurden ein paar Aufnahmen von Modellen gemacht. Danach wurden meine Tochter und ich gefilmt wie wir an Heartlake rumstecken.

    Zu guter Letzt noch eine Aufnahme wie ich am Tisch sitze und „spontan“ was mocce.

    Zum Glück hatte ich „zufällig“ tags davor was gebaut und wieder zerlegt, in der Hoffnung dass ich es am nächsten Tag wieder genauso hinbekomme.

    BR_ABendschau_Foto_22.jpg

    Zwischendurch musste ich immer wieder was sagen. Man möge mir meinen Dialekt vergeben.


    Zum Abschluss noch ein paar Fakten:

    6 Stunden Dreharbeiten ergaben 43 Minuten Material. Der Beitrag ist dann etwa 2-3 Minuten lang, meinte die Regisseurin. (Jetzt wisst Ihr wo die GEZ-Gebühren hinkommen)
    Und am Ende waren es tatsächlich nur etwa 3 Minuten.

    Gesendet wird der Beitrag im Rahmen der „Abendschau - Der Süden“ im Bayerischen Rundfunk.

    Geplanter Sendetermin war Mittwoch, der 18.April. Wäre aber möglich, dass es kurzfristig verschoben wird, war die Auskunft. So kam es dann auch.

    Deswegen heute erst der Bericht mit dem Link zur BR-Mediathek.


    Fazit:

    War eine coole Erfahrung und mir ordentlich Spass gemacht.

    Ich hoffe der Bericht gefällt.
     
  2. Enesco

    Enesco Urgestein

    Registriert seit:
    20. August 2017
    Beiträge:
    906
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Rodenbach bei Hanau
    Wie geil, ein eigener Beitrag im Fernsehen!:good2:

    Sechs Stunden Dreh und ein 3 Minuten Beitrag?
    Krass!
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. April 2018
    markmuel gefällt das.
  3. Pat-Ard

    Pat-Ard Unimog MOCer/Mini Maniac

    Registriert seit:
    6. März 2014
    Beiträge:
    5.754
    Bekomme ich ein Autogramm?
     
    markmuel und Enesco gefällt das.
  4. Enesco

    Enesco Urgestein

    Registriert seit:
    20. August 2017
    Beiträge:
    906
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Rodenbach bei Hanau
    :D
     
    markmuel gefällt das.
  5. franken-stein

    franken-stein Klassiker Mitarbeiter

    Registriert seit:
    16. November 2014
    Beiträge:
    1.493
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Bechhofen
    Servus Markus,
    alles richtig gemacht:).
    Allerdings hättest Dich schon rasieren können... Dann hätte ich Dir auch die kleine Schummelei beim Alter vielleicht geglaubt... 43(rofl)(rofl)
    Gruß
    Wolfgang
     
    markmuel gefällt das.
  6. markmuel

    markmuel Pink Panther

    Registriert seit:
    8. September 2014
    Beiträge:
    606
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Schierling
    Pöh Wolfgang,
    ich hab mich extra nicht rasiert.
    Sonst heißt es wieder voller Neid : „der hat sich gut gehalten, sieht aus wie Anfang 20“ :biggrin:

    Und das von jemandem, der schon jenseits von gut und bö... äh 50 ist.

    Aber ein „alles richtig gemacht“ ist ja fast schon ein Ritterschlag.

    Andererseits @Meisterschnorrer , könnte man einen ...finger-Smiley einführen?
     
    mick29 gefällt das.
  7. Stefan Betula Pendula

    Stefan Betula Pendula Urgestein

    Registriert seit:
    12. Juli 2014
    Beiträge:
    1.822
    Cooler Bericht, deine Kommentare dazu machen ihn natürlich erst so richtig interessant! :D Oh Mann, für mich wäre das nichts, so nach deren Anweisungen und am Ende soll alles ganz echt wirken... :S :D

    Die Begeisterung stand der Moderatorin vor und nach dem Beitrag aber auch ins Gesicht geschrieben... :D
     
  8. basti24ka

    basti24ka Handwerker

    Registriert seit:
    27. Februar 2015
    Beiträge:
    3.024
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Bamberg
    Servus Markus,
    schon faszinierend was die übriglassen nach so ner langen Drehzeit:=o.
    Vielen Dank in den Einblick in dein Zuhause.
    Das mit dem Autogramm, wie es Paddy schon geschrieben hat, holen wir am 12.5 nach.
     
  9. markmuel

    markmuel Pink Panther

    Registriert seit:
    8. September 2014
    Beiträge:
    606
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Schierling
    Solange ich nicht auf die nackte Brust schreiben muss....:tongue:
     
  10. Pat-Ard

    Pat-Ard Unimog MOCer/Mini Maniac

    Registriert seit:
    6. März 2014
    Beiträge:
    5.754
    Ne, auf den rosa Tiger-String :D
     
    Rueffi und markmuel gefällt das.
  11. basti24ka

    basti24ka Handwerker

    Registriert seit:
    27. Februar 2015
    Beiträge:
    3.024
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Bamberg
    Die muss wenn dann schon Markus mitbringen und an seine Fans verteilen;):D.
     
    Pat-Ard gefällt das.
  12. Pat-Ard

    Pat-Ard Unimog MOCer/Mini Maniac

    Registriert seit:
    6. März 2014
    Beiträge:
    5.754
    Aber bitte nicht die gebrauchten - die gehören in den Automaten :D
     
    basti24ka gefällt das.
  13. Tagl

    Tagl Mitglied

    Registriert seit:
    5. März 2018
    Beiträge:
    31
    Geschlecht:
    männlich
    Hallo Markus,

    ich hab' mir erst deinen Filmbericht durchgelesen und dann das Video angeschaut.
    Da waren einige Schmuzler drin. Absolut authentisch!

    Gruß
    Marco
     
    markmuel gefällt das.
  14. Freakmaster

    Freakmaster Urgestein

    Registriert seit:
    27. Februar 2015
    Beiträge:
    1.052
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Fürth
    Schöner Bericht! Jetzt hab ich auch mal deine Keller gesehen:)
     
  15. Nightfall

    Nightfall Fahrzeug-/Haus-Designer

    Registriert seit:
    26. Juli 2013
    Beiträge:
    3.171
    Gefällt mir auch. Schöner knapper Bericht, da sieht man mal wie schlecht das Verhältnis von Arbeits- zu Sendezeit ist, ähnlich bei Rouladen ^^
     
    HauntedHouse gefällt das.
  16. HDGamer2424

    HDGamer2424 U18 User

    Registriert seit:
    1. September 2016
    Beiträge:
    2.177
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    München
    Hey du frischgebackener TV-Star! :grlhaha:

    Der Bericht ist aber echt gut geworden und wirkt tatsächlich authentisch!

    Sehr cool mit den "Behind the scenes" Bildern :good2:

    Krieg ich auch ein Autogramm? :grlcry:
     
  17. markmuel

    markmuel Pink Panther

    Registriert seit:
    8. September 2014
    Beiträge:
    606
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Schierling
    @HDGamer2424
    Nö, leider kein Autogramm für dich.
    Wie du sicher gelesen hast sind die Autogramme nicht jugendfrei :grlblum:
     
    HDGamer2424 und SirTeddy gefällt das.
  18. pet-tho

    pet-tho Assistenzarzt Mitarbeiter

    Registriert seit:
    17. April 2014
    Beiträge:
    3.587
    Schöner Bericht Markus und da ich ja Alles Gut kenne muss ich da doppelt schmunzeln, haben die an der Stelle echt den Verkehr angehalten, cool, gab sicher paar Huper:D bestell die mal wenn wir das nächste Mal von dir zum Inder fahren, damit wir endlich ohne warten abbiegen können.
    Nur sehe ich das ich neu angelernt werden muss, du hast deinen Keller um und aufgeräumt, da find ich ja jetzt Nix mehr (aber du vermutlich auch nimmer).
     
    markmuel gefällt das.
  19. Enesco

    Enesco Urgestein

    Registriert seit:
    20. August 2017
    Beiträge:
    906
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Rodenbach bei Hanau
    Was den Keller angeht bist du da angelangt, was ich vor habe!
    Bezüglich dessen und der Menge an Lego an einem Platz hat der Bericht mich schon etwas neidisch gemacht.;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. April 2018
    markmuel gefällt das.
  20. SirTeddy

    SirTeddy Mitglied

    Registriert seit:
    7. Januar 2015
    Beiträge:
    227
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    85077
    Hallo...
    eine (kurze) Erstreaktion am frühen Morgen:
    Klasse !!
    Jetzt müssen wir am WE in Seemannshausen 'nen großen >dem Fernseh'n< aufstellen, mehr Eintritt verlangen - und: Autogramme gibt's nur jetzt, bei der Ausstellung in Smhs.
    (mir ist übrigens “g'rad“ aufgefallen, dass das eine geheim-Veranstaltung ist !? Hier auf DrBr steht da gar nix - ist zwar kurzfristig, aber ich mach's gleich noch)
    byGr
    Gerd
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden